News

Alle veröffentlichten Pressemitteilungen

Unser neues Special: Arbeit(s)Leben

Wegweiser zeigt in unterschiedliche Richtungen

Wir orientieren uns im Frühjahr 2017 neu in Richtung Arbeit und Beruf und präsentieren euch unser neues Special: Arbeit(s)Leben. Arbeit 4.0 heißt das Thema des diesjährigen Frauentages. Im Rahmen der Globalisierung und Digitalisierung der Arbeit steht auch die Rolle der Frau in der Arbeitswelt immer wieder auf dem Prüfstand. Es geht um Work-Life-Balance, die Frage…

Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Frühehen

Frauengesicht mit Träne

TERRE DES FEMMES begrüßt Gesetzesänderungen zum Schutz von Minderjährigen und fordert Entwurf rasch umzusetzen Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Frühehen vorgelegt. Er soll voraussichtlich am 8. März ins Bundeskabinett eingebracht werden. Der Entwurf sieht vor, das Mindestheiratsalter in Deutschland auf 18 Jahre ohne Ausnahmen festzusetzen. Weiterhin sollen Ehen, die im Ausland mit…

52,4 Prozent Gender Care Gap

Sachverständige veröffentlichen Gutachten für den Zweiten Gleichstellungsbericht Frauen leisten täglich 52 Prozent mehr unbezahlte Tätigkeit für andere als Männer: Mit der Erziehung von Kindern, mit der Pflege von Angehörigen, mit Ehrenämtern und Hausarbeit. Das geht aus dem Gutachten für den Zweiten Gleichstellungsbericht vor, das Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig heute (Dienstag) mit der Vorsitzenden der Sachverständigenkommission Prof.…

Spannende Veranstaltung: „Hass im Netz“

Tastatur nah

Ganztägige Info-Veranstaltung zum Thema „Hass im Netz“ Hass-Rede, Verschwörungstheorien, Parolen im Internet – muss man das als tägliche Realität hinnehmen? Welche Möglichkeiten gibt es, Hass und Menschenverachtung im Netz entgegenzutreten? Auf dem Fachtag „Hass im Netz“ soll nach Antworten gesucht werden. Mit informativen Vorträgen werden Expertinnen und Experten der Grimme-Akademie, der Amadeu Antonio-Stiftung und der…

OECD-Studie: Mehr partnerschaftliche Vereinbarkeit

Neue OECD-Studie veröffentlicht Deutschland hat mit dem Ausbau der Kinderbetreuung sowie mit der Ausgestaltung des Elterngeldes bereits wichtige Voraussetzungen für eine gleichmäßigere Aufteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen beiden Eltern geschaffen. Eine gezielte Weiterentwicklung bestehender Instrumente sowie Anpassungen im Steuer- und Transfersystem könnten dazu beitragen, dass es mehr Müttern und Vätern gelingt, umfänglich erwerbstätig…

Museen Böttcherstraße: Fotomarathon FoTO GO

Fotowettbewerb: Finger drückt auf Kameraauslöser

Museen Böttcherstraße: Fotomarathon FoTO GO Motivjagd zum Thema »Sinn & Sachlichkeit« am 22. April 2017 16 Themen, 8 Stunden, 1 Kamera – das sind die Pfeiler des Fotomarathons unter dem Leitmotiv „FoTO GO: Sinn & Sachlichkeit“, den die Museen Böttcherstraße am Samstag, den 22. April 2017, von 10 bis 18 Uhr anlässlich der kommenden Sonderausstellung…

Schlupfloch zum Kindesmissbrauch in Bangladesch

Frauengesicht mit verschmierter Schminke und Klebeband über dem Mund

In Bangladesch soll ein Gesetz verabschiedet werden, das minderjährige Mädchen zur Ehe mit ihren Vergewaltigern zwingen könnte. Doch die Premierministerin des Landes macht sich für Frauenrechte stark — ein riesiger Aufruf könnte sie also dazu bewegen, diese Klausel zum Kindesmissbrauch zu streichen. Mit einem Federstrich könnte die Premierministerin Bangladeschs Millionen Mädchen den Rücken stärken —…

Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit

Waage mit Zeichen von Männlichkeit und Weiblichkeit, wobei die männliche Seite mehr Gewichtung hat

Heute hat der Bundestag in erster Lesung über den Gesetzentwurf zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen beraten. Der Gesetzentwurf wurde am 11. Januar 2017 vom Bundeskabinett beschlossen. Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig: „Mit dem Gesetzentwurf schaffen wir eine klare Rechtsgrundlage für den Anspruch auf gleichen Lohn bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit unabhängig vom Geschlecht. Und zwar für…

Neue Internetseite des MINTforum Bremen

Neue Internetseite informiert über Angebote des MINTforum Bremen Mit der neuen Internetseite www.mintforum.bremen.de informiert das MINTforum über seine Angebote und beteiligte Netzwerkpartner. MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das MINTforum wurde 2016 von der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, der Joachim Herz Stiftung, der Körber-Stiftung und der Nordmetall-Stiftung initiiert. Es…

Leben 4.0 – Der Blick nach vorne

Leben 4.0 Roboterkopf

Positionen Bremer Künstlerinnen – Ausstellungseröffnung im Rahmen des Weltfrauentagsprogramms in der ZGF Mit „Leben 4.0“ werden Versprechungen, aber auch Sorgen verbunden. Beschleunigung, zunehmende Technisierung der Lebens- und Arbeitswelt – was heißt das für Frauen? Und wie sehen Bremer Künstlerinnen diese Entwicklungen? Über 50 Künstlerinnen waren aufgerufen, einen Beitrag für eine Gemeinschaftsausstellung zum diesjährigen Bremer Motto…