Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Arbeit 4.0 – Chance oder Risiko?

6 Personen, wovon 5 an 3 Stehtischen sitzen.

Am 14. Februar waren wir von den frauenseiten bei dem Projekt Arbeit 4.0: Frauen und Digitalisierung – Chancen und Risiken im KWADRAT, der Werkstatt Bremen. Moderiert wurde das Projekt von Dr. Yvonne Bauer. Die Eröffnung gestalteten der Staatsrat Eckehart Siering von dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, und Bettina Wilhelm,…

Unsere Frau der Woche: Greta Thunberg

Greta Thunberg mit einer Mütze bei einem grünen Hintergrund

Obwohl Greta Thunberg erst 16 Jahre alt ist, und das auch erst seit knapp einem Monat, kennt fast jeder ihren Namen. Sie ist ein Mädchen aus Schweden, das jeden Freitag vor dem Stockholmer Parlament für den Klimaschutz demonstriert. Bekannt wurde sie, als sie für diesen Zweck im August 2018 anfing, Flyer zu verteilen und die…

Black History Month

Rosa Parks, Angela Davis, Michelle Obama und Marsha P. Johnson sind als Illustration porträtiert. Vor ihnen ist ein Banner auf dem Black History Month steht.

Habt ihr schon mal die Namen Shirley Chisholm, Dr. Charles Drew oder Katherine Johnson gehört? Und wenn ja, wisst ihr welche Errungenschaften die Welt ihnen zu verdanken hat und welche Kämpfe sie geführt haben? Wenn ihr diese Frage mit Nein beantwortet habt, ist das schon einer der vielen Gründe, warum der Black History Month so…

Zeitläufe: Ausstellung von Karin Kreuser in der ZGF

Ein buntes Acrylbild Zeitlauf von Karin Kreuser

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 20.02.2019 Einladung zur Eröffnung Zeitläufe – so lautet der Titel der nächsten Werkschau in der Reihe „Kunst in der Knochenhauerstraße“, die am Mittwoch, 27. Februar, in den Räumen der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) eröffnet wird. Im Zentrum stehen die Arbeiten…

Was ist eigentlich… die Frauenquote?

Das Wort "Frauenquote" wurde aus Spielsteinen von Scrabble auf ein Spielbrett von Scrabble gelegt

Die Frauenquote in Deutschland ist seit 2015 durch verschiedene Gesetze festgesetzt. Es soll in der Privatwirtschaft, aber auch in den Bundesbehörden ein bestimmter Frauenanteil bestehen, um eine Verringerung der Ungleichheiten auf dem Arbeitsmarkt zu erlangen. Und das Ziel ist auch schon zu einem gewissen Teil erreicht. Am 01.05.2015 wurde das „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe…

Unsere Frau der Woche: Michelle Obama

Michelle Obama vor einem gelben Hintergrund

Ihr kennt sie bestimmt alle, heute stellen wir euch eine der weltweit einflussreichsten Schwarzen Frauen etwas genauer vor: Michelle Obama. Erfolg in jungen Jahren Michelle LaVaughn Robinson Obama wächst in einfachen Verhältnissen in Chicago auf. Als Kind eines Maschinisten und einer Sekretärin ist ihr Werdegang zur Rechtsanwältin nicht selbstverständlich, denn Rassismus und Klassismus schränken seit…

Verborgenes sichtbar machen – Bremer Frauenkulturförderpreis verliehen

Auf dem Bild ist eine lächelnde Frau zu sehen und der Bürgermeister Carsten Sieling, der ein Mikrofon in der Hand hält.

Am 13.02.2019 wurde im Gerhard-Marcks-Haus der erste Bremer Frauenkulturförderpreis vom Senator für Kultur verliehen. Die Trophäe – eine Bronzeskulptur der Künstlerin Anne Baisch  – ging an die Autorin Betty Kolodzy, neben der das Bremer Frauenmuseum sowie der Kultur- und Bildungsverein belladonna nominiert waren. Der Preis würdigt Projekte von Frauen, die auf besondere Weise zur Förderung…

Unsere Frau der Woche: Yvette Young

Junge Frau mit einer Gitarre, die linke Hand ist auf dem Bund der Gitarre, rechts sind Noten zu sehen (das Bild ist gezeichnet)

Sucht man im Internet nach den ‚best guitarists of all time‘, trifft man auf Namen wie Jimi Hendrix, Eric Clapton und David Gilmour. Es zeigt sich, was eigentlich allen bereits bewusst ist: Die Rock-Welt wird seit Anbeginn von Männern dominiert. Frauen sollen Fans sein, als Künstlerinnen werden sie jedoch selten ernst genommen. Mit einer neuen…

Haarige Zeiten – Januhairy, Gillette und jetzt Februhairy?

gezeichnete Frau mit langen Haaren und lila Achselhaar

2019 ist nun mehr als einen Monat alt. Feministisch sind wir wieder dank wiederholender Fragestellungen zu 219a, Ausschluss von Frauen bei Traditionsveranstaltungen, Aufräumwahn im Namen der Überflussgesellschaft à la Marie Kondo und vielen anderen Dingen warm gelaufen. Der #januhairy gehörte auch dazu. Einen Monat lang, den Januar nämlich, ließen Frauen rund um den Globus ihre…