Offener Blog

Alle Beiträge unseres offenen Blogs

Mein alter Affe Angst

Ein Kuscheltieraffe, der sich die Augen zuhält

In fast jeder Stunde erzählt mir meine Therapeutin etwas von meiner Angst. Damit geht sie mir gehörig auf die Nerven. Sie tut fast so, als wäre ich höchstpersönlich die gebündelte Angst. Doch da stimme ich nicht mit ihr überein. Denn die Furcht ist ja nur ein Gefühl. Daher entschied ich mich, meine Gedanken aufzuschreiben. Aus…

Vom Glück des Gebens

Leuchte, roter Kasten

Eine kleine Geschichte zum Weltglückstag Um 17 Uhr war es vor zwei Monaten bereits dunkel. Es klingelte an meiner Haustür. Vorsichtig mit dem Sicherheitsriegel öffnete ich die Tür. Ein Paketbote stand davor mit einem Paket und sagte: „Kann ich lassen“ und wies auf den Karton und die Haustür meiner Nachbarin. Ich sagte „Ja“ und unterschrieb den…

Die Problematik mit Stereotypen und Vorurteilen

Mit Stereotypen beschriftete Europakarte

Blondinen sind blöd. Jungs weinen nicht. Italiener*innen essen nur Pasta. Stereotype, jede*r von uns hat sie. Irgendwie brauchen wir sie auch. Es geht dabei um unsere Vorstellungen, nach denen wir Personen und Personengruppen in bestimmte Kategorien einordnen. Sie können positiv und negativ sein, dienen aber dazu, uns die komplexe Welt zu vereinfachen ohne alles von…

Rossfrau – Vielfältigkeit sieht anders aus

Epilierer in weiß und rosa, zweiter Aufsatz liegt links daneben

Passend zum Weltfrauentag am 08.März wurde die größte Rossmann-Filiale in Hannover für einen Tag in Rossfrau umbenannt. Auch das Logo von Rossmann bekam vorübergehend eine weibliche Heldin. Damit wollte die Drogerie ihr Kampagnenmotto „Lass die Frau raus“ versinnbildlichen. Rossfrau als Würdigung der Frauen? Ziel der plakativen Kampagne war, Frauen auf vielfältige Weise zu feiern und…

Equal Pay Day – Wann wird er überflüssig?

Mann und Frau stehen jeweils vor einer Treppe mit unterschiedlich hihen Stufen. Die Stufen, die die Frau erklimmen muss sind höher als sie selber

Es wäre schön, wenn wir auf einen Protesttag verzichten könnten: Den Equal Pay Day, an dem Frauen auf die immer noch ungleiche Bezahlung zwischen Männern und Frauen hinweisen. Das Datum des Tages für den Protest richtet sich danach, wieviele Tage im Jahr Frauen mehr arbeiten müssen, um auf die gleiche Jahreslohnsumme wie Männer zu kommen.…

#metoo – Die Scham ist vorbei

Mund mit Sprechblase

#metoo – Sexismus – Feminismus – Genderismus – Kapitalismus, Islamismus, Faschismus…. Machismo – Patriachat – #metoo? -ismus, -ismus, -ismus? – steht in der Regel für eine bestimmte Ideologie, wobei schon allein beim Wort „Ideologie“ in einer Debatte die meisten Bürger*innen zusammen zucken und denken: Bloß keine Ideologiedebatte! Warum eigentlich nicht? Ideologiedebatten können zur Klärung von…

Offener Brief an einen Masseur in Bremen (Triggerwarnung!)

ausgestreckte hand als Schatten

Liebe Leser*innen, der folgende Beitrag erreichte unsere Redaktion in diesen Tagen. Das Thema ist wichtig. Deshalb haben wir uns entschlossen, diesen Offenen Brief von betroffenen Frauen hier zu veröffentlichen.   Triggerwarnung: Dieser Text thematisiert sexuelle Übergriffe! Wenn Männer sich seit der #metoo Debatte verunsichert fühlen, ist das eine begrüßenswerte Verunsicherung. Statt dessen stellt sich die Frage,…

219a – Öffentliche Aufklärung muss erlaubt sein

schwarze Paragrafensymbole auf weißen Karten

Im November 2017 wurde die Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt, weil sie auf ihrer Homepage darüber informiert hatte, dass sie Schwangerschaftsabbrüche anbietet. Dies wurde als Werbung für Schwangerschaftsabbrüche wahrgenommen. Der Vorfall brachte den Paragraphen 219a ins Zentrum vieler Diskussionen. Dieser stammt noch aus der Zeit des Nationalsozialismus und verbietet jegliche Werbung…

Ich bin eine Scannerin – ihr auch?

Süßigkeitenladen mit Behältern voller bunter Bonbons zur Selbstbedienung

Ich bin von Natur aus neugierig. Ich lerne gerne Neues und erweitere meinen Horizont. Wenn ich mal wieder ein neues Projekt für mich entdeckt habe, dann bin ich anfangs immer mit Enthusiasmus und voll motiviert dabei. Nach einer Weile, seien es Wochen oder Monate, flaut der Elan bei mir ab und es kommt eine neue…

Fetischisierung von Schwulen und Lesben

Zeichnung: zwei Männer halten Händchen

Schwule und Lesben stehen dem Mittelpunkt der Gesellschaft näher als früher. Schwule und Lesben in der Politik sind kein Tabu mehr. Das Outing von Prominenten und Charakteren in Filmen und Serien ist nicht mehr so ein großer Schock. Aber das Interesse von Heteros ist nicht immer ganz harmlos. Denn oft kleidet sich die Aufmerksamkeit, die Heteros…