Sonderedition Presse-Pott: Bremen setzt Zeichen zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Am 25. November jährt sich der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen

In Bremen finden viele Aktionen und Veranstaltungen statt: „Symbole sind wichtig, noch wichtiger aber sind Taten“ sagt Bremens Landesfrauenbeauftragte, Bettina Wilhelm in einer Pressemitteilung der ZGF.

Was noch alles an Aktionen und Veranstaltungen am 25. und 26. November stattfindet steht weiter unten, und auch in unserem Presse-Pott am 18.11.2019

Portraitfotografie der Bremer Landesfrauenbeauftragten Bettina Wilhelm.

Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm (c) ZGF

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 21.11.2019

Flagge gegen Gewalt an Frauen beschlossen – „jetzt muss es weitergehen“
Landesfrauenbeauftragte fordert Umsetzung des Landesaktionsplans

„Der heutige Beschluss der Bremischen Bürgerschaft setzt ein wichtiges Zeichen: Bremens Bekenntnis gegen Gewalt an Frauen und für die Umsetzung der Istanbul-Konvention hat Bestand. Jetzt muss es aber auch an die weitere Umsetzung der Konvention gehen – der Landesaktionsplan muss her!“ … „Symbole sind wichtig, noch wichtiger aber sind Taten“, so Bettina Wilhelm … Die Istanbul-Konvention, das Übereinkommen des Europarats zur

Banner in unterschiedlichen Sprachen

Broschüre zum Download der Bremische Gleichstellungsstelle

Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, gibt zahlreiche strukturelle Maßnahmen vor, um Frauen und ihre Kinder vor Gewalt zu schützen. Bundesländer müssen demnach eine Gesamtstrategie entwickeln, umsetzen und überwachen.

Häusliche Gewalt: Opfer zu 86 Prozent weiblich
Im Jahr 2018 hat die Polizei in der Stadt Bremen insgesamt 1.767 Fälle häuslicher Gewalt erfasst, 1.526 der Opfer waren weiblich, das sind 86 Prozent. In Bremerhaven waren es 364 Fälle, davon waren 319 Opfer weiblich (87 Prozent). Diese Zahlen stellen aber nur einen Bruchteil der tatsächlichen Delikte dar. …  Mehr

Was ist los in Bremen? Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen – Aktionen & Veranstaltungen am 25. & 26.11.2019

Die Liste ist bestimmt nicht vollständig – Schreibt uns, oder kommentiert diesen Artikel!

Was von staatlicher Seite gemacht wird:

BMFSFJ, 21.10.2019

Start des Bundesinvestitionsprogramms „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“

120 Millionen Euro für den Aus-, Um- und Neubau von Frauenhäusern und Beratungsstellen in 4 Jahren … Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey: „Gewalt gegen Frauen darf niemals die Oberhand gewinnen. Jede Frau in einer Notsituation muss schnelle Hilfe und Unterstützung bekommen. Bund, Länder und Kommunen sind hier gemeinsam in Verantwortung …  Mehr

Ricarda / frauenseitenredaktion / ZGF

  2 comments for “Sonderedition Presse-Pott: Bremen setzt Zeichen zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen

  1. Maren Bock sagt:

    Liebe Frauen,
    belladonna lädt zu einer Internat. Plakatausstellunf ein, das ist neben Gesprächen und Archuvmaterialien zum Thema unser Hauptangebot HEUTE von 12-17 Uhr.
    Herzlich willkommen sind alle Interessierten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.