Leben ist Vielfalt: „modell.leben“ ist unser aktuelles Special

So vielfältig wie die Menschen sind, so vielfältig sind auch die Leben, die sie führen. Jedes Leben verläuft anders und jedes Leben verläuft nach einem anderen Modell, ob nun bewusst vom Menschen gewählt, oder ob man eher unbewusst sich in eine bestimmte Richtung orientiert. Manche haben die Wahl, ihr Leben nach Wunsch zu gestalten, andere finden sich in Situationen, die ihnen diese Wahl nicht lassen. Mögen die Modelle auch auf dem Papier gleich aussehen, so ist jede Umsetzung doch individuell und verdient eine besondere Beachtung.

Wegweiser mit Schildern Beruf, Kinder, Vereinbarkeit

(c) priv. ; Birgit Kausch

Unser neues Special modell.leben behandelt eben diese Vielfältigkeit und vor allem die verschiedenen Menschen hinter diesen Modellen! Wir haben unsere Fühler ausgestreckt und auch außerhalb unserer Redaktion Frauen gefunden, die spannende Geschichten zu ihren Lebensmodellen zu erzählen haben. Von den Erfahrungen einer isländischen Inselbewohnerin zu einer persönlichen Einschätzung von modernen Lebensmodellen einer Frau, die schon vieles gesehen hat, ist alles dabei. Gleichzeitig beleuchten wir auch die Fakten dahinter: Wie werden Lebensmodelle angenommen? Was für Kritik wird eventuell an Lebensmodellen geäußert und wie werden neue Pläne der Regierung umgesetzt, die die Wahl des eigenen Lebensmodells erleichtern sollen?

Es mischen sich Erfahrungsberichte im offenen Blog, Redaktionsberichte und Gastbeiträge aus Bremen und von noch viel weiter weg! Seid gespannt und schaut ab heute täglich auf den Frauenseiten vorbei, um nichts zu verpassen, und vor allem, um fleißig mitzuwirken: Schreibt uns über die Kommentarfunktion, was ihr denkt!

Kim-Nicola Hofschröer/ Redaktion

Alle Artikel findet ihr auf der Special-Seite „modell.leben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.