Ausstellung MITTENMANG – ALLEINERZIEHEND IN BREMEN


Veranstaltungsort
Frauen in Arbeit und Wirtschaft

Datum + Uhrzeit
04.03.2019 - 29.03.2019
9:00 - 15:00
Weitere Informationen
Veranstalterinnen: Arbeit und Zukunft e.V. und KDA Bremen
barrierefrei: ja
Kosten: Kostenlos

Sie sind Frauen, Geliebte, Kolleginnen – und alleinerziehend. Von Jahr zu Jahr werden sie mehr, leben in der einzig wachsenden Familienform. Bald schon wächst in Bremen jedes dritte Kind bei der Mutter und ohne Vater auf. Ein-Eltern-Familien sind längst Normalität und doch stehen sie vor besonderen Herausforderungen.

Die Ausstellung „Mittenmang – Alleinerziehend in Bremen“ porträtiert die Frauen in ihrer Vielfältigkeit. Auszüge aus einstündigen Interviews lenken den Blick der Betrachter_innen auf die Themenbereiche Arbeit, Kinder und Existenz. Es zeigt sich, dass es viele strukturelle Hindernisse im Alltag gibt. Die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Politik haben hier eine Aufgabe, die es gegenwärtig und zukünftig zu meistern gilt. Eine feierliche Eröffnungsveranstaltung gibt es am Weltfrauentag, 8. März, um 10 Uhr in den Räumen von Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.V.

Dort ist sie über den gesamten Zeitraum von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr zu sehen.