Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Mein Körper gehört mir!

Frauenportrait mit einer Hand und rotem Zeichen

[Triggerwarnung: dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Thema Abtreibungsverbot] Nicht gänzlich selbst darüber bestimmen zu können, ob man ein Kind bekommt, oder nicht – dieser Albtraum hat sich für Polinnen jetzt noch verschärft.

Fast vergessene Heldinnen – Antifaschistische Frauenfront

Hast du schon ein Mal von der Antifaschistischen Frauenfront gehört ? Das einzig Bekannte an diesem Begriff ist für viele „Antifa“. „Antifa“ ist eine Abkürzung vom Antifaschismus und steht grundsätzlich für den Kampf gegen den Rassismus und Faschismus. Heute gibt es in Deutschland mehrere Antifa-Gruppen mit jeweils unterschiedlicher politischer Ausrichtung oder Fokus. Der Begriff wurde…

Bildung ist (k)ein Privileg – Teil 2

Fotografie von Hila Limar mit vier Kindern

Im Gespräch mit Bildungsaktivistin Hila Limar Hila Limar hat zwischen Reisen nach Afghanistan und Meetings in Berlin und Hamburg etwas Zeit gefunden unsere Fragen zu beantworten: Du hast im Gespräch mit Global Citizen von intrinsischer Motivation gesprochen – woher genau nimmst du die Motivation für dein Engagement? Ich bin mit dem Bewusstsein aufgewachsen, privilegiert zu…

Frauenwahlrecht in Bremen – Eine kleine Zeitreise

Plakat einer Frau mit roter Fahne, Plakat des Weltfrauentags 1914

 Vor 102 Jahren hatten Frauen noch kein Stimmrecht. Die erste Wahl in Bremen, bei der auch Frauen abstimmen durften, fand am 9.März 1919 statt. Doch wer hat eigentlich für das Frauenwahlrecht gekämpft? Welche feministischen Bewegungen gab es damals? Wie sah die Situation in Bremen aus? Lasst uns in die Zeit zurückreisen und einen Blick auf…

Bildung ist (k)ein Privileg – Teil 1

Fotografie von Hila Limar mit vier Kindern

Über den Einsatz von Hila Limar für Bildung für alle Eine Schulbildung von mindestens 10 Jahren und idealerweise noch ein Studium hintendran – leider ist das nicht die Regel. Hila Limar ist dankbar. Als Deutsch-Afghanin ist ihr bewusst, dass ihre umfangreiche Ausbildung ein Privileg darstellt. Überzeugt davon, dass Bildung die Gesellschaft nachhaltig voranbringen kann, setzt…