Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Video zum Sonntag #139: Geschlechterklischees

 

Zum heutigen Sonntag möchte ich eine ganze Videoreihe vorstellen. Der Titel dieser sechsteiligen Reihe ist „Wie sehr bestimmt das Geschlecht mein Leben?“. Dabei geht es um Geschlechterklischees und ihre Facetten in unserer Gesellschaft. Es wird unter anderem eine Frau bzw. ein Mann vorgestellt, die in jeweils „geschlechteruntypischen“ Berufen arbeiten. Außerdem finde ich das letze Video über männliche Cheerleader und die Frage, wie Männer mit toxischer Maskulinität umgehen sehr interessant.

 

Von Sex Sells zu Stereotypen

Wer hat es nicht schon mal gehört, das Verkaufsargument schlechthin: „sex sells“. Nackte Haut bringt Klicks. Ebenso steigen auch die Verkaufszahlen. Sollte dieses Argument nicht langsam mal aufgebraucht sein? So lange wie die Diskussion um sexistische Inhalte in der Werbung schon besteht, könnte man meinen, es gäbe ein Umdenken.   Veränderungen in der Werbebranche Die…

Was ist eigentlich… symbolische Gewalt?

Eine Waage mit Ungleichgewicht

Die Wörter Symbol und Gewalt kennen die meisten, trotzdem können die Wenigsten symbolische Gewalt erklären. Gerade wenn es um feministische Themen und um das Patriachat geht, begegnet uns der Begriff. Was genau ist also symbolische Gewalt? Was ist symbolische Gewalt? Symbolische Gewalt ist eine unterschwellige Art von Gewalt. Sie agiert auf der symbolisch-sinnhaften Ebene. Sie…

Sexuell Verfügbar von Caroline Rosales

Buchcover Sexuell Verfügbar und Bild der Autorin

Caroline Rosales wurde 1982 in Bonn geboren und ist Journalistin, Autorin, Feministin und alleinerziehende Mutter („Single Mom“). Am 25. Januar 2019 erschien ihr neues Buch Sexuell Verfügbar bei Ullstein. „Eigentlich ist nichts passiert, aber eigentlich passiert ganz viel.“ – Caroline Rosales im Interview mit Jetzt. Caroline Rosales schildert in Sexuell Verfügbar viele Situationen, die mir…

Weibliche Kunst – Bildhauerinnen Ausstellung

Foto von drei Skulpturen der Bildhauerinnen Ausstellung im Gerhard-Marcks-Haus

Vom 5. Mai bis zum 11. August 2019 präsentieren das Gerhard-Marcks-Haus und die Museen Böttcherstraße die Werke von rund 50 Bildhauerinnen. Gezeigt wird vor allem die meist nicht gewürdigte Fertigkeit der Künstlerinnen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Denn bis Mitte des 20. Jahrhunderts galt die Bildhauerei als die „unweiblichste aller Künste“. Klar war: Frauen…

Video zum Sonntag #138: Halsey

Vor 2 Wochen veröffentlichte die Sängerin Halsey mit Nightmare eine Hymne für Frauen. Und wer denkt, das Lied sei voller positiver Energie, der irrt sich gewaltig. Ihr Song strotz nur so vor Wut. Mit Textzeilen wie „‚Come on little Lady, give us a smile‘. No I ain’t nothing to smile about.“ spricht sie mir und auch vielen anderen aus der Seele. Ich liebe diese Kampfansage und das all-female Musikvideo dazu untermalt ihre Message perfekt.

Für eine bedingungslose Selbstüberschätzung

Achterbahn Freimarkt Bremen

Ich starte ein neues Projekt im Büro. Es ist ein neues Arbeitsfeld und ich werde neue Dinge lernen. Trotzdem entwischt mir diese eine Gefühlsregung: in einem Meeting mache ich meinen Unmut öffentlich, noch nicht perfekt zu sein. Ehrlicherweise denke ich wohl zu laut und spreche an, dass es ja ganz neu für mich ist. Schnell…