Das „ganz große Geschäft“ (Biene Alwine)

Was machen Bienen als erstes, wenn sie nach dem Winter „aus dem Bett“ kommen? Das was wir auch machen: sie müssen mal!

Kotflecken mit Biene

Da sie aber die ganzen kalten Monate, in denen sie nicht rausfliegen können, ihr Zuhause sauber halten wollen, behalten sie alles in ihrer Kotblase. Bis es irgendwann dringend wird: Bei den ersten Sonnenstrahlen fliegen sie mal kurz „ums Haus“ und erleichtern sich. Und zwar unübersehbar. Dicke braune Flecken und Spritzer sind auf unserem Bienenkasten und in der Umgebung zu sehen. Weiße Wäsche sollte in dieser Zeit nicht in der Nähe aufgehängt werden. Das hört dann aber auf, wenn der „geregelte Flugverkehr“ wieder aufgenommen wird und die Flugbienen ihr Geschäft unterwegs, nach und nach und weiter weg erledigen können.

Zum Blog: frauenseiten.bremen.de/biene-alwine

  1 comment for “Das „ganz große Geschäft“ (Biene Alwine)

  1. janni
    22. März 2015 at 11:15

    Liebe Biene Alwine!
    Ich liebe deinen Blog schon jetzt! Wunderbar 🙂
    Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.