Eltern + Kinder

Alles zum Thema Eltern + Kinder auf den frauenseiten.bremen

Kann ich mir Umgang mit dem Vater leisten?

Zeichnung Frauen im Profil

Berlin, 30.05.2016. Verbände fordern Umgangspauschale für Kinder statt Leistungskürzungen bei Alleinerziehenden. Denn Kinder getrennter Eltern, die Umgang mit Mutter und Vater pflegen, dürfen nicht im SGB II-Bezug benachteiligt werden. Gemeinsame Erklärung Die jetzt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vorgeschlagene gesetzliche Verankerung einer tageweisen Kürzung des Sozialgeldes im Haushalt von Alleinerziehenden lehnen wir ab.…

Hebammen brauchen öffentliche Parteinahme

Hebammen Storchenfigur an einer Haustür

Heute ist Welthebammentag. „Es bleibt politisch ein Skandal und für die Versorgung Schwangerer eine Katastrophe, dass der Berufsstand der Hebammen seit nunmehr Jahren in größter Bedrängnis ist“, erklärt Bärbel Reimann, stellvertretende Landesfrauenbeauftragte, aus Anlass des heute stattfindenden Internationalen Hebammentages, und ruft zur Unterstützung der Kampagne www.unsere-hebammen.de des Deutschen Hebammenverbands (DHV) auf. Hohe Haftpflichtprämien und Arbeitsverdichtung…

Gewalt in der Geburtshilfe – Time for change

Schwangere Frau betrachtet Ultraschallbild

Unmittelbar zwischen den Veröffentlichungen der WHO zur „Prevention and elimination of disrespect and abuse during childbirth ‐ Greater support from governments and development partners for research and action“ und dem Aufruf der UNO, die Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen, hat ENCA, das European Network of Childbirth Associations die europäische Fachtagung „Gewalt in der Geburtshilfe“ organisiert…

Offensive für Alleinerziehende dringend nötig

Mutter mit Kinderwagen

Die stellvertretende Landesfrauenbeauftragte, Bärbel Reimann fordert, Kinderbetreuung länger und flexibler zu gestalten und mit Arbeitsmarktpolitik zu verzahnen. „Wesentliches Hemmnis für Alleinerziehende, eine Ausbildung oder eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen, ist eine zu wenig flexible und zeitlich ausreichende Kinderbetreuung. Hier haben wir deutlichen Nachholbedarf“, erklärt Bärbel Reimann, stellvertretende Landesfrauenbeauftragte und Arbeitsmarktexpertin in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der…

Alarmierende Zahlen – Alleinerziehende in Bremen

Die Zahlen sind eindeutig: Gerade in Bremen schaffen arbeitslose Alleinerziehende immer seltener den Sprung in die Berufstätigkeit. Und mit 92 Prozent sind fast immer Frauen betroffen. Laut aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit waren im Jahr 2014 lediglich 9.800 Alleinerziehende im Land Bremen erwerbstätig und etwa 3.900 arbeitslos gemeldet. Damit sind lediglich 58 Prozent aller…

Frühes Kinderkriegen gegen demografischen Wandel?!

Fortbewegung der Generationen, Rollatoren und Kinderwagen

Däninnen sollen früher und dafür mehr Kinder bekommen – ein Kommentar Dänemark will nun im Sexualkundeunterricht bereits Jugendliche dazu anregen, früher Kinder zu bekommen, damit dem auch in Dänemark stattfindenden demografischen Wandel entgegengewirkt wird. Beim Kinderkriegen sind die Dänen nämlich fast (aber auch nur fast) so zögerlich wie die deutsche Bevölkerung. In Dänemark liegt der Schnitt bei 1,9 Kindern pro Frau.…

Eltern wünschen sich mehr Zeit für Familie

Eine Studie zur Zeitverwendung in Familien hat neue Erkenntnisse gebracht, zeigt aber auch auf, wo noch Veränderungsbedarf ist. Der Wunsch der Eltern nach mehr Zeit für die Familie ist groß. Ein großer Teil der Eltern (32% der Väter und 19% der Mütter) bemängeln, nicht ausreichend Zeit für ihre Kinder zu haben. Fast 80% der Väter…

Herdprämie adé: Landesfrauenbeauftragte begrüßt BVG-Urteil zu Betreuungsgeld

Logo mit schwarzer Schrift

„Gut, dass das Bundesverfassungsgericht den Kita-Vermeidungsbonus namens Betreuungsgeld jetzt gestoppt hat“, kommentiert die Bremer Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts, nach dem das Betreuungsgeld gegen das Grundgesetz verstößt. „Mit der Einführung dieser vermeintlichen Sozialleistung wurde allenfalls CSU-Wählerklientel bedient, dabei aber das Leitbild der Chancengerechtigkeit komplett unterlaufen“, so Hauffe weiter und verweist auf eine…

Alleinerziehende besser unterstützen

Logo mit alter Waage

(c) Devrim Sahiner „Alleinerziehende müssen dringend gestärkt werden, deshalb haben hier die Frauen- und Gleichstellungsministerinnen und –minister der Bundesländer bei ihrem jährlichen Treffen ein völlig richtiges und deutliches Signal gesetzt“, kommentiert Frauensenatorin Anja Stahmann die Beschlüsse der 25. Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren (GFMK), die am 3. Juli 2015 in…

Beitragserstattung für Eltern nach Kita-Streik

Viele Menschen mit Spruchbändern anuf dem Marktplatz

Im Zuge des Kita-Streiks hat Sozialsenatorin Anja Stahmann dem Senat heute (2. Juni 2015) dargelegt, dass sie die Erstattung von Elternbeiträgen vorbereitet. Vorgesehen ist nach den Planungen der Senatorin die Erstattung nach dem zehnten Streiktag. Zunächst müssen allerdings die Voraussetzungen geschaffen werden, um zu einem rechtssicheren Verfahren zu kommen. Vorgesehen ist außerdem, dass die streikbedingt…