Tag Archive for Gleichberechtigung

Gekickert wird nun getrennt

Tischfußball-Figuren

„Wollen wir kickern?“. Wenn ein Kickertisch in der Kneipe steht, fällt dieser Satz irgendwann ganz bestimmt. Ein Kickertisch zieht selbst die größten Couchpotatos aus der Reserve. Kickern bedarf keiner großen Anstrengung, macht Spaß und selbst im alkoholisierten Zustand wird das eine oder andere Tor getroffen. Außerdem bietet Tischfussball eine Möglichkeit mit fremden Menschen in Kontakt…

Eine Ohrfeige für Alleinerziehende!

Bundesfinanzminister Schäuble setzt steuerliche Benachteiligung fort und löst Koalitionsvereinbarungen nicht ein: Alleinerziehende sollen mal wieder leer ausgehen. Verantwortlich für diesen Skandal ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Während er das Kindergeld um etwa 4 Euro monatlich anhebt, ist von der vereinbarten steuerlichen Entlastung von Alleinerziehenden nicht mehr die Rede. Diese ist aber Bestandteil des Koalitionsvertrages! Der Bundesfinanzminister übergeht damit…

Bundesverdienstkreuz für Kampf für Rechte von Trans*, Schwulen und Lesben

Anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Maria-Sabine Augstein erklärt Manfred Bruns, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD): „Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) gratuliert Maria Sabine Augstein aufs Herzlichste zu ihrer Ehrung mit dem Bundesverdienstkreuz. Damit wird ihr jahrzehntelanger Einsatz und Verdienst für die Akzeptanz und Gleichstellung von Lesben, Schwulen und Transgender anerkannt und gewürdigt. Wir…

Frauenquote per Gesetz?!

Tischdecke mit der Aufschrift: Zukunft gestalten mit Frauen

Bezüglich der Quote scheiden sich die Geister – von Rosemarie Urban: Ich persönlich bin für Frauen in höheren Positionen, aber ohne Gesetz. Arbeit und Leistung sollte zählen, nicht das Geschlecht. Wenn Frauen, auch Mütter, es wollen in Aufsichtsräte gewählt zu werden, sollten sie es freiwillig tun und nicht, weil sie eine Frauenquote sind. Bei gleichberechtigter Teilnahme…

Equal Pay Day: Lohnlücke in Bremen wächst

Geldscheine gehen von einer Hand in die Andere

Gemeinsame Erklärung zum Equal Pay Day 2015 von Arbeitnehmerkammer, Landesfrauenbeauftragter und DGB: „Spiel mit offenen Karten: Was verdienen Frauen und Männer?“ Unter diesem Motto steht der diesjährige Equal Pay Day am 20. März. Ziel des bundesweiten Aktionstages ist es, auf die Gehaltsunterschiede von Männern und Frauen aufmerksam zu machen und künftig mehr Transpa-renz einzufordern. Ingo…

Ungleichheit auf allen Ebenen

Equal Pay Day tasche 21.März 2013

Am 20. März findet der Equal Pay Day in Deutschland statt, ein Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, der auf die Lohnunterschiede aufmerksam macht. Dieses Jahr unter dem Motto „Transparenz“. Es steht außer Frage, dass niedrigere Löhne für Frauen, die den gleichen Arbeitsaufwand betreiben, ungerecht sind. Doch wie kommt es dazu, dass Männer und…

Liebe Frau Leibinger-Kammüller,

Handtasche mit pink Sticker "smash sexism"

eigentlich wollte ich Ihnen ja gratulieren. Sie gehören zu den ersten Frauen, neben Ursula von der Leyen, Annegret Kramp-Karrenbauer und Isolde Liebherr (die Bundeskanzlerin vor ein paar Jahren lassen wir hier mal außer Acht), die in Bremen zum diesjährigen Schaffermahl eingeladen worden sind. Somit sind Sie eigentlich so etwas wie eine Pionierin. Ich bin mir…

Und der Oscar geht an…

Oscar Statue auf dem roten Teppich

… keine Frau, zumindest nicht in der Kategorie „Beste Regie“. Woran kann das liegen? Gab es vergangenes Jahr etwa keine guten Filme von Frauen oder waren die Filme der männlichen Regisseure einfach außer Konkurrenz? Mal ehrlich, wie viele weibliche RegisseurInnen kennen wir eigentlich? Feststeht, zu wenige. Am Sonntag, den 22. Februar 2015, werden bei der…

Prost (Schaffer)Mahlzeit!

Handtasche mit pink Sticker "smash sexism"

Vor ein paar Jahren war ich auf dem Schafferinnenmahl – eine frauenpolitische Gegenveranstaltung zum Schaffermahl. Seit dem verfolge ich die Diskussionen um das Thema und ärgere mich über den Konservatismus der Stadt Bremen. Dieses Jahr habe ich mich als Pressefrau akkreditieren lassen. Überfordert war ich schon mit dem ausführlichen Vermerk auf meinem Akkreditierungs-Papier, dass man…