Tag Archive for Malerei

Förderpreis für Bildende Kunst ausgeschrieben

Aufkleber mit dem Schriftzug Kunst

Der Bremer Förderpreis für Bildende Kunst ist 2017 zum 41. Mal ausgeschrieben worden. Die Bewerbungsfrist läuft am 25. Oktober ab. Die Städtische Galerie Bremen informiert: Ausschreibung 41. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst 2017 Zum 41. Mal wird der Bremer Förderpreis für Bildende Kunst vergeben, seit 1977 wird jährlich eine Position junger Bremer Kunst ausgezeichnet. Damit gehört…

Neue Ausstellung in der ZGF: Christiane Scholz-Stenull zeigt ihre Werkschau „In all den Jahren“

„In all den Jahren“: Malerei, Zeichnungen & Collagen von Christiane Scholz-Stenull in der ZGF Eröffnung: Mittwoch, 6. September 2017, 18-19.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin „In all den Jahren“ hat die Bremer Künstlerin Christiane Scholz-Stenull ihre Werkschau benannt, die am Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung…

„lichter Augenblick“: Malerin Svenja Wetzenstein stellt in der ZGF aus

Mädchenportrait, Svenja Wetzenstein

Erinnerungsfetzen sind ihr Thema: Die Malerin Svenja Wetzenstein bannt sie in Öl auf unbehandelte Holzplatten. Spannende Einblicke in ihre Arbeit bietet nun die Ausstellung „lichter Augenblick“, die am Mittwoch, 10. Mai (18 Uhr), im Rahmen der Reihe „Kunst in der Knochenhauerstraße“ in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF), Knochenhauerstraße 20-25,…

Zur Ausstellung von Beate Kortkamp: In Sichtweite

Das Gemälde Große Spiegelung Nr. 6 von Beate Kortkamp

Zur Ausstellung Beate Kortkamp: In Sichtweite In Sichtweite: das heißt: Nicht in die Ferne schweifen Blick und Gedanken, sondern die Nähe, das Naheliegende wird hier in den Fokus genommen. Erstaunlicherweise stellt man dabei oft und immer wieder fest, dass man da etwas übersehen hat. Dies hat Beate Kortkamp zum Anlass genommen, etwas genauer hinzuschauen. Was…

„In Sichtweite“ von Beate Kortkamp in der ZGF

Ausblicke, Einblicke, ein Spiel mit Spiegelungen – die Bremer Künstlerin Beate Kortkamp entdeckt ihre Motive vor allem in den eigenen vier Wänden. Fotografierte Spiegelungen setzt sie in Malerei um. Auf der Leinwand entstehen so neue Ansichten und Illusionen, die ab Mittwoch, 9. November (Eröffnung: 18 Uhr), im Rahmen der Reihe „Kunst in der Knochenhauerstraße“ in…

„Ungeheuerliche Farbwunder“

„Oh hier ist die Ausstellung also schon vorbei“, denke ich, als ich einen weiteren Raum des Paula Modersohn-Becker Museums betrete. Aber ich täusche mich, denn die Bilder, die ich sehe, sind immer noch von dem gleichen Künstler. Wilhelm Morgner. Ein Künstler, der nur 26 Jahre alt wurde. Er lebte von 1891-1917 und wurde in Soest…