Tag Archive for Portraits

Unsere Frau der Woche: Lady Bitch Ray

Illustration Reyhan Şahin

Frau Dr. phil. Reyhan Şahin, auch bekannt als Lady Bitch Ray, hat eine ungewöhnliche Geschichte. Sie spielt mit der Sprache, vereint Wissenschaft mit Rap und erreicht so neue Zielgruppen. Der Weg zur Dissertation Reyhan Şahin wird 1980 in Bremen geboren und wächst im Stadtteil Gröpelingen auf. Die junge Frau macht ihr Abitur, studiert an der Bremer Universität Sexualpädagogik, Germanistik und Linguistik. Sie versteht,…

Unsere Frau der Woche: Gee Vero

Portrait von Gee Vero

Sie hört mehr, riecht mehr und sieht mehr – Gee Vero ist eine deutsche Künstlerin, Mutter und Autistin. Ihre Welt besteht aus unendlich vielen ungefilterten Reizen, die sie überfordern aber auch zu der interessanten Person machen, die sie heute ist. Ein Leben mit ständiger Reizüberflutung Äußerlich merkt man Gee Vero nichts an. Wenn sie zusammen…

Unsere Frau der Woche: Gerda Taro

Portrait der Fotografin Gerda Tarot in Grautönen

Gerda Taro wurde 1910 als Gerta Pohorylle geboren und wuchs als Tochter einer polnischstämmigen jüdischen Familie in Stuttgart und Leipzig auf. In ihrer Jugend schloss sie sich sozialistischen Gruppierungen an. 1933 geriet sie das erste Mal in Konflikt mit der nationalsozialistischen Regierung, als sie kritische Flugblätter verteilte. Sie wurde für zwei Wochen inhaftiert. Als die…

Unsere Frau der Woche: Niki de Saint Phalle

Portraitzeichnung von der Künstlerin Niki de Saint Phalle

Betrachtet man die farbenfrohen Figuren, ahnt man kaum, dass das Leben der Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle, bekannt als Niki de Saint Phalle, so düster startet. Doch sie findet ihren Weg, die Kunst sieht sie als ihr unausweichliches Schicksal. Geboren in einer verarmten Familie, findet sie ihren Reichtum in den Ideen und Farben ihrer…

Unsere Frau der Woche: Simone de Beauvoir

Illustriertes Portrait von Simone Debeauvoir

„Mit fünfzehn Jahren wünschte ich mir, dass die Leute eines Tages meine Biographie mit gerührter Neugier lesen würden. Diese Hoffnung war es, die in mir den Wunsch weckte, eine bekannte Autorin zu werden.“ Dieser Wunsch ging in Erfüllung, weil die bekannte Philosophin Simone Lucie-Ernestine-Marie-Bertrand de Beauvoir sich für ihre Träume und Überzeugungen einsetzt. Sie wurde am 9. Januar 1908…

Unsere Frau der Woche: Coco Chanel

Frau in gestreiftem Oberteil mit Hund

Die heutige Frau der Woche beweist, dass wir die Welt verändern können, wenn wir stets unserem Stil treu bleiben. Die als Gabrielle Chanel geborene Halbwaisin wuchs in einem französischen Kinderheim auf, umgeben von Nonnen in schwarzen Gewändern. Viele vermuten, ihr schlichter Kleidungsstil, vorzugsweise in der Farbe Schwarz, beruht auf diesen Eindrücken aus ihrer Kindheit. Wie…

Paula & Otto. Eine bunte Ausstellung über eine ‚malerische‘ Beziehung

Drei Bilder von Paula Modersohn-Becker

Eine neue Ausstellung ist in das Paula Modersohn-Becker Museum eingezogen. Sie thematisiert die Beziehung von Otto Modersohn und Paula Becker und soll neue Einblicke in ihre Leben und Schaffen gewähren. Neugierige Besucher*innen laufen durch die frisch mit Bildern erfüllten Räume, die das Worpsweder Schützenfest und die Landschaft im Umland thematisieren, aber auch Menschen und private…

Unsere Frau der Woche: Paula Modersohn-Becker

Aufnahme Paula Modersohn-Becker

Wer einmal mit offenen Augen durch die Böttcherstraße gebummelt ist, hat schon den Eingang in das Reich der Werke von Paula Modersohn-Becker entdeckt. Trotz des gesellschaftlichen Drucks und zahlreichen Kritikern, findet sie Ihren eigenen Stil und setzt sich als Künstlerin durch. Mit ihrer malerischen Entwicklung hin zu ausdrucksstarken, farbigen Bildern, gilt sie als Wegbereiterin des Expressionismus.…

Unsere Frau der Woche: Bella Abzug

Portrait von Bella Abzug

Bella Abzug wurde 1920 als Tochter jüdischstämmiger Migranten in New York geboren. Als sie 13 Jahre alt war, starb ihr Vater. Nach den Regeln ihrer Gemeinde durften nur männliche Familienmitglieder das Kaddish, eines der wichtigsten Gebete im Judentum, sagen. Da sie keine Brüder hatte, brach Bella diese Regel und ging ein Jahr lang jeden Morgen in…