Großes FemCafé mit Tanz und Gesang


Veranstaltungsort
Mädchenkulturhaus BDP

Datum + Uhrzeit
28.04.2019
15:00 - 18:00
Weitere Informationen
Veranstalterinnen: FemCafé
barrierefrei: eingeschränkt
Kosten: frei

Großes FemCafé mit Tanz und Gesang

Sonntag, 28. April im Mädchen-Kulturhaus (M_KH) von 15 – 18 Uhr.

Wir brauchen immer Unterstützung für die Kinderbetreuung, meldet euch gern unter post@femcafe-bremen.org.

Was ist das FemCafé ?

Das FemCafé ist ein Raum für Begegnungen zwischen Frauen*, die erst vor Kurzem nach Bremen gekommen sind und Frauen*, die schon länger in Bremen leben oder hier aufgewachsen sind. Das Café bietet uns die Möglichkeit, uns gegenseitig kennen zu lernen, uns über unsere Interessen und Lebenssituationen auszutauschen, uns zu vernetzen und solidarisch zu unterstützen. Außerdem ist das Café ein Ort, an dem wir uns zur speziellen Situation von Frauen* in Lagern und dem Leben in Bremen allgemein austauschen können.

Das FemCafé findet zur Zeit viermal im Jahr
im Mädchen_kulturhaus (M_KH) in der Heinrichstr. 21 statt.

Im Femcafé ist alles kostenlos. Um Tee und Kaffee kümmert sich die Vorbereitungsgruppe und alle, die Lust haben, bringen etwas Leckeres, süß oder herzhaft, zum Essen mit.

Für mehrere Sprachen sind Dolmetscherinnen anwesend. Das ist jedes Mal unterschiedlich und richtet sich danach, wen wir finden.

Für Kinder gibt es eine Kinderbetreuung, die auch immer Unterstützung braucht.

Was gibt es sonst noch?

Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen freitags im Mädchen_kulturhaus zum Kochen oder aber nur zum Organisieren unserer Aktivitäten, wie z.B. Theaterbesuche, Stadtführungen und was dir sonst noch einfällt.

Das Femcafé ist selbstorganisiert und unabhängig. Es gehört zu keiner staatlichen oder kirchlichen Institution/Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.