Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Wie gut geht es uns eigentlich wirklich?

Symbole zum Thema Diskiminierung auf verschiedenfarbigen Streifen mit der Aufschrift Diskriminierung

Umfrage des Bundes zum Thema „Diskriminierung in Deutschland“ Tag für Tag haben unzählige Menschen in Deutschland immer noch mit Diskriminierungsformen wie zum Beispiel Sexismus, Rassismus und Ablesimus zu kämpfen. Eigentlich, möchte man meinen, sollten die genauen und umfassenden Gesetze und Vorschriften in Deutschland Diskriminierung weitestgehend vorbeugend. Die Realität sieht oft anders aus. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz…

„Engagement ist gar nicht so schwierig!“

Zwei Frauen lächeln in die Kamera, eine mit Blumenstrauß

Josefine Brons erhält YWPA Award Die Bremerin Josefine Brons erhielt vor kurzem einen von 10 Young Woman in Public Affairs Awards den Zonta International vergibt. Die diesjährige Preisträgerin engagiert sich in diversen Bereichen. So setzt sie sich für Geflüchtete ein und übernahm eine Patenschaft für eine geflüchtete Familie. Außerdem ist Josefine Brons bei dem Projekt InTouch der…

Vergewaltigung als Kriegsstrategie?

ausgestreckte hand als Schatten

Nach einer Produktion des Deutschlandradios Kultur lief an einem Samstag Ende Juni die Ursendung der Autorin Mechthild Müser. In dem Feature „Jede Nacht haben sie Andere geholt“ ging es um die Frage, ob Vergewaltig von Frauen eine effektive Kriegswaffe ist. In Bosnien wurden während der Kriegszeit rund 25 000 muslimische Frauen systematisch vergewaltigt. Bei den…

Bremer Koalitionsvereinbarung aus frauenpolitischer Sicht

Titelblatt der Broschüre

Gute Arbeit im Fokus: Landesfrauenbeauftragte begrüßt frauenpolitische Aussagen der Koalitionsvereinbarung „Den Begriff der Guten Arbeit zum zentralen Punkt der Koalitionsvereinbarung zu machen und mit umzusetzenden Maßnahmen zu unterfüttern, halte ich für richtungsweisend und zielführend – auch und vor allem aus Frauensicht“, kommentiert Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe den jetzt veröffentlichten Koalitionsvertrag des rot-grünen Regierungsbündnisses. Prekäre Beschäftigung und…

Erlebnispädagogik – ein Treffen zwischen Diyarbakır und Bremen

Zu sehen ist eine Gruppe die vor einer hölzernen Mauer steht. Einige befinden sich über der Mauer.

Eine große Gruppe, 32 Personen, kulturell durchmischt, kunterbunt! Das sind wir – eine Patchwork-Familie, über Grenzen hinweg. Ganze neun Tage haben wir miteinander verbracht und uns so erlebt, wie wir sind: Enthüllt in unseren Persönlichkeiten. Teilweise haben wir die Sprache der anderen nicht verstanden und dennoch kommuniziert. Mit Gestik, Betonung und einigen wenigen Worten; Umarmungen, Blickkontakten…

Der Eheöffnung einen Schritt näher

Der Bundesrat ist für die #EheFürAlle. Dazu äußert sich Axel Hochrein, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD): Der Bundesrat zeigt, wie es geht. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßt die am 12.06 gefallende Entscheidung zur Eheöffnung. Das ist ein eindeutiges Signal an Bundesregierung und Bundestag: Die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare ist mit einer demokratischen Grundordnung unvereinbar. Mit einer Kundgebung…

Aung San Suu Kyi – Freiheitskämpferin aus Myanmar

Logo FemBio

Pünktlich zum 70. Geburtstag von Aung San Suu Kyi gibt es wieder auf FemBio eine wunderbare Biographie. Das Schicksal Aung San Suu Kyis wurde weltweit erst bekannt, als sie 1991 den Friedensnobelpreis für ihren gewaltfreien Kampf für Demokratie und Menschenrechte in Burma bekam. Da stand sie bereits zwei Jahre unter Hausarrest mit beinahe totaler Isolation. […] Suu Kyi war durch das…

Helene Weber Preis ehrt engagierte Kommunalpolitikerinnen

Logo mit schwarzer Schrift und Bundesadler

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat gestern (11.06.15) in der Französischen Friedrichstadtkirche zwanzig ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen für ihr besonderes Engagement mit dem Helene Weber Preis 2015 ausgezeichnet. Erstmalig werden zwei Preisträgerinnen mit dem Hauptpreis geehrt und erhalten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro zur Förderung (kommunal) politisch engagierter Frauen. Anliegen des Preises ist, die Kommunalpolitik als „Basis der…