Low Budget Festival-Sommer

Jedes Jahr das Gleiche: Der Sommer steht vor der Tür, alle um dich herum haben jeden einzelnen Tag der Ferien durchgeplant und du hast nicht genug Geld oder zu spät dran für einen tollen Urlaub oder eines der großen Festivals. Das ist alles kein Problem, denn wir haben für dich fünf kleine, aber sehr feine Festivals zusammengestellt, die dir den Sommer versüßen, aber den Geldbeutel schonen. Wenn du Lust hast, mal etwas anderes zu sehen als Riesenfestivals wie Hurricane oder Rock am Ring, findest du hier eine tolle und günstige Alternative.

Because we are friends in Jesendorf bei Wismar

Musik Festival, Lichter, Nacht, Tanzen

(c) Because we are Friends Festival

Wenn du ein Fan von elektronischer Tanzmusik bist, kann dein Festival-Sommer am besten mit dem Because we are friends starten. Das Gelände in Jensdorf wird für vier Tage in einen Zauberwald mit vibrierendem Bass und Licht- und Video-Installationen umgewandelt. Sehr bekannte, aber auch neue Größen der Szene bieten hier ein tollen Mix an Liveacts. Zudem feierst du hier vom 26. – 29. Mai nachhaltig und ohne Kommerz: Es werden ausschließlich vegane und vegetarische Produkte zu fairen Preisen angeboten. Zudem sind die Bühnen und die Deko aus liebevoller Handarbeit entstanden. Alles steht unter dem Motto: „nachhaltig, fröhlich, handgemacht.“

Immergut Deutsches Festival Musik Sommer Freizeit

(c) PAUL-RUBEN MUNDTHAL

Immergut Festival in Neustrelitz

Wenn Elektro nicht so sehr deins ist kannst du Mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte vom 27. – 28. Mai. aus deinem stressigen Alltag flüchten. Lass das Smartphone zu Hause, schnapp dir deine besten Freund*innen, ein Zelt und Bier und die „Fahrt ins Grüne“ ist perfekt. Das Festival bietet ein Line-Up bei dem jedem Indie-Musik-Liebhaber das Herz aufgeht. Nebenbei kannst du hier entspannt Fußball zocken oder dich an einem der vielen umliegenden Badeseen von der vorherigen Nacht erholen. Mit dabei seid ihr schon für circa 70 Euro und ganz nebenbei lernt ihr die schönen Seiten und das wirklich sehr gute Wetter Mecklenburg-Vorpommerns kennen.

Feel Festival am Bergheider See

Musik Festival See, tanzende menschen

(c) Feel Festival

Glitzer im Gesicht, Blumen im Haar und Sand unter den Füßen. Das ist das Feel Festival. Neben einem vielseitigen Line Up, bestehend aus Rock, Indie und Elektro, bekommst du hier Theatereinlagen, Kinovorführung, Lichtshows und eine grandiose Kulisse geboten. Das Ganze findet seit vier Jahren in Brandenburg statt und wird jährlich bekannter. Tickets gibt’s ab 70 Euro und los geht es dieses Jahr vom 07. – 11. Juli 2016.

Appletree Garden Festival in Diepholz

Musik Festival Appletree

(c) Mintje Zorn

Vom 28. – 30.Juli findet, nur eine Zugfahrt von Bremen entfernt, das Appletree Garden Festival statt. Ein kleiner Wald im niedersächsischen Diepholz ist seit 2006 der Schauplatz für ein Open-Air-Festival-Gelände der besonderen Art. Unter den Apfelbaumkronen kannst du drei Tage lang den gemischten Klängen von Indie-, Pop-, Hip-Hop- und Elektrobands lauschen. Zu hören gibt es nicht nur wirklich gute New-Comer, sondern auch bekannte Acts finden ihren Weg auf das Appletree. Dazu gibt es leckeres Fair Trade Essen und Trinken und jede Menge Raum zum Seele baumeln lassen. Ein Ticket kostet um die 60 Euro und ist jeden Cent wert.

Horn to be wild Festival in Bremen

Festival Bremen

(c) Horn to be wild Festival

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu und nun ist endgültig Ebbe in deinem Portemonnaie? Erleben kannst du trotzdem noch was! Praktisch vor der Haustür im Rhododendron-Park Bremen findet am 06. August 2016 das Horn to be wild Festival statt. Der Jugendkulturverein Horn hat es geschafft gute Laune, lecker Essen und tolle Musik in den Park zu holen. Für wenig Geld seid ihr dabei und habt einen tollen Festival-Tag in Bremen. Weitere Infos findest du in Kürze auf der Website.

Also, worauf wartest du noch? Pack deine sieben Sachen und mach dir einen tollen, musikalischen Sommer!

Mintje Zorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.