Tag Archive for Sexismus

Bremen geht gegen sexistische Werbung vor

Werbeplakat mit halboffenen Brüsten

In Bremen soll künftig sexistische Werbung von öffentlichen Werbeflächen verschwinden, das hat der Bremer Senat am 04. April entschieden. Damit wurde der Beschluss der Bremischen Bürgerschaft aus dem Jahr 2013 endlich umgesetzt. Hierzu wird die bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) in Zukunft als fachkundige Stelle Beschwerden von Bürger*innen überprüfen und…

Unsere Frau der Woche: Dr. Stevie Schmiedel

auf grünem Hintergrund steht in einem violetten Kästchen Pink Stinks und darunter Vielfalt ist Schönheit

Die Organisation, die Dr. Stevie Schmiedel gegründet hat und leitet, kennt wohl mittlerweile fast jede*r: Pinkstinks setzt sich in Kampagnen gegen limitierende Geschlechterrollen ein. Doch wer ist die Frau, die hinter dem Kampf gegen sexistische Werbung und Gender-Marketing steckt? Von der Unidozentin zur Vollzeit-Aktivistin Dr. Stevie Schmiedel ist studierte Kulturwissenschaftlerin und promovierte an der University…

Unsere Frau der Woche: Kimberlé Crenshaw

Junger Mann vor der bemalten Mauer in Bethlehem

Sie prägte den Begriff der Intersektionalität maßgeblich. Die U.S. Amerikanerin Kimberlé Crenshaw verteidigt die Rechte von Minderheiten nicht nur vor Gericht. Als Aktivistin, Juristin und Professorin macht sie auf die Wechselwirkungen von verschiedenen Formen von Diskriminierung aufmerksam und hilft somit diese zu bekämpfen. Kimberle Crenshaw is an American civil rights advocate and a leading scholar in…

Buchrezension: Unterwerfung (Michel Houellebecq)

Bücherstapel

Michel Houellebecq, das enfant terrible der französischen Gegenwartsliteratur, hat 2015 einen neuen, sehr kontroversen Roman namens „Unterwerfung“ veröffentlicht. Dem*der vertrauten Leser*in dieser Buchtipps wird direkt der andere Titel auffallen: Hier wird ein Buch rezensiert, nicht direkt empfohlen. Denn „Unterwerfung“ ist schwierig und verdient eine genauere Betrachtung sowie eine gewisse Warnung. Die Kontroversen des Michel Houllebecq…

Aufruf gegen Trumps „Global Gag Rule“

Hier veröffentlichen wir einen dringenden Aufruf der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros an die Bundesregierung, der uns vor wenigen Tagen zugegangen ist: Wir, die Sprecherinnen der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG) sind entsetzt über die Unterzeichnung der „Global Gag Rule“ durch Donald Trump! Präsident Trumps neuer Global Gag Rule geht deutlich weiter als die der republikanischen…

Meine Begegnung mit WikiMANNia

Mensch schmeißt Feminismussymbol in den Müll

Bei meinen Recherchen für einen Artikel bin ich versehentlich auf die Seite WikiMANNia gestoßen. Fasziniert kam ich nicht umher, mir noch weitere Artikel durchzulesen. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, wenn ich sage „fasziniert“. Keinesfalls hat diese Seite jegliche Anerkennung meinerseits bekommen. Ich fand es eher interessant zu lesen, wie beschränkt und unreflektiert die Sichtweise…

Häschen spielen

Businessfrau am Computer

Es ist erstaunlich, wie sich Erinnerungen mit der Zeit anpassen und verändern. In einem meiner letzten Beiträge hier („Marnie“) habe ich mich über einen Mann aufgeregt, der mir gegenüber seine Machtposition ausnutze und nun musste ich feststellen, dass ich dieses Spiel selber mitgespielt habe: Gelegentlich ist es Zeit, sich von Altem zu trennen. Aus einem…

#unstereotype: Pinkstinks Kritik an Unilever

auf grünem Hintergrund steht in einem violetten Kästchen Pink Stinks und darunter Vielfalt ist Schönheit

Werbung braucht immer noch mehr Vielfalt und weniger Stereotype. Die Protestorganisation Pinkstinks setzt sich seit vier Jahren dafür in Werbung und bei Kinderspielzeugen ein. Die neuste Aktion ist eine Petition an Unilever, genauer gesagt an die Werbung ihrer Marken. #unstereotype Im Sommer diesen Jahres hat die Hamburger Werbeagentur mitgeteilt, sie wolle keine sexistische Werbung mehr…

Unsere Frau der Woche: Megumi Igarashi

Zwei Anstecker, einer liest sich "Free Manko", der andere zeigt eine gezeichnete Vulva

Ist das Kunst oder muss das weg? Megumi Igarashi ist „Vagina-Künstlerin“ und unsere Frau der Woche. Die 44-jährige mit dem Künstlernamen Rokudenashiko, was in etwa Taugenichts-Mädchen bedeutet, wurde 2014 zweimal verhaftet und angeklagt. Ihre Kunst aus Abdrücken ihrer Vulva sei obszön. Über eine Crowdfunding-Webseite hatte Megumi Igarashi Spenden für ihr neuestes Projekt gesammelt: Ein vulvaförmiges…

Kinotipp: Ghostbusters

Das Ghostbusters-Logo: ein niedlicher Comic-Geist auf einem Verbotsschild

Das Remake des Films von 1984 sorgte schon vor seiner Premiere für Diskussionen im Internet. Dass nun vier Frauen auf Geisterjagd gehen, scheint vielen nicht zu passen. Auch sonst gab es viel Kritik. Zurecht? Eine alte Geschichte neu aufgelegt Die Handlung ist schnell erzählt. Teilchenphysikerin Dr. Erin Gilbert (Kristen Wiig) und ihre Schulfreundin Dr. Abby…