Aktivoli wieder im Rathaus

Große Halle mit vielen Menschen

(c) Freiwilligenagentur Bremen

Die Freiwilligenbörse Aktivoli informiert über bürgerschaftliches Engagement in Bremen. Die Messe mit Informationen rund um freiwilliges Engagement, findet am Sonntag, 15. März 2015, von 11 bis 17 Uhr im Rathaus statt. Der Eintritt ist frei.

Interessierte die ihre Fähigkeiten für eine gute Sache einsetzen wollen, haben auf der Aktivoli die Gelegenheit, 70 gemeinnützigen Vereinen und Organisationen – vom SOS-Kinderdorf bis zum Naturschutzbund NABU, von Kirche, Katastrophenschutz und Seniorenarbeit – kennen zu lernen und erfahren alles über Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements. Das Veranstaltungsteam um die Bremer Freiwilligen-Agentur bietet zudem ein Rahmenprogramm mit Vorträgen, Beratungen und Workshops an.

Außerdem wird auf der Pressekonferenz über den diesjährigen Schwerpunkt informiert: Inklusion. Menschen mit Beeinträchtigung sollen mehr Chancen haben, sich zu engagieren. Das heißt auch: Die Aktivoli wird barrierearm – mit Infotexten in leichter Sprache, Übersetzungen in Gebärdensprache, Begegnungen auf Augenhöhe für Rollstuhlfahrende und Begleitung für Menschen mit Sehbehinderung auf der Freiwilligenbörse. Die Aktivoli-Homepage

Senatskanzelei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.