Pinkstinks stellt Werbemelder*in online

sexistische Werbung, auf grünem Hintergrund steht in einem violetten Kästchen Pink Stinks und darunter Vielfalt ist Schönheit

(c) Pinkstinks Germany e.V.

Tolle Nachrichten für alle, die in Sachen sexistische Werbung aktiv sind oder es werden wollen. Ab jetzt könnt ihr ganz einfach über euer Smartphone sexistische Werbung bei Pinkstinks melden.

Lest selber die jüngste Mitteilung:

ENDLICH! Ab heute kannst du mit deinem Smartphone sexistische Werbung fotografieren und direkt per Handy bei uns melden! Wir machen deine Beschwerde auf einer interaktiven Deutschlandkarte sichtbar und sagen dir, was wir gegen die Werbung unternommen haben.

Zücke gleich dein Handy und gib http://werbemelder.in/ in deinen Browser ein. Du siehst ein Webformular, eine Deutschlandkarte und aktuelle Blogeinträge zu sexistischer Werbung. So kannst du verfolgen, was wir tun und mit uns eine starke Community gegen Sexismus bilden.

Wir haben geschuftet und geschwitzt: Mit diesem tollen Produkt wollen wir nachweisen, wie viel Sexismus es in Deutschland gibt. Bitte mach mit!

Eine ganz aufgeregte Stevie und alle Stinker*s

PS: In diesem kleinen Filmchen zeigen wir dir, wie es geht!

  1 comment for “Pinkstinks stellt Werbemelder*in online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.