Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Unsere Frau der Woche: Agnes Karll

Zeichnung: Medikamentendose und Tablettenkapseln

Diese Woche möchten wir euch gerne Agnes Karll vorstellen. Obwohl sie sehr viel in der deutschen Krankenpflege bewirkt hat, ist sie nur wenigen bekannt. Sie wurde 1868 in Embsen geboren. Ihren anfänglichen Wunsch, als Lehrerin zu arbeiten, gab sie mit 19 Jahren auf und beschloss, als Krankenpflegerin tätig zu werden. Ihre Ausbildung begann sie im…

Bedarfe geflüchteter Frauen und Mädchen in Bremen

Logo der Gleichstellungsstelle

Rund 100 Fachleute und Ehrenamtliche sind am 02. Februar in der Bremer Jugendherberge zusammen gekommen, um die Situation geflüchteter Frauen und Mädchen in Bremen zu erörtern, besondere Bedarfe zu analysieren und weitere Maßnahmen zu empfehlen. Im Fokus standen insbesondere die Bereiche Zugänge zu Arbeit, Gewaltschutz und gesundheitliche Versorgung. Veranstalterin der Fachtagung „Geflüchtete Frauen und Mädchen im…

Unsere Frau der Woche: Marianne Kay

Sonnenuntergang am Meer mit dunkler Regenwolke

„Was würdest du tun, wenn dir nur noch wenige Tage zu Leben bleiben?“ Was für viele eine rein hypothetische Frage ist, ist für andere traurige Realität. Die letzten Wünsche sind meist nur Kleinigkeiten. Noch einmal ans Meer, die Liebsten sehen, ein Pferd streicheln oder eine Rosinenschnecke essen. Doch wenn man schwer krank ist, sind selbst…

Meine Begegnung mit WikiMANNia

Mensch schmeißt Feminismussymbol in den Müll

Bei meinen Recherchen für einen Artikel bin ich versehentlich auf die Seite WikiMANNia gestoßen. Fasziniert kam ich nicht umher, mir noch weitere Artikel durchzulesen. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, wenn ich sage „fasziniert“. Keinesfalls hat diese Seite jegliche Anerkennung meinerseits bekommen. Ich fand es eher interessant zu lesen, wie beschränkt und unreflektiert die Sichtweise…

Unsere Frau der Woche: Joanne K. Rowling

unordentlicher Bücherstapel

Joanne K. Rowling ist nicht nur unsere Frau der Woche, weil sie mit ihren Büchern über den jungen Zauberer Harry Potter viele Millionen Menschen verzaubert hat. Sondern wegen der Art, wie sie die weiblichen Rollen dort schreibt. Viele berühmte Bücher bestehen nicht einmal den Bechdel-Test, darunter leider auch viele Kinderromane. Oft werden Rollenklischees der armen…

Schwimmen und Entspannung nur für Frauen

Beine im Wasser

Immer am 2. Samstag im Monat organisiert die Einrichtung Frauengesundheit in Tenever für alle Frauen einen Frauenschwimmnachmittag von 14:00 bis 16:00 im OTe Bad (Koblenzer Straße 3a). Abseits vom sonstigen Trubel im Hallenbad wird hier Frauen ab 18 Jahren die einzigartige Möglichkeit in Bremen zum Schwimmen, Planschen  und  Entspannen geboten. Auch das Personal des Schwimmbades…

Unsere Frau der Woche: Melinda Gates

Detailaufnahme einer Computertastatur

Die US-amerikanische Geschäftsfrau und Philanthropin Melinda Gates ist wohl eine der größten Wohltäter*innen der Welt. Sie und ihr Mann Bill Gates investieren etwa 125 Euro in der Sekunde gegen Armut, Hunger und Not. Das Forbes Magazin listet sie dafür auf Platz vier der 100 mächtigsten Frauen der Welt. Bill & Melinda Gates Foundation Gemeinsam mit…

Die Begnadigung von Chelsea Manning

Zeichnung: schwarze Stiefel und Tarnhose

Am 17. Januar begnadigte der damalige Präsident Barack Obama die ehemalige Soldatin Chelsea Manning. Manning hatte mehr als 750.000 vertrauliche Dokumenten dem Portal WikiLeaks zur Verfügung gestellt. Sie wurde dafür zu 35 Jahren Haft verurteilt, kann nun aber nach nur wenigen Jahren im Mai das Gefängnis verlassen. Für ihre Freilassung wurden von vielen Aktivist*innen protestiert, Mannings Handlungen als…