Presse-Pott am 07. Januar 2019

Unsere Pressezusammenfassung am 07. Januar 2019
Mit den besten Neujahrsgrüßen der Redaktion!

Logo Pro Familia Bremenpro familia Bremen-Mitte / pro familia Bremen-Nord, Dezember 2018

Neues Beratungsangebot in Bremen

Vorrangig für Fachkräfte: Versorgung von Betroffenen von Weiblicher Genitalverstümmelung – Female Genital Mutilation/Cutting  FGM/C

Im Kontext der medizinischen Versorgung von geflüchteten Frauen ist auch die Beschneidung von Frauen und deren Folgen ein Thema für Fachpersonal aus dem medizinischen und sozialen Bereich geworden. Die Beratungsstellen der pro familia in Bremen-Mitte und Bremen-Nord bieten neu Information und Beratung für Fachleute und von FGM betroffene Frauen an. … Informations-Flyer: FGM_pro_familia_HB_2018

Bitte melden Sie sich zu einer Beratung an: pro familia Bremen-Mitte: 0421 340 60 30, bremen@profamilia.de /
pro familia Bremen-Nord: 0421 65 43 33, bremen-nord@profamilia.de / Die Beratung ist kostenlos.

____________________

Deutsches Ärzteblatt, 04.01.2019

Ministerium plant Stärkung der Geburtshilfe

Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) will die Situation in der Geburtshilfe mit einigen Sofortmaßnahmen verbessern, dazu gehören neue Meldepflichten für Hebammen und eine Onlinesuche, die Krankenkassen aufbauen sollen. In einem Eckpunktepapier, das dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, kündigt das Ministerium zudem an, in einem Gutachten den aktuellen Personalbedarf in der stationären Hebammenversorgung klären zu wollen. … Mehr

___________________

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, 26.12.2018

Bundesweiter Aktionstag am 26.01.19

Jetzt erst recht! Körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sind nicht verhandelbar

Für die Streichung von § 219a StGB #wegmit219a

Wie könnt ihr unterstützen?

  • Macht den Aktionstag in eurem Freund*innenkreis bekannt: Teilt diese Seite auf Facebook, Twitter und Co. unter #keinekompromisse #wegmit219a  und ladet alle zu der FB-Veranstaltung ein.
  • Ihr könnt selbst aktiv werden und Aktionen bei euch vor Ort planen: Mahnwachen, Flashmobs, Demonstrationen, Kundgebungen,…
  • Kommt zu den Veranstaltungen und mobilisiert euren Freund*innenkreis!
  • Helft mit, die Kosten für den Aktionstag zu decken.
  • Verbreitet die Botschaften über die Sozialen Netzwerke!
  • Kommt zu den Vorbereitungstreffen und bringt eure Fähigkeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen ein.

Falls ihr Ideen, Interesse oder Fragen habt, schreibt eine E-Mail an info@sexuelle-selbstbestimmung.de.

www.sexuelle-selbstbestimmung.de

___________________

IQWIG, 02.01.2019

IQWIG erstellt Entscheidungshilfe zu Gebärmutterentfernung

Zweitmeinung bei Operationen: Entscheidungshilfen sollen Patienten unterstützen

…. GKV-Versicherte können weiteren Spezialisten befragen … Der G-BA hat Ende 2018 eine Richtlinie zur Umsetzung des in §27b SGB V festgelegten Zweitmeinungsverfahrens beschlossen. Danach müssen Ärztinnen und Ärzte, die bestimmte planbare Operationen empfehlen, alle Patientinnen und Patienten auf ihr Recht hinweisen, die Entscheidung für oder gegen den Eingriff noch einmal kostenlos mit einem unabhängigen, besonders qualifizierten Facharzt oder einer -ärztin besprechen zu können.

Gebärmutterentfernung und Mandeloperation sind die beiden ersten Eingriffe, für die das Zweitmeinungsverfahren gilt…. Mehr

________________

DGB-Projekt Was verdient die Frau? – Januar 2019

Acht Vorsätze für 2019: So nimmst du deine wirtschaftliche Unabhängigkeit in die Hand

… Was verdient die Frau (im neuen Jahr)? Klar: Wirtschaftliche Unabhängigkeit! … Du willst dich im neuen Jahr für deine wirtschaftliche Unabhängigkeit stark machen – super! Damit das wirklich nachhaltig und langfristig gelingt, solltest du dir als erstes einen generellen Überblick über deine Rechte und Möglichkeiten, aber auch über die Stolpersteine verschaffen, auf die du im Laufe deines (Erwerbs-)Lebens stoßen kannst. In unserer Mediathek auf www.dein-sprungbrett.info findest du zu vielen Themen (z.B. zu Elterngeld, zum Sparen und Vorsorgen oder für Gehaltsverhandlungen) schon konkrete Tipps und Hinweise. … Mehr

_________________

die frauenseitenredaktion

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.