Tag Archive for Portraits

Unsere Frau der Woche: Sookee

Sookee ist Rapperin. Und da Rapmusik vorzugsweise immer noch den Männern zugeschrieben wird, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, dies in Deutschland zu ändern. In ihren Texten bringt sie das klar zum Ausdruck. Auf ihrer eigenen Website sind so neben Konzertterminen und ihrem Online Shop auch ihre eigenen Gedanken zu lesen. Hier beschreibt sie, wie…

Unsere Frau der Woche: Zia Gabriele Hüttinger

Ein freiwilliger Helfer mit Transportfahrrad

In Bremen kennen sie fast alle: Die Bremer Suppenengel. Viermal in der Woche stehen sie in der Bremer Innenstadt und verteilen eine Mahlzeit an obdachlose Menschen. Neben dieser zeitintensiven Arbeit helfen die Suppenengel den Menschen aber auch bei Behördengängen oder spenden Kleidung. Eine bewundernswerte Arbeit. Hinter dieser Arbeit steht eine Frau namens Zia Gabriele Hüttinger. 1997…

Unsere Frau der Woche: Chimamanda Ngozi Adichie

Chimamanda Ngozi Adichie

Chimamanda Ngozi Adichie ist eine nigerianische Schriftstellerin und Feministin. Ihre bekanntesten Bücher sind: Blauer Hibiskus (2005*), Die Hälfte der Sonne (2007*), Heimsuchungen (2012*) und Americanah (2014*). Chimamanda Ngozi Adichie – eine tolle Frau! Sie lebt teils in Nigeria und teils in den USA. Zuerst hat sie ein Studium in Medizin und Pharmazie in Nigeria angefangen,…

Unsere nicht-Frau der Woche: Laurie Penny

Mensch schmeißt Feminismussymbol in den Müll

Während unserer Recherche für ‚Unsere Frau der Woche‘ sind wir auf verschiedene Frauen und Feministinnen gestoßen. Eine davon war Laurie Penny. Zuerst fand ich, dass sie interessante Punkte hat, die sie in ihren Büchern und Artikeln regelmäßig veröffentlicht. Zum Beispiel ist es für Laurie Penny wichtig, dass ein Feminismus, der nur in kleinlichen Diskussionen endet, nicht…

Unsere Frau der Woche: Kübra Gümüsay

Portrait Kübra Gümüsay

Ihre Themen sind Rassismus, Feminismus, Internet, Politik, Gesellschaft und der Islam. Die gebürtige Hamburgerin Kübra Gümüsay ist Bloggerin, Journalistin und Netz-Aktivistin. 1988 geboren als Tochter eines türkischen Gastarbeiters, musste sie seit ihrer Kindheit lernen mit Rassismus umzugehen. Eine Frau, die sich ihre Lage zu nutzen machen konnte. Sie studierte in Hamburg, sowie in London und…

Unsere Frau der Woche: Dr. Laura Méritt

Barbiepuppe mit freier Brust und verrutschtem Rock

Let’s talk about Sex, Baby! Ja, wenn das so einfach wäre… Laut aktueller Umfrageergebnisse haben über 60 Prozent der Frauen Hemmungen, über Sex zu reden. Das kommt vor allem durch Unwissen und beginnt schon mit der Sexualkunde im Jugendalter: Eine realistische und vernünftige Aufklärung jenseits der verzerrten Sexualisierung in der Öffentlichkeit findet nicht statt. Die Teenager lernen den Umgang…

Vanessa Bell – englische Malerin

Logo FemBio

Es jährt sich 2016 der 55. Todestag von Vanessa Bell, geb. Stephen, die am 30. Mai 1879 in London geboren wurde und 1961 als Vanessa Bell am 7. April in Charleston, Sussex starb. Die jüngere Schwester von Virginia Woolf gelangte als Malerin und Designerin zu Berühmtheit. fembio.org hat ihr einen eigenen Eintrag gewidmet: Biografie Vanessa…

Zum 120. Todestag von Clara Schumann

Portrait Clara Schumann

Ihr Gesicht kennt jeder, der noch die D-Mark mitbekommen hat: Die schöne junge Frau auf dem 100 Mark Schein, Clara Schumann, begnadete Musikerin und Ehefrau des Komponisten Robert Schumann. Wie so oft in der Geschichte talentierter Frauen ist ihr Schaffen neben dem des weitaus geläufigereren Robert Schumann in Vergessenheit geraten und wird oft nur als…

Unsere Frau der Woche: Caitlin Moran

Junge Frau mit Schreibmaschiene auf den Knien

Sind Politik und Feminismus wirklich nur für Menschen, die Politik machen? Nein, sagt Caitlin Moran. Das hat sie sich zwar anfangs immer gedacht, aber dann entschied sie, dass sie sich damit auch selber auseinandersetzten kann. Mit ihrem Buch „How to be a woman“ (auf Deutsch „Wie ich lernte, eine Frau zu sein“) schrieb sie über…