Offener Blog

Alle Beiträge unseres offenen Blogs

Noch ein Geschenk gesucht?

Bunter Geschenkkarton

Wir Frauen-Kalender 2014. Solidarität mit den Näherinnen in Bangladesch, den Verkäuferinnen in Deutschland und den Flüchtlingen, die gegen Isolationslager, Residenzpflicht und Abschiebung eintreten. So lauten einige Themen des Frauenkalenders 2015. Zu Wort kommen Rebellinnen der Vergangenheit und der Gegenwart aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur: So die Jazzsängerin Billie Holiday, die Chansonnière Edith Piaf oder…

Schon mal von der ZGF gehört?

Fragezeichen, rot, handgeschrieben

Hast du nicht auch manchmal das Gefühl, dass du zu wenig von deiner Stadt weißt, und ihre Besonderheiten kennen solltest? Ja! Dann schau dir auf jeden Fall die ZGF an! Und erzähl stolz beim nächsten Treffen mit deinen Freundinnen darüber. Wer oder was ist die ZGF? Die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, kurz ZGF,…

Rettet die Bäckereien!

Hände, die einen Teig kneten

Das deutsche Brot hat in der ganzen Welt einen guten Ruf und dennoch sterben hier jährlich um die 400 Bäckereien aus, das ist mehr als ein Betrieb pro Tag. Ausschlaggebend sind insbesondere die Großbackketten und der Brotverkauf in Supermärkten. Deutschland ist das Land des Brotes. Nirgendwo hat Brot als Mahlzeit einen so hohen Stellenwert wie…

Nikolauszauber

Nikolaussäckchen unter dem Weihnachtsbaum

Sie haben etwas Geheimnisvolles und bringen Zauber in die Krankenzimmer der jungen Patientinnen und Patienten: 100 Nikolaussäckchen des Nähtreffs der Tagesstätte West bekommt die Prof.-Hess-Kinderklinik. „Wir merken, dass die Säckchen einen ganz hohen Wert für viele Kinder und Jugendliche haben. Gerade die, die oft bei uns sind, bringen sie immer wieder mit. Dann sind sie gefüllt…

Mein bester Begleiter

Schreibende Hand

Mein „Bauchgefühl“ ist mein bester Begleiter. Er ist mir sogar ein Freund, weil ich gut fahre, wenn ich auf ihn höre. Er gehört zu mir, er kann mich nicht verlassen, und das ist eine Sicherheit für mich. Er ist immer bei mir und spricht mit mir, mal leise oder mal mit Grummeln. Die Antwort erfolgt sofort…

Liebesgeständnis ans Bauchgefühl

Ein kluger Mann hat einmal gesagt: „Man sollte nicht immer von den ‚guten alten Zeiten‘ sprechen. Es wird nicht alles schlechter, die Welt wird einfach nur komplizierter.“ Woran liegt das? Schätzen wir nicht mehr den Reiz des Einfachen? Ist simpel ein Synonym für langweilig geworden? Alles muss vielseitig sein: Je mehr Optionen sich uns bieten,…

Vorurteile über Franzosen #2

altes Metroschild in Paris

Von den Briten werden sie liebevoll „Froggies“ genannt, bei uns des Öfteren „Froschfresser“. Der Franzose ist arrogant und unhöflich oder ist er doch charmant? Welchen Klischees kann man Glauben schenken? Die französische Küche ist für ihre Delikatessen auf allen Teilen der Erdkugel bekannt. Sei es der Käse, der Wein oder Gerichte wie Quiche, Ratatouille, Coq…

Film und Psychoanalyse

Drei Kinokarten

„Psychoanalytiker kommentieren Filme“, so nennt sich die mehrmals im Jahr stattfindende Veranstaltungsreihe des Psychoanalytischen Instituts Bremen e.V., in der ausgewählte Spielfilme gemeinsam geschaut und im Anschluss besprochen werden. Veranstaltungsorte sind wechselnd die Kinos der Bremer Filmkunsttheater.   Nach Filmende und einer kurzen Pause wird die Handlung von Mitarbeiter_innen des Psychoanalytischen Instituts Bremen in einem ca.…

Vorurteile über Franzosen #1

Hände mit Boulekugeln

Franzosen haben in unseren Köpfen immer ein Baguette unter’m Arm, die Baskenmütze auf und eine Zigarette im Mundwinkel. Wieviel Wahrheit aber steckt hinter den Klischees über unsere Nachbarn? Der Klassiker unter den Vorurteilen ist wahrscheinlich das Bild des Franzosen oder der Französin im blau-weiß gestreiften Shirt, immer mit einer Baskenmütze, einem Baguette und einem Glas Rotwein anzutreffen. Natürlich…

Bauchgefühl

Bauchgefühl. Nachdem ich lange über diesem Wort gebrütet, es angestarrt, ausgesprochen und schließlich aufgeschrieben hatte, habe ich zum Duden gegriffen: „Bauchgefühl, das. Wortart: Substantiv, Neutrum. Worttrennung: Bauch|ge|fühl. Bedeutung: emotionale, nicht vom Verstand geleitete Einschätzung; Intuition. Beispiel: auf sein Bauchgefühl hören, vertrauen.“ Intuition. Ein schönes Wort in meinen Ohren. Aber was genau ist dieser Impuls, woher…