Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Die 10 besten Female Acts der Breminale 2019

Breminale 2017, Landschaft mit vielen großen Zelten und einem Fluss. Die Sonne ist untergegangen, es dämmert, Menschen laufen umher.

Für alle die sie noch nicht kennen: Die Breminale ist ein Musik- und Kulturfestival, dass jährlich um die 200.000 Besucher auf die Osterdeichwiesen in Bremen zieht. Die Breminale ist für alle Besucher kostenlos und steht für Offenheit und Toleranz. Vom 3. Bis zum 7. Juli 2019 könnt ihr bei vermutlich herrlichstem Wetter allerlei Atraktionen genießen.…

Unsere Frau der Woche: Birgitt Pfeiffer

Unsere heutige Frau der Woche ist ein Abschiedsgeschenk. Als Leiterin der Freiwilligenagentur hat Birgitt Pfeiffer dreizehn Jahre lang die Zivilgesellschaft aufgemischt. Ich benutze das Wort bewusst, denn eine Zeit lang war das ihre Abwesenheitsnotiz „ich bin unterwegs – im Dienste der Zivilgesellschaft“. Bei manchen könnte das als reine Worthülse begriffen werden, bei Birgitt Pfeiffer verhält…

Was ist eigentlich… Misogynie?

Schaufenster mit Aufschrift "Frauenfiendlich"

Misogynie bedeutet übersetzt Frauenfeindlichkeit bis hin zu Hass gegenüber Frauen. Das weibliche Geschlecht wird dem männlichen Geschlecht untergeordnet. Demnach haben Frauen eine geringere Wertigkeit und Männer eine höhere. Diese Feindseligkeit ist auf allen Ebenen sozialer Beziehungen zu finden. Von der gesamtgesellschaftlichen Ebene bis zur persönlichen. Dabei tritt sie in vielfältiger Weise und unterschiedlicher Intensität auf.…

Unsere Frau der Woche: Martina Voss-Tecklenburg

Bundestrainerin der deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen, Martina Voss-Tecklenburg bei einem Interview vor einem Micro

Martina Voss-Tecklenburg ist die Bundestrainerin der deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen. Aktuell läuft die Fußballweltmeisterschaft in Frankreich. Doch es gibt längst nicht so ein riesiges Aufgebot an Fanartikeln wie im letzten Jahr im Sommer, als die Fußball-WM der Männer stattfand. Die heutige Bundestrainerin wurde am 22. Dezember 1967 in Duisburg geboren und begann ihre Kariere zunächst…

Video zum Sonntag #140: Am I Ugly?

Zum heutigen Sonntag gibt es einen beeindruckenden Kurzfilm von Marie Schuller über das Thema Schönheit. Sie hält uns in diesem kurzen Clip den Spiegel vor das Gesicht und zeigt was das Internet mit unserer Vorstellung von „schön“ macht. Vor allem junge Mädchen werden von diesem verzerrten Bild geprägt. Sie setzen sich schon im jungen Alter mit ihrer Schönheit auseinander und fragen sich immer wieder „Am I Ugly?“

 

Es ist Zeit für Fridays for Future…

Freitag – und es ist Zeit für #FridaysforFuture Gerade haben Mitglieder der Bremer Gruppe „Fridays for Future eine „verpflichtende Nachhilfestunde“ für die – mutmaßlich – neue Bremer Regierung im Überseemuseum abgehalten: Immerhin drei Parteien, die in Sache Umwelt in eine ähnliche Richtung streben. Referenten waren gekommen vom WWF und vom Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme. Blauer Engel…

Unsere Frau der Woche: Brigitte Bierlein

Brigitte Bierlein ist seit dem 3. Juni 2019 übergangsweise Bundeskanzlerin der Republik Österreich. Dieser Posten ist in Österreich damit erstmals durch eine Frau besetzt. Doch das ist nicht die erste Männerdomäne, in die unsere Frau der Woche Einzug erhalten hat! Bierlein wurde 25. Juni 1949 in Wien geboren, wo sie später Rechtswissenschaften studierte und promovierte.…

Video zum Sonntag #139: Geschlechterklischees

 

Zum heutigen Sonntag möchte ich eine ganze Videoreihe vorstellen. Der Titel dieser sechsteiligen Reihe ist „Wie sehr bestimmt das Geschlecht mein Leben?“. Dabei geht es um Geschlechterklischees und ihre Facetten in unserer Gesellschaft. Es wird unter anderem eine Frau bzw. ein Mann vorgestellt, die in jeweils „geschlechteruntypischen“ Berufen arbeiten. Außerdem finde ich das letze Video über männliche Cheerleader und die Frage, wie Männer mit toxischer Maskulinität umgehen sehr interessant.

 

Von Sex Sells zu Stereotypen

Wer hat es nicht schon mal gehört, das Verkaufsargument schlechthin: „sex sells“. Nackte Haut bringt Klicks. Ebenso steigen auch die Verkaufszahlen. Sollte dieses Argument nicht langsam mal aufgebraucht sein? So lange wie die Diskussion um sexistische Inhalte in der Werbung schon besteht, könnte man meinen, es gäbe ein Umdenken.   Veränderungen in der Werbebranche Die…