Tag Archive for Beruf

Praktikum – prekär, weiblich und häufig ohne Mindestlohn

Junge Frau mit zweifelndem Blick

Viel Arbeit für wenig oder gar kein Geld – davon hört der DGB immer noch regelmäßig. Dagegen fordert DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller höhere Qualitätsstandards für Praktika, die Abschaffung von Mindestlohnausnahmen bei freiwilligen Praktika und die generelle Einführung eines Mindestentgelts für Pflichtpraktika analog dem BAföG-Höchstsatz. Anlässlich der Veröffentlichung einer neuen Studie der DGB-Jugend sagte Florian Haggenmiller: „Es…

Berufsbegleitend: Master „Palliative Care“

Hände stützen Person

Universität Bremen startet berufsbegleitenden Masterstudiengang „Palliative Care für Social und Health Professionals“ Ab Wintersemester 2016/2017 beginnt zum zweiten Mal der berufsbegleitende Masterstudiengang „Palliative Care“, den das Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen in Zusammenarbeit mit der Akademie für Weiterbildung anbietet. An vier Terminen können sich Interessierte über das Angebot informieren. Die…

In zwei Wochen zur Unternehmerin!

Logo mit schwarzer Schrift und Bundesadler

Jetzt bewerben und an der „Summer School 2016“ der bpw-akademie teilnehmen Kinder groß – und jetzt? Die „Summer School 2016“ bietet auch in diesem Jahr wieder 15 Frauen die Chance, nach der Familienphase ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert den Workshop für Existenzgründerinnen im Rahmen des Aktionsprogramms…

„Die NEUE Vereinbarkeit“

Logo mit schwarzer Schrift und Bundesadler

Lokale Bündnisse für Familie feiern Aktionstag 2016 „Mehr Zeit für das, was zählt: Die NEUE Vereinbarkeit“ ist das Motto des diesjährigen Aktionstages der bundesweiten Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ am Internationalen Tag der Familie am 15. Mai. In den kommenden Wochen zeigen die Lokalen Bündnisse in ganz Deutschland ihre vielfältigen Angebote für Mütter und Väter…

ElterngeldPlus

ElterngeldPlus Stoffpuppe und Babyschuhe

Auf dem Weg zu einem neuen Familienmodell? Die 2013 veröffentlichte Studie des Wissenschaftszentrums für Sozialforschung in Berlin zu „Lebensentwürfen heute – Wie junge Frauen und Männer in Deutschland leben wollen“ ergab unter anderem, dass sich viele junge Frauen und Männer in Deutschland einen „gelungenen Ausgleich zwischen Beruf und Familie“ wünschen. Dabei soll weder Beruf noch…

„Ich habe gelernt, aufzutanken“

Frauenportrait

Lange Zeit schob Gude Dose die Signale beiseite. Sie wünschte sich einen Neuanfang, etwas musste sich in ihrem Leben verändern, dieses Gefühl hatte sie schon lange. Äußerlich stimmte alles: Die heute 51-Jährige hatte eine gut etablierte Praxis für Stimm- und Sprachtherapie mit acht Mitarbeiterinnen, war beruflich erfolgreich und bei ihren Patientinnen und Patienten anerkannt. „Ich…

Linkssammlung Lebensmodelle

Mädchen am Computer

Wir haben viele verschiedene Dinge in dem Special modell.leben zum Thema Lebensmodelle auf unserer Seite veröffentlicht. Hier sind ein paar Links, falls du noch mehr wissen möchtest. Falls du andere witzige oder interessante Dinge zum Thema findest, kannst du diese gerne mit uns teilen. Wir freuen uns darauf! Videos zu Lebensmodellen: Leider ist das eine…

Alles scheint möglich, doch was ist richtig?!

Logo mit rotem i

In meiner siebenjährigen Tätigkeit als Beraterin für berufliche Orientierungs- und Weiterbildung, in der Frauenberatungsstelle Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.V. konnte ich sehr viel über die unterschiedlichsten Lebensentwürfe von Frauen erfahren. Immer wieder habe ich mir die Fragen gestellt „Nach welchen Kriterien entscheiden Frauen sich bei Ihrer Lebens- und Berufswegplanung?“ „Inwieweit werden ihre Entscheidungen für…

Lebensmodelle: Working Mom in der Schweiz

Frau am Meer mit Kindern

Maria Freud ist eine echte Working Mom. Sie ist Journalistin und wohnt mit ihren zwei kleinen Kindern und ihrem Partner in der Schweiz. Sie ist mit ihm gemeinsam aus Deutschland weggezogen und hat sich bewusst für die Mischung aus Familie, Partnerschaft und Job entschieden. Wir haben sie für die Frauenseiten im Rahmen unseres Specials modell.leben…

Hebammen brauchen öffentliche Parteinahme

Hebammen Storchenfigur an einer Haustür

Heute ist Welthebammentag. „Es bleibt politisch ein Skandal und für die Versorgung Schwangerer eine Katastrophe, dass der Berufsstand der Hebammen seit nunmehr Jahren in größter Bedrängnis ist“, erklärt Bärbel Reimann, stellvertretende Landesfrauenbeauftragte, aus Anlass des heute stattfindenden Internationalen Hebammentages, und ruft zur Unterstützung der Kampagne www.unsere-hebammen.de des Deutschen Hebammenverbands (DHV) auf. Hohe Haftpflichtprämien und Arbeitsverdichtung…