Tag Archive for Beruf

Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf besser möglich?

In Deutschland werden derzeit 1,85 Millionen Menschen zu Hause gepflegt – zwei Drittel davon ausschließlich durch Angehörige. Eine Umfrage im Auftrag des Bundesfamilienministeriums hat ergeben, dass sich bei 79 Prozent der pflegenden Angehörigen Beruf und Pflege nur schlecht miteinander vereinbaren lassen. Der Deutsche Bundestag hat jetzt einen Gesetzentwurf zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf verabschiedet.…

Informatik als Berufswunsch für Mädchen

Mädchen schreibt Formeln

Am Donnerstag, 11.12.2014 können sich Mädchen und Frauen mit Informatikkenntnissen über die schulischen Möglichkeiten und beruflichen Chancen informieren. Der Informationsabend findet im Schulzentrum Grenzstraße statt. Informatikgrundlagen sind heute so wichtig wie schreiben, lesen, rechnen können. Wer besser mit PC und Programmen umgehen kann als andere, hat klare Vorteile. Es ist leichter, den gewünschten Beruf zu…

Belladonna-Gründerinnenpreis verliehen

Verleihung des Gründerinnenpreises von belladonna

Am 26. November 2014 wurde der mit 5.000,- € dotierte Preis in der Bel Étage am Brill in Bremen vor über 200 Gästen verliehen. Die Gewinnerin des 8. Belladonna Gründerinnenpreises ist Barbara Hüchting vom Findorffer Bücherfenster, überreicht wurde der Preis von Wirtschaftssenator Martin Günthner und dem Leiter Firmenkunden der Sparkasse Bremen Ralf Paslack. Barbara Hüchting…

Vordenkerinnen gekürt

Businessfrau am Computer

Die 25 Frauen für die digitale Zukunft sind gekürt! In diesem Jahr wurde ein Wettbewerb gestartet, der über 500 Frauen nominierte, die unsere Gesellschaft prägen und voranbringen.   Leser_innen wurden dazu aufgefordert, starke Frauen vorzuschlagen, die in irgendeiner Form durch ihre Taten und Ideen, Erfindungen und Projekte die Zukunft im digitalen Bereich beeinflussen. Die Rubriken sind…

Orientierungslos nach dem Abi

Alter Kompass auf einer Weltkarte

Überstürzte Entscheidungen und die Angst, sich festzulegen sind nicht selten die Auswirkungen der Frage nach der Berufsrichtung. Zwölf Jahre Schule. Zwölf Jahre auf eines hingearbeitet: das Abitur. Viel zu schnell war die Grundschulzeit vorbei, die nächsten 6 Jahre vergingen wie im Flug. Dann die Oberstufe, die schon zu Ende war, gerade als man sich bewusst…