Tag Archive for Familie

Gleichstellungsarbeit ist Demokratiearbeit

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 19.03.2019 Impulse der Landesfrauenbeauftragten zur Bürgerschaftswahl Zur kommenden Bürgerschaftswahl benennt die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) als unabhängige Interessenvertretung für Frauen im Land Bremen Felder, in denen aus frauen- und gleichstellungspolitischer Sicht dringender Handlungsbedarf besteht. „Frauen- und Gleichstellungsthemen müssen verstärkt auf…

Presse-Pott am 18.02.2019

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung am 18.02.2019 News zu §219a Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, 15.02.2019 Senatorin Quante-Brandt zu 219a: „Information ist Selbstbestimmung“ Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt hat heute (Freitag, 15.2.2019) im Bundesrat eine Rede zum „Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch“ zu Protokoll gegeben. … „Alle Frauen, die sich in einer Notlage…

Presse-Pott am 28. Januar 2019

Ein rosafarbener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung am 28. Januar 2019 Kundgebung in Bremen am 26. Januar gegen §219a buten un binnen, 26.01.2019 Protest am Marktplatz gegen Paragraf 219a:  Video Weserkurier, 25.01.2019 Wie der Paragraf 219a Bremer Frauen und Ärzte beeinträchtigt: Interview mit Senatorin Quante-Brandt taz, 26.1.2019 Aktionstag in rund 30 Städten: Proteste gegen Paragraf 219a taz, 26.1.2019 Schwerpunkt: Mein Bauch gehört mir _____________________________________…

Doppelkarrierepaare in Usbekistan

mod. Malerei, vier Personen halten sich an der Hand

In Usbekistan hatte das Jahr 1991 und die Unabhängigkeit von der Sowjetunion einen großen Einfluss auf die Institution Familie und das Familienmodell. Begann damit doch ein neuer marktwirtschaftlicher Weg in der sozial-ökonomischen Entwicklung des Landes. Auf diese Weise sind auch neue Tendenzen in der Gesellschaft entstanden. Dazu gehören die steigende Zahl der Scheidungen, die sinkende Zahl…

Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zu Bericht über häusliche Gewalt

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 08.01.2019 Schutz verbessert, aber Gesamtstrategie fehlt: Bettina Wilhelm zu Bericht über häusliche Gewalt „Bremen kann deutliche Verbesserungen vorweisen, wenn es um den Schutz von Frauen und Kindern vor häuslicher Beziehungsgewalt geht, aber es gibt unverändert Defizite, die wir angehen müssen“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm anlässlich des…

Schlafenszeit

Auf einem grauen und hellbauen Hintergrund liegt eine hellblaue Blüte, in der ein kleines Herz liegt

bist du noch da? hast du mich noch lieb? kann dich nicht sehen ist es schon zu spät? gottverdammte mega-angst mein herz rast brauche wärme atem um zu atmen fasse ins nichts hab dich verloren stimmts? bitte geh nicht weg bitte bleib leg deinen arm um meinen kleinen körper streichle meinen kopf halt meine hand…

Was ist eigentlich … geschlechtsneutrale Erziehung?

Portraitzeichnung eines Kleinkindes in hellblau und rosa

„Welches Geschlecht wünscht ihr euch?“, „Wird es ein Junge oder ein Mädchen?“ – solche Fragen müssen Menschen, die ein Kind erwarten, häufig beantworten. Als sei das Geschlecht das allerwichtigste an einem Menschen. Geschlechterklischees beeinflussen die Entwicklung Geschlechternormen und die damit einhergehenden Erwartungen können einschränkend wirken und Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung beeinflussen. Bei der geschlechtsneutralen Erziehung…

Amour – Pflege, Liebe, Tanztheater

Tanzszene Amour, Mann hält Frau im Arm

Eine Krankheit, die plötzliche Pflegebedürftigkeit werfen neue Fragen auf. Die Lebenssituation ändert sich. Eine künstlerische Annäherung an das Thema Demenz wagt das Theater Bremen mit dem Stück Amour. Das besondere daran ist die Verschmelzung von Tanztheater und Schauspiel. Amour handelt von Wiederholung, Versuch und Scheitern Zwei Sprossenwände, Basketballkörbe, Dusche, eine kleine kabinenartige Bühne der Musikerin: das wird der…

Presse-Pott am Montag 12.11.2018

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung der Woche am 12.11.2018 Nach der Kundgebung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ kommt die Demo: „Bremen zeigt Gesicht!“ Für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft! Aufruf zu Demonstration und Kundgebung Am 14. November 2018 um 16:30 Uhr werden alle Bremerinnen und Bremer und alle zivilgesellschaftlichen Organisationen und Kräfte dieser Stadt aufgerufen, zusammenzukommen. Wir zeigen Gesicht und…