Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Aussetzung des Familiennachzugs gefährdet Frauen

mod. Malerei, vier Personen halten sich an der Hand

Am heutigen Nachmittag findet im Innenausschuss des Bundestages eine Sachverständigenanhörung zur Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär schutzberechtigte Personen statt. Anlass ist ein Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen und ein Antrag der Linken, die Aussetzung des Familiennachzugs im Rahmen des „Asylpaket II“ zurückzunehmen. TERRE DES FEMMES unterstützt die Forderung, die zweijährige Aussetzung des Familiennachzugs…

Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Frühehen

Frauengesicht mit Träne

TERRE DES FEMMES begrüßt Gesetzesänderungen zum Schutz von Minderjährigen und fordert Entwurf rasch umzusetzen Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Frühehen vorgelegt. Er soll voraussichtlich am 8. März ins Bundeskabinett eingebracht werden. Der Entwurf sieht vor, das Mindestheiratsalter in Deutschland auf 18 Jahre ohne Ausnahmen festzusetzen. Weiterhin sollen Ehen, die im Ausland mit…

Unsere Frau der Woche: Kimberlé Crenshaw

Junger Mann vor der bemalten Mauer in Bethlehem

Sie prägte den Begriff der Intersektionalität maßgeblich. Die U.S. Amerikanerin Kimberlé Crenshaw verteidigt die Rechte von Minderheiten nicht nur vor Gericht. Als Aktivistin, Juristin und Professorin macht sie auf die Wechselwirkungen von verschiedenen Formen von Diskriminierung aufmerksam und hilft somit diese zu bekämpfen. Kimberle Crenshaw is an American civil rights advocate and a leading scholar in…

Jörg Kachelmann und Alice Schwarzer

Altes Gericht, Hof mit Übergang

Lange war es still um den ehemaligen Meteorologen Jörg Kachelmann. Nach seiner Anklage wegen Vergewaltigung hat sich der Moderator zurückgezogen. Auf einem Vortrag von Alice Schwarzer zum Thema Sexualrecht in Köln tauchte er aber nun im Publikum auf. Dabei kritisierte er die Frauenrechtlerin für ihre Einstellung. Was ist die Geschichte von Alice Schwarzer und Jörg…

Hier werden Sie gegendert – die ZGF stellt sich vor!

Warum ist Gleichberechtigung kein Selbstläufer? Was heißt Geschlechtergerechtigkeit – im Kleinen wie im Großen? Darüber möchte die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) mit Bremerinnen und Bremern ins Gespräch kommen und lädt am Weltfrauentag (Mittwoch, 8. März) in ihre Räumlichkeiten in der Knochenhauerstraße 20-25 ein. Von 12.05 bis 16 Uhr stehen…

Was einigt Usbekistan und Deutschland in Gleichstellungsfragen?

Frauenportrait

Seit der staatlichen Unabhängigkeit im Jahr 1991 gestalten sich in Usbekistan die Transformationsprozesse sehr widersprüchlich und langwierig. Im Mittelpunkt von Artikeln stehen Bemühungen und Schwierigkeiten bei der Eindämmung von Chancenungleichheit in der Familie sowie der geschlechtsspezifischen Unterschiede in der öffentlichen Repräsentanz. Im heutigen Usbekistan steht die Situation der Frauen in Gesellschaft, Familie und Beruf unter…

Frauen der Woche: Milena Glimbovski und Sara Wolf

Bunter Salat mit Früchten

Neulich an der Supermarktkasse habe ich eine Frau hinter mir sagen hören: „Schlimm, wie heutzutage alles in Plastik eingepackt wird, sogar das Obst“. Daraufhin habe ich mir meinen eigenen – eigentlich sehr gesunden – Einkauf mal genauer angesehen. Tatsächlich waren von 16 Produkten nur zwei nicht extra verpackt. Die Gurke war mit einer Folie überzogen, die…

Meine Begegnung mit WikiMANNia

Mensch schmeißt Feminismussymbol in den Müll

Bei meinen Recherchen für einen Artikel bin ich versehentlich auf die Seite WikiMANNia gestoßen. Fasziniert kam ich nicht umher, mir noch weitere Artikel durchzulesen. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, wenn ich sage „fasziniert“. Keinesfalls hat diese Seite jegliche Anerkennung meinerseits bekommen. Ich fand es eher interessant zu lesen, wie beschränkt und unreflektiert die Sichtweise…

Stadtteilfonds für Flüchtlinge

„Stadtteilfonds Flüchtlinge“ unterstützt Ehrenamtsprojekte mit weiteren 80.000 Euro. Senatorin Stahmann will Engagement auch finanziell unterstützen. 80.000 Euro stellt der Senat zur Verfügung für Projekte zur gelebten Willkommenskultur. Mit dem Geld will die Stadt ehrenamtliches Engagement in den Stadtteilen weiter fördern und zur Integration von Geflüchteten beitragen. In der Regel sind bis zu 1.500 Euro pro Projekt…

Unsere Frau der Woche: Melinda Gates

Detailaufnahme einer Computertastatur

Die US-amerikanische Geschäftsfrau und Philanthropin Melinda Gates ist wohl eine der größten Wohltäter*innen der Welt. Sie und ihr Mann Bill Gates investieren etwa 125 Euro in der Sekunde gegen Armut, Hunger und Not. Das Forbes Magazin listet sie dafür auf Platz vier der 100 mächtigsten Frauen der Welt. Bill & Melinda Gates Foundation Gemeinsam mit…