Tag Archive for Wissenschaft

Der AKF wünscht alles Gute zum (Gebär-)Muttertag!

Logo mit einer grünen Schlange in Kreisform

Am 13. Mai ist Muttertag Den diesjährigen Muttertag widmet der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Gesellschaft und Psychotherapie AKF e.V. der Gebärmutter. Denn nahezu jeder 6. Frau wird die Gebärmutter entfernt – was medizinisch nicht immer notwendig ist. Weil eine unnötige Operation aber Körperverletzung ist, fordert der AKF: Überflüssige Operationen vermeiden. Und zwar jetzt! Aus diesem Anlass interviewte Dr. Dagmar Hertle…

Unsere Frau der Woche: Odile Fillod

Ein Modell einer Klitoris liegt auf einer offenen Handfläche

Sexualkundeunterricht in der Schule. Wisst ihr noch, wie es war? Ein bisschen kannten wir uns schon vorher aus. Von älteren Geschwistern, aus dem Fernsehen, vom Hörensagen. Unser*e Lehrer*in hat dann unsere Wissensbruchstücke zusammengefügt und durch Unbekanntes ergänzt. Nach ein paar Stunden wussten wir bestens Bescheid. Immerhin konnten wir jetzt ein Kondom über einen Holzpenis ziehen oder einen…

Politisierte Medizin in der DDR (Triggerwarnung!)

Vier Frauensiluetten von hinten, schwarz/weiß

Mit der Gründung der DDR begann eine Zeit, die von staatlicher Kontrolle geprägt war. Die SED wollte für Gleichheit aller Bürger sorgen, doch das nicht nur in wirtschaftlichen und politischen Bereichen, sondern auch im Privaten. Die Lebens- und Freizeitgestaltung wurde dadurch erheblich beeinflusst. Aber was war mit denen, die ihr Leben nicht durch die sozialistischen…

Unsere Frau der Woche: Dr. Sylvia Earle

Unterwasser-Fotografie von Sylvia Earle im Tauchanzug vor einem Korallenriff

„If I seem like a radical it’s because I have seen things that others have not“, hat sie einmal in einem Spiegel-Interview gesagt. Und in der Tat konnte die amerikanische Ozeanografin und Umweltaktivistin Dr. Sylvia Earle so einige Beobachtungen aus erster Hand über den Zustand unserer Weltmeere sammeln. In ihrer langjährigen Forschungskarriere hat sie über 60…

Das verkannte Leiden – Endometriose

Schematische Darstellung von Endometriose im weiblichen Unterleib

Laut Schätzungen leiden 7-15 Prozent aller Frauen im geschlechtsreifen Alter – das sind in Deutschland 2-6 Millionen Frauen – unter der Endometriose. Und wissen es oft gar nicht. Vom Auftreten erster Symptome bis zur Diagnosestellung vergehen daher durchschnittlich 6 Jahre. Die gute Nachricht zuerst Endometriose ist eine chronische, aber gutartige Erkrankung. Dabei siedelt sich Gewebe…

Let’s talk about… den weiblichen Orgasmus!

Zeichnung im Comic-Stil, Frauenkopf

Oft ist er ein Tabuthema und viele Mythen ranken sich um ihn: der weibliche Orgasmus. Zeit, dass wir einmal ausführlich über ihn sprechen! Den „einen“ weiblichen Orgasmus gibt es überhaupt nicht. Vielmehr kommt er in verschiedenen Varianten. Oft wird zwischen dem vaginalen und dem klitoralen Orgasmus unterschieden. Es gibt Studien, die behaupten, dass fast ausschließlich durch…

Unsere Frau der Woche: Christiane Nüsslein-Volhard

Portrait einer Frau mit kurzen grauen Haaren, lächelnd

Auch noch im Jahr 2017 ist Wissenschaft weltweit ein überwiegend männlich dominiertes Feld. Obwohl die Hochschulabsolventinnen zahlenmäßig den männlichen Absolventen gleichgestellt sind, sind sie weitaus weniger in Forschungseinrichtungen angestellt. Eine hohe Hürde auf dem Weg zur Professur ist zudem für viele Frauen die Kinderplanung. Unsere Frau der Woche Christiane Nüsslein-Volhard ist selbst erfolgreiche Wissenschaftlerin und…

Wechseljahre und ihre Verwechslungsgefahr

Stetoskop

Müdigkeit, Depression und unregelmäßige Monatsblutung. Und du bist eine Frau im mittleren Alter? Glaubst du, dass dies alles an den Wechseljahren liegt? Die Wechseljahre sind der Zeitraum, in dem Frauen ihre Periode nicht mehr bekommen. Die Symptome der Wechseljahre treten bei den meisten Frauen im Alter zwischen 40 und 59 Jahren auf. Aufgrund der hormonellen…

Schnupperstudium – Wichtiger Impuls für Mädchen

Junge Frau mit Platine und Messgeräten

Am 13. Oktober war es wieder soweit. Die Teilnehmerinnen des Schnupperstudiums in Bremerhaven stellten ihre Projekte vor. Diese Veranstaltung bildete den Abschluss einer Woche in der speziell Mädchen der 6. und 7. Klasse innerhalb der Hochschule an Ingenieursberufe herangeführt wurden. Ursprung des Projektes Seit mittlerweile 15 Jahren gibt es das Schnupperstudium für Mädchen an der…

Unsere Frau der Woche: Glenda Gray

Frauenporträt

Jede Woche broadcastet der weltweite Radiosender BBC World Service ein Gespräch zwischen zwei Frauen, die eine ähnliche Lebens- oder Berufserfahrung teilen. Vor kurzem kam ein Gespräch zweier Aktivistinnen, die sich seit dem Ausbruch von AIDs für dessen Bekämpfung eingesetzt haben. Glenda Gray ist eine von ihnen. Geboren 1962 in Boksburg, Südafrika, verfolgte sie schon früh…