Tag Archive for LGBTQ

Die Begnadigung von Chelsea Manning

Zeichnung: schwarze Stiefel und Tarnhose

Am 17. Januar begnadigte der damalige Präsident Barack Obama die ehemalige Soldatin Chelsea Manning. Manning hatte mehr als 750.000 vertrauliche Dokumenten dem Portal WikiLeaks zur Verfügung gestellt. Sie wurde dafür zu 35 Jahren Haft verurteilt, kann nun aber nach nur wenigen Jahren im Mai das Gefängnis verlassen. Für ihre Freilassung wurden von vielen Aktivist*innen protestiert, Mannings Handlungen als…

Die Kanzlerin beim Wort genommen

Gleiche Rechte für Lesben und Schwule Logo mit schwarz/roten Buchstaben

Anlässlich der Erklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Ausgang der US-Präsidentschaftswahl erreichte uns eine Erklärung von Helmut Metzner, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) die wir hier gerne veröffentlichen. Frau Kanzlerin, wir nehmen Sie beim Wort! Gleichheitsartikel im Grundgesetz muss endlich auch gleiche Rechte für Lesben und Schwule garantieren In ihrem gestrigen Grußwort an den designierten Präsidenten…

Neues belladonna Programm erschienen

Soeben ist das neue Belladonna Programm mit einer Vielfalt an über 40 Angeboten zu Kultur, Bildung und Wirtschaft erschienen. Das Programm für September 2016 bis März 2017 weist circa 40 Angebote mit 50 Referentinnen aus: Vorträge, Seminare zur beruflichen Qualifizierung, Kurse, Literarische Salons, Stadtrundgänge und auch Lesungen und Ausstellungen. Es gibt gleichermaßen Neues, Besonderes und Altbewährtes. Damit…

Unsere Frau der Woche: Raffi Freedman-Gurspan

Amerikanische Flagge auf einem Dach

Unsere Frau der Woche ist dieses Mal eine Repräsentantin der LGBTQI-Gemeinde. Raffi Freedman-Gurspan wurde im Jahr 2015 als erste Transperson im Weißen Haus von Präsident Barack Obama angestellt. Die Beschäftigung einer offenen Trans-Frau innerhalb des Weißen Hauses, dem Sitz des amerikanischen Präsidenten, markiert einen Meilenstein in der Geschichte der USA. Innerhalb der LGBTQI-Gemeinschaft wird dies…

Schicksal Serientod: „Bury Your Gays“

Zeichnung, zwei junge Frauen sehen sich an

Im US-Fernsehen heißt oft „Bury Your Gays“. In der TV-Saison von Juni 2015 bis Mai 2016 starben 26 frauenliebende Frauenfiguren in Fernsehserien, die im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Damit machten sie einen Anteil von zehn Prozent der Toten aus, waren jedoch nur mit zwei Prozent in der Gesamtheit der Figuren vertreten, berichtet das queer-feministische Onlinemagazin AfterEllen.…

Unsere Frau der Woche: Hayley Kiyoko

Digitale Zeichnung von junger Frau

Unsere Frau der Woche ist dieses Mal die Sängerin Hayley Kiyoko. Sie singt davon, wie es ist, in ein Mädchen verliebt zu sein. Dass zum lesbisch, schwul oder bisexuell Sein, eben nicht nur Sex gehört, sondern auch Unsicherheiten, Verlegenheit und Schmetterlinge im Bauch, vergessen viele. Sie denken, dass es sich um ein reines Erwachsenenthema eignet.…

Wer ist eigentlich dieses Sternchen?

Ein Scrabble-Spielbrett mit dem Wort non-binary

Es gibt viele Formen des Genderns, wie etwa das Binnen-I (LeserInnen), die Gender-Gap (Leser_innen) oder das Gendern mit Asterisk (Leser*innen). Aber wer verbirgt sich eigentlich hinter dem Sternchen? Das Gendern soll unterschiedliche Geschlechter sichtbar machen. Warum dies so wichtig ist, erklärten wir bereits hier. Doppelnennungen (Leserinnen und Leser) oder das Binnen-I machen darauf aufmerksam, dass Frauen…

Kinotipp: Ghostbusters

Das Ghostbusters-Logo: ein niedlicher Comic-Geist auf einem Verbotsschild

Das Remake des Films von 1984 sorgte schon vor seiner Premiere für Diskussionen im Internet. Dass nun vier Frauen auf Geisterjagd gehen, scheint vielen nicht zu passen. Auch sonst gab es viel Kritik. Zurecht? Eine alte Geschichte neu aufgelegt Die Handlung ist schnell erzählt. Teilchenphysikerin Dr. Erin Gilbert (Kristen Wiig) und ihre Schulfreundin Dr. Abby…

UN-Menschenrechtsrat: Entscheidung zu LSBTI

Historische Entscheidung beim UN-Menschenrechtsrat Anlässlich der gestrigen Entscheidung des UN-Menschenrechtsrates in Genf, die Resolution “Protection against violence and discrimination based on sexual orientation, and gender identity” anzunehmen und somit den Weg zu Etablierung einer Expert_innenstelle zum Schutz der Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen (LSBTI) Menschen frei zu machen, erklärt Gabriela Lünsmann, Sprecherin des…

Femme Invisibility

rotes Zeichen auf gelbem Hintergrund

Femme Invisibility, zu deutsch die Unsichtbarkeit einer Femme, einer „sich klassisch feminin gebenden“ Lesbe, ist eine besondere Art von Diskriminierung. Von Vorurteilen kann sich nämlich keine*r lösen. Wir alle haben ein bestimmtes Bild von Menschen im Kopf: Ein Franzose muss sich so verhalten, ein Schwuler muss so aussehen und eine Lesbe tritt nun mal stereotyp auf.…