Netze knüpfen für Existenzgründerinnen

Bremer Haus mit Baum

belladonna Außenansicht
© belladonna ; belladonna

Erfahrungsaustausch für Existenzgründerinnen – am Mittwoch, 14. Juni 2017 findet bei belladonna um 19:30 Uhr das nächste Austausch- und Informationsforum „Netze knüpfen“ für Existenzgründerinnen, Jungunternehmerinnen und Interessierte statt.

Es geht in diesem Monat darum, Selbstwirksamkeit als Erfolgsfaktor für das eigene Unternehmen zu entdecken. Selbstwirksamkeit ist die Überzeugung „Ich schaffe das, ich kann etwas tun“. Diese Überzeugung ist eine wichtige Grundlage dafür, Ziele zu erreichen und Herausforderungen zu meistern. Wenn wir uns unserer Selbstwirksamkeit bewusst sind, kann unsere innere Überzeugung nach außen strahlen. Für Kommunikation, Akquise und viele weitere Bereiche ist das eine gute Basis. Besonders auch in Veränderungsphasen, wie zum Beispiel bei einer Existenzgründung, kann uns Selbstwirksamkeit helfen, mit einem guten Gefühl Entscheidungen zu treffen und so zum Erfolg beizutragen.

Ulrike Holzwarth wird Tipps geben, wie Sie Ihre eigene Selbstwirksamkeit weiter stärken und entwickeln können. Sie ist als Coach, Trainerin und Dozentin mit ihrem Unternehmen life in tides tätig.

Logo in türkis

(c) belladonna

belladonna ist zu einem Treffpunkt und Vernetzungsort für Existenzgründerinnen geworden – nutzen Sie diese Chance und vernetzen Sie sich!!

Eintritt: frei (inkl. Getränke und einem Fingerfood-Angebot!)

Die Veranstaltung findet im belladonna, Sonnenstr. 8, 28203 Bremen statt und ist exklusiv für Frauen.

Wir danken dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen für die Unterstützung dieser Veranstaltung!!
Nähere Informationen bei belladonna, Tel. 70 35 34; service@belladonnabremen, www.belladonna-bremen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.