Ausstellungseröffnung: „Tatort Rente“


Lade Karte ...

Veranstaltungsort
DGB-Haus

Datum + Uhrzeit
17.01.2018
18:00
Weitere Informationen
Veranstalterinnen: Verbraucherzentrale Bremen
barrierefrei: eingeschränkt
Kosten: Keine

Ausstellung „Tatort Rente“

Die Verbraucherzentrale Bremen e.V. & Facing Finance laden zur Eröffnung der Ausstellung im Gewerkschaftshaus Bremen.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Bremen-Elbe-Weser hat einen Bericht zur Situation der Rentnerinnen und Rentner im Land Bremen vorgelegt. Der Report belegt, dass in Bremen die Gefahr der Altersarmut steigt. Ein Hauptgrund stellt der hohe Anteil atypischer Beschäftigung dar. Damit wird der rentenpolitische Handlungsbedarf deutlich. „Der DGB dringt deshalb vor der Bundestagswahl auf einen rentenpolitischen Kurswechsel. Ziel muss es sein, jedem Menschen ein Leben im Alter ohne Armut und in Würde zu ermöglichen“, fordert Annette Düring, Vorsitzende des DGB in Bremen.

 

  1 comment for “Ausstellungseröffnung: „Tatort Rente“

  1. Erich Neumann
    19. Januar 2018 at 13:46

    Hallo, die Aktion „Tatort Rente“ unterstütze ich mit meiner Internetseite unfallmann.de wobei es um den „Kampf um Unfallrente“ geht. Wenn es nämlich bei der Kampfmittelbeseitigung zu einem Unfall kommt, muss der Kampfmittelbeseitiger (wie ich) um seine Unfallrente kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.