Netzwelten

Alles zum Thema Netzwelten auf den frauenseiten.bremen

Kennt ihr schon…#5

…kleinerdrei!? Zugegeben, ich kannte das Gemeinschaftsprojekt von 10 AutorInnen bis vor Kurzem auch noch nicht. Asche auf mein Haupt. Es wird über unterschiedlichste Themen geschrieben, egal ob über popkulturelle oder politisch brisante Inhalte. Einfach „ein bunter Strauß Popkultur und Herzensthemen von Menschen mit feministischen Haltungen.“, so map, Teammitglied von kleinerdrei auf jetzt.de. Bis zu drei erfrischende…

Russlands versteckte Kinder

Logo des Projekts 404 - Not found

Seit 2013 existiert in Russland das Projekt „Kinder 404. LGBT-Jugendliche. Wir existieren!“ (Дети-404. ЛГБТ-подростки. Мы есть!). Es wurde ins Leben gerufen, nachdem die sogenannte „Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen gegenüber Minderjährigen“ unter Strafe gestellt wurde. Alle Handlungen, die auch nur im Geringsten suggerieren, dass es neben Heterosexualität noch andere Formen von Sexualität gibt, sind verboten.…

Kennt ihr schon…#4

Logo des Blogs Art Escape

Art Escape?! Ein Blog über die Kunst. Wenig Text, viele Bilder. In regelmäßigen Abständen wird Kunst gepostet. Da gibt es Zeichnungen, Fotos, Bilder von Skulpturen (zum Beispiel im Sand) und und und. Es sind Bilder, die inspirieren und Kunst vorstellen sollen. Außerdem werden in regelmäßigen Abständen bestimmte Künstlerinnen vorgestellt (auf Englisch!). So findet man etwas…

Kennt ihr schon… #3

Scrabble Buchstabe M

… den Mädchenblog oder besser gesagt das Mädchenblog? Nun, ähnlich wie auch die Mädchenmannschaft konzentriert sich dieser Blog auf queerfeministische Inhalte. Im Gegensatz zu einschlägigen Jugend- oder Mädchenmagazinen werden hier Themen bearbeitet, die das reale Leben wirklich widerspiegeln sollen. Da es als ein Gemeinschaftsprojekt angelegt ist und für alle InteressentInnen offensteht, entwickelt sich durch unterschiedliche AutorInnnen…

Kennt ihr schon…#2

Logo von dem Blog Wortkonfetti

…Wortkonfetti?! „Es gibt zwei Klischees, die ich so gar nicht vertragen kann: ‚Bremen ist langweilig‘ und ‚Sylt ist was für Angeber’“. Das sind die ersten Worte von Sandra über sich selbst und ihren Blog. Wortkonfetti. So heißt er und existiert schon seit 2009. Was ich als erstes denke? Mensch, sind die Bilder schön nordisch. Nach…

Kennt ihr schon… #1

Logo mit Mund und Megaphon

… die Mädchenmannschaft?! Dickes Ding und hervorragend geeignet für #1 unserer geplanten Reihe „Kennt ihr schon…“. Einen Tag nach dem veröffentlichten Artikel „Ihr bloggt?!“ kam schon die erste Mail ins Haus geflattert, die wir mit großer Freude angenommen haben. Anna-Sarah von der „Mädchenmannschaft“ fragte an, ob wir diese nicht mal vorstellen wollen. Klar doch! Warum wir…

Ihr bloggt?!

gezeichnete Computermaus

Dann lest weiter: Wir suchen Bloggerinnen, die Lust haben, ihren Blog auf unserer Seite zu präsentieren. Wir wollen gerne in unregelmäßigen Abständen Frauen vorstellen, die sich in ihrer Freizeit (oder auch als Freiberufliche) auf ihren Blogs mit einem oder mehreren Themen intensiv auseinandersetzen. Also, wenn ihr hier ein kleines Portrait von euch sehen wollt, dann…

Der Hype mit den Selfies

Viele Fotografen in Aktion

Vor gut 10 Jahren war Facebook in Deutschland noch ein „Buch ohne Gesichter“ und das Handy war tatsächlich nur zum telefonieren und SMS schreiben da. Wer technisch auf dem neusten Stand war, besaß schon eine Digi-Cam. Erstmals wurden also Freund*innen, Familie, Landschaften, Erlebnisse vermehrt in Pixelform festgehalten. Oft waren die digitalen Fotos qualitativ so schlecht,…

Safer Internet Day

Am 10. Februar findet der Safer Internet Day statt. Für die verschiedenen Aktionen 2015 gibt es die Möglichkeit, diese unter www.klicksafe.de  in einen Veranstaltungskalender einzutragen. Unter demdiesjährigen Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“ („Let’s create a better internet together“) ruft die Initative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit…

Drohungen im Netz

Frauengesicht mit Träne

„Gamersgate“: Die Kritik gegen die sexistische Darstellung von weiblichen Figuren in Videospielen wird mit Beleidigungen und Morddrohungen beantwortet. In den vergangenen Wochen und Monaten rückte die „Gamer-Szene“ im Netz immer mehr in den Vordergrund. „GamersGate“ wird die Hassbewegung genannt, mit der insbesondere diese drei Frauen zu kämpfen haben: Zoe Quinn, Anita Sarkeesian und Brianna Wu. Über Zoe…