Tag Archive for Menschenrechte

Frau der Woche: Anna Stepanowna Politkowskaja

Anna Politkovskaja in einem roten Rollkragenpulli

Anna Stepanowna Politkowskaja war eine russische Freiheitskämpferin. Sie wurde als lebensbejahend, unkorrumpierbar und wahrheitsbesessen beschrieben. Die Journalistin berichtete furchtlos über die Verbrechen, welche im Tschetschenienkrieg auf beiden Seiten verübt wurden. Dabei versuchte sie stets, eine neutrale Position einzunehmen. Dies führte dazu, dass sie sich auf beiden Seiten Feinde machte. Anna Stepanowna Politkowskaja trat mit Engagement…

Prostitutionsverbot: Ja oder Nein?

Das Bündnis zum Prostitutionsverbot „Stop Sexkauf“ hat sich für 2017 viel vorgenommen: Sie wollen „zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ein Land“ – nämlich Deutschland – „wegen der Legalisierung von Prostitution“ verklagen. „Prostitution ist Gewalt gegen Frauen“ schrieb das Bündnis am 03. Januar in einem Update zu ihrer Petition #Sexkauf bestrafen, Prostitution abbauen! auf…

Proteste in Standing Rock

Wald mit ausgefahrenem Weg

Auf vielen sozialen Medien kommt man momentan nicht um ein Thema herum: Die Proteste in Standing Rock. Hashtags wie #nodapl oder #standwithstandingrock finden sich aktuell in allen Foren. Sogar ein eigener Account auf Twitter wurde eingerichtet, um gegen die geplante Pipeline zu demonstrieren. Worum geht es aber bei den Demonstrationen? Die geplante Pipeline Das Standing Rock…

Der Krieg um Algerien und das Massaker von 1961

ausgestreckte Kinderhand

Die Kolonialgeschichte Europas wird selten in den Geschichtsunterrichten behandelt. Auch in Frankreich wird über die Verbrechen während der Kolonialzeit und während der jeweiligen Unabhängigkeitskriege wenig gesprochen, ähnlich wie in Deutschland. Eine besonders blutige Nacht ereignete sich am 17. Oktober 1961, als eine friedliche Demonstration in Paris für die Unabhängigkeit Algerien von französischen Polizist*innen mit Gewalt…

Verstehen Sie Spaß? – Blackfacing im SWR

Mund mit Sprechblase voller Buchstaben

Das Erste ist aktuell aus weniger guten Gründen im Gespräch: In einer Folge „Verstehen Sie Spaß?“ verkleidete sich Moderator Guide Cantz als Afrodeutscher und betreibt damit eine alte Tradition der rassistischen Verhöhnung von Schwarzen, genannt Blackfacing. Der Beitrag bei „Verstehen Sie Spaß?“ „Verstehen Sie Spaß?“ ist eine Sendung, die mit versteckter Kamera Leute in Fallen lockt…

Der czarny Protest – Abtreibung in Polen

Brücke in Prag, im Hintergrund die Burg.

In Polen haben die Frauenrechtler*innen einen großen Sieg errungen: Vor zwei Wochen wurde das geplante Verbot für Abtreibungen nach tagelangen Protesten, dem „czarny Protest“ (schwarzer Protest), gekippt. Zum ersten Mal wird damit in Polen ein Gesetzesentwurf aufgrund von Demonstrationen aufgeschoben. Sowohl in Polen als auch europa- und weltweit hatten Frauen gegen die potenzielle Verschärfung des Abtreibungsgesetztes Stellung…

Unsere Frau der Woche: Amal Clooney

Zeichnung: Frau mit Gerichtstalar

Amal Clooney ist eine international erfolgreiche Menschenrechtsanwältin. Als Kind ist ihre Familie aus dem Libanon geflohen. Jetzt setzt sie sich für Flüchtlinge ein und verklagt den IS. Amal Ramzi Alamuddin Clooney wurde 1978 in Beirut, Libanon geboren. Die Familie flüchtete vor dem libanesischen Bürgerkrieg nach England. „Meine Eltern hatten das Glück, von einem europäischen Land…

Frau der Woche: Lydia Cacho

Journalist*innen haben es in Mexiko nicht leicht. Unabhängige Berichterstattung, die auch die Regierungsangehörigen sowie das organisierte Verbrechen miteinbezieht, hat oftmals einen hohen Preis. In regelmäßigen Abständen erreichen uns Nachrichten von getöteten, gefolterten, entführten und bedrohten Journalist*innen. Unsere Frau der Woche ist Lydia Cacho, mexikanische Journalistin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin, die sich nicht einschüchtern lässt. Sie kämpft…

§ 175 – Opfer schnell rehabilitieren

Zwei Frauen in einer Umarmung

Der Lesben- und Schwulenverband LSVD fordert die Regierungskoalition auf, unverzüglich zu handeln. Die Opfer homophoben Strafrechts müssen jetzt schnell rehabilitiert werden. Zur Ankündigung von Justizminister Heiko Maas, einen Gesetzentwurf zur Rehabilitierung der Opfer des § 175 vorzulegen, erklärt Gabriela Lünsmann, Sprecherin des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD): Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßt, dass Justizminister Maas im…