Kim: 7 Fakten – 7 Antworten

Wir wollen euch in dieser Reihe zeigen, wer „das Team der frauenseiten.bremen“ eigentlich ist und was von uns im Redaktionsalltag alles so gewuppt wird. Abgesehen von den hier vorgestellten Frauen haben wir noch einen Pool von Unterstützerinnen in Sachen Statistikauswertung, technischer Unterstützung, Checken der Kommentare und Bilder und Beratung in jeglicher Hinsicht. Und dann gibt es natürlich noch unsere tollen Autorinnen und treuen Leser*innen. Vielen Dank euch allen! Und nun: Viel Spaß!

Name:
Kim

Aufgabe bei den frauenseiten.bremen:
Texte lesen, Texte schreiben, Texte redigieren (Anm. d. Red.: Kim ist nun unter die Vollzeit arbeitende Bevölkerung gegangen und arbeitet leider nicht mehr redaktionell mit. Wir danken ihr herzlich für ihre tatkräftige Unterstützung und freuen uns weiterhin über ihre Texte)

7 Fakten

Das mag ich: Musik | Regen | den Geruch von nasser Erde | die Menschen um mich herum | jeden Tag etwas Neues zu lernen | Bücher | gutes Essen |

7 Antworten

frauenseiten Portraits

(c) privat

Wie sieht dein gewöhnliches Morgenritual aus?
Pünktlich den Wecker stellen und nach maximal einer halben Stunde schlummern wird aufgestanden, ich bin ein Morgenmensch. Frühstück, fertig machen, ab geht’s. Außer ich habe frei, dann wird unendlich lange geschlafen.

Dein Lieblingsartikel auf den frauenseiten.bremen und warum?
Ich liebe unsere Reihe „Frau der Woche“. So viele beeindruckende Frauen, so viel Inspiration für den eigenen Alltag und so viel Neues zu lernen über die verschiedenen Frauen in unserer Welt. Wer sich da langweilt, hat selber Schuld!

Warum ist es dir wichtig, dich für Frauenpolitik, Gleichberechtigung und/oder Feminismus zu engagieren?
Dass dafür überhaupt noch protestiert werden muss, ist für mich unbegreiflich. Jede Person sollte dieselben Chancen und Möglichkeiten haben, wie die anderen. Gleichberechtigung ist ein Grundprinzip, keine Frage der Diskussion.

Wofür würdest du dir selber eine Krone verleihen?
Für meinen unerträglichen, leicht naiven Optimismus.

Welches ist dein Lieblingsplätzchen in Bremen?
Je nach Laune: Im Viertel in einem der wunderschönen Cafés oder gemütlich in meiner Wohnung an der kleinen Weser.

Woran beißt du dich so fest, dass du vergisst zu pinkeln, zu essen und zu trinken?
Youtube-Kanäle und Videos zu Themen, die mich komplett fesseln.

Wo willst du im Juli 2020 sein?
Kann ich das im Januar 2020 nochmal beantworten?

Kim hat lange Zeit wichtige Aufgaben bei uns übernommen. Leider hat ihr Studium sie im Sommer 2017 in eine andere Stadt verschlagen.

Die anderen Einzelportraits unserer Teammitglieder findet ihr übrigens hier: 7 Fakten – 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.