Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit auf den frauenseiten.bremen

Selbstverteidigung braucht Selbstbehauptung

Die Broschüre der ZGF

Gewalt findet überall statt und kommt in allen möglichen Formen! Gewalt findet nicht nur auf der Straße statt, wenn die Sonne bereits unter gegangen ist, ausgeübt von einem Fremden. Oft geschieht es in den eigenen vier Wänden, in der Schule oder am Arbeitsplatz. Dabei muss Gewalt nicht immer laut und körperlich sein. Sie kann sowohl physischer…

Die Pille und ihr Risiko

Zeichnung grüne Pillenpackung mit Wochentagen beschriftet

Am 28.September 2016 ist eine dänische Studie erschienen, die ein erhöhtes Depressionsrisiko bei hormoneller Verhütung aufzeigt. Die Ergebnisse sind nicht nur wegen ihres Themas außergewöhnlich, sondern auch weil die Studie die erste in dieser Größenordnung ist. Bisher gibt es kaum Langzeitstudien zur Pille. Jetzt untersuchten Charlotte Wessel Skovlund, Lina Steinrud Mørch und Lars Vedel Kessing in Dänemark lebende Frauen…

Wechseljahre – gezielte Desinformation

Frauengesundheitszentrum Berlin legt Broschüre „Wechseljahre“ neu auf – Gynäkologische Fachgesellschaften setzen auf gezielte Desinformation, um die Hormontherapie wieder zu etablieren. Seit dem Abbruch der WHI-Studie im Jahr 2002 ist nachgewiesen und durch die Nachbeobachtung im Jahr 2013 bestätigt, dass die Hormontherapie in den Wechseljahren nur unter engen Vorgaben verordnet werden soll. Ihr potenzieller Schaden ist…

Auf zur Venus – Laufen für die gute Sache

Skulptur mit halber zerstörter Brust

Jeder Kilometer zählt: 16. Solidaritätslauf „Auf zur Venus“ zugunsten krebskranker Menschen im Bremer Bürgerpark. In Bewegung für Menschen mit Krebs: Am Sonntag, 25. September fällt im Bürgerpark am Marcusbrunnen zum 16. Mal der Startschuss für den Solidaritätslauf „Auf zur Venus“ – eine gemeinsame Veranstaltung der Bremer Krebsgesellschaft e.V., des Landessportbundes und der Bremer Selbsthilfegruppen, die…

Unsere Frau der Woche: Kris Hallenga

Skulptur mit halber zerstörter Brust

Brustkrebs Stufe vier, Diagnose im zarten Alter von 23 Jahren. Monate zuvor war Kris Hallenga wegen eines Knotens, den sie in ihrer Brust fühlen konnte, zum Arzt gegangen und wurde weggeschickt: „In Ihrem Alter sind das nur Hormone.“ Acht Monate später ist der Knoten immer noch da und die Diagnose auch: Brustkrebs. Für Kris ist…

Hilfetelefon auch für geflüchtete Menschen

Logo mit orangenem Frauenzeichen

Rund 30 Prozent der geflüchteten Menschen, die in Deutschland ankommen, sind weiblich. Viele von ihnen haben in ihrem Heimatland oder auf der Flucht Gewalt erlebt – und für viele enden die oftmals traumatischen Erfahrungen auch nicht mit der Ankunft in Deutschland. Noch gibt es nicht überall spezielle Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für geflüchtete Frauen. Darum möchten…

Unsere Frau der Woche: Jess Thom

Playmobil-Figur mit Gipsbein

Im Rahmen der Rubrik „Unsere Frau der Woche“ dürfen wir euch dieses Mal eine Heldin vorstellen. Ihr Name ist Jess Thom, auch bekannt als die Superheldin Touretteshero. Sie ist Mitgründerin von touretteshero.com, einer Internetseite, die sich dem spontanen Humor des Tourette Syndroms widmet. Damit will sie die Welt „Tic für Tic“ ein bisschen besser machen. Was genau ist Tourette Syndrom?…

Pille adé!

Tablettenpackung

Seit den sechziger Jahren boomt die Antibaby-Pille als Verhütungsmethode. Doch ist es eigentlich okay, dass schon junge Frauen in der Entwicklung mit großen Menge an Hormonen vollgepumpt werden? Natürlich ist die Pille bei korrekter Einnahme ein sicheres und tolle Verhütungsmittel, welches eine ungewollte Schwangerschaft verhindern kann. Frauen aller Altersgruppen kommen prima mit ihr zurecht. Sie…

Immer noch: Weibliche Genitalverstümmelung

Seit 1998 erstellt und veröffentlicht TERRE DES FEMMES fast jährlich eine eigene Hochrechnung der von weiblicher Genitalverstümmelung Betroffenen und Gefährdeten in Deutschland. Die neuen Zahlen zeigen, dass über 48.000 betroffene Frauen und mehr als 9.300 gefährdete Mädchen hier leben. Im Vergleich zu 2014 ist ein Anstieg um 37 % bei den Betroffenen und um 57…