Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Unsere Frau der Woche: Maria Montessori

Illustration von Maria Montessori

„Hilf mir, es selbst zu tun“ – ist der Grundgedanke der Reformpädagogin Maria Montessori (1870-1952). Die Ärztin entdeckte ihr Interesse für Pädagogik in einer Klinik für Kinder mit geistiger Behinderung. Später schuf sie die Montessori-Bewegung mit zahlreichen Anhänger*innen weltweit. Doch sie ist auch umstritten – was wissen wir heute über die starke weibliche Persönlichkeit? Streit…

Die Heteronormativität gehört abgeschafft!

Schild, Umkleide, Familie, Darstellung Stereotypen, Zweigeschlechtlichkeit, Heteronormativität

Heteronormativität bezeichnet eine Weltanschauung in der Heterosexualität als die gesellschaftliche Norm reklamiert wird. Mit Norm sind allgemein anerkannte und als verbindlich geltende Regeln gemeint, die das Zusammenleben von Menschen bestimmen. Dadurch, dass Heterosexualität als Norm postuliert wird, sind andere sexuelle Orientierungen in der Öffentlichkeit meist noch sehr unterrepräsentiert. Menschen, die sich nicht in das binäre…

Unsere Frau der Woche: Nura Habib Omer

Cover Bild von Nuras Autobiografie mit dem Titel "Weiß du, was ich meine? Vom Asylheim in die Charts"

Unsere Frau der Woche ist Nura Habib Omer. Nura zählt zu den bekanntesten Rapper*innen Deutschlands. Sie ist Feministin, kommt aus einer muslimischen Familie und engagiert sich für die LGBTQI* Communtiy. Im August 2020 erschien ihre Autobiografie Weißt du, was ich meine? Vom Asylheim in die Charts. „Wer kam als Flüchtling und hat drei goldene Platten?“ –…

Toxische Weiblichkeit: Auch Frauen haben zerstörerische Tendenzen

gezeichnete Flasche neben Slogan: Kann toxisch wirken

Wenn Männer Rollenbilder und Denkweisen verinnerlichen, die auf Macht, Kontrolle und Aggression basieren, spricht man von toxischer Männlichkeit. Dieser Begriff wurde in den letzten Jahren viel thematisiert und diskutiert. Denn toxische Männlichkeit birgt viele Gefahren. So zum Beispiel Gewaltausübung gegen sich selbst und Andere. Diese Sichtweise beruht zwar auf stereotypen Denkweisen, die Auswirkungen, die damit…

Kennst du schon … den Verein Spitzenfrauen Gesundheit e.V.?

Bild mit Schriftzug "Kennst du schon?" vor lila Frauenzeichen

Die Spitzenfrauen Gesundheit e.V. sind ein im Juni 2020 gegründeter Verein, der sich für Frauen im Gesundheitswesen einsetzt. Als politische und individuelle Plattform wollen sie mehr Frauen in die Chefetagen des Gesundheitswesens bringen. Ihr Wunsch ist es, dass Frauen stärker Einfluss auf Entscheidungen über Strukturen, Versorgung und Arbeitsbedingungen nehmen können – zu Gunsten der gesamten…

Was ist eigentlich… Femvertising?

Lila Lupe wird von einer Hand gehalten, darunter liegt ein Heft mit Schrift. In der Lupe steht: Was ist eigentlich...?

Auch wenn der Begriff noch relativ unbekannt ist, ist Femvertising mittlerweile Teil unseres Alltags geworden. Durch Frauen wie Beyoncé, Emma Watson und Taylor Swift ist der Feminismus im Mainstream und in der Pop-Kultur angekommen und somit auch marktfähig. Dies machen sich Unternehmen zu Nutze und verwenden in ihren Kampagnen Inhalte, die Frauen inspirieren und bestärken…

Was ist eigentlich… Blackfishing?

Illustriertes Gesicht, zur Hälfte hell, zur Hälfte dunkel

Blackfishing ist ein Begriff, der in letzter Zeit immer häufiger auftaucht. Verschiedenen weißen Künstler*Innen oder Influencer*Innen, wie zum Beispiel Shirin David, Emma Hallberg oder Ariana Grande, wird das rassistische Blackfishing vorgeworfen. Der Ursprung des Begriffes liegt in der US-amerikanischen Realityshow „Catfish“. In der Sendung geht es um Menschen, die sich Online als eine andere Person ausgegeben.…