2050 – Stadt meiner Träume

Ein Kreativ- und Schreibwettbewerb

Eine eigene Stadt erschaffen. Geht das? Energieeffiziente Mehrfamilienhäuser, überdachte Fahrradwege, Girls-Only-Zonen im Park: Wie stellst du dir deine Stadt im Jahr 2050 vor? Wie sieht für dich eine menschenfreundliche, lebenswerte Stadt aus? Wie würdest du dich in deiner Stadt sicherer fühlen? Wie willst du in einer solchen Stadt wohnen, leben, arbeiten und „unterwegs“ sein? Schlüpfe in die Rolle einer Städteplanerin und entwickle deine Vision einer lebenswerten Stadt 2050!

Der Kreativ- und Schreibwettbewerb 2050 – Stadt meiner Träume

LizzyNet und das Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt suchen im bundesweiten Kreativ- und Schreibwettbewerb 2050 – Stadt meiner Träume, Texte, Bilder und Kunstwerke aller Art, die sich der Zukunft der Stadtentwicklung widmen. Ob fiktive Broschüren beispielsweise für eine nachhaltige Selbstversorgerstadt, Stadtgedichte, Kurzgeschichten oder Sachtexte,

Eine Fraue schaut auf eine digitale Darstellung einer Stadt


Bild: Andrea Danti / olly (Fotolia.com)

Kommentare, Essays über Städte, ihre Entwicklung und ihre Zukunft. Alles ist willkommen. Texte aller Art sollten nicht mehr als 6.000 Zeichen inklusive Leerzeichen enthalten. Wem das Schreiben weniger liegt, kann sich auch in Form von Fotografien, Modellen, Plänen und Skizzen, Zeichnungen, Collagen, multimedialen Präsentationen oder Filmen beteiligen. Eben alle Formate, die sich im Internet darstellen lassen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Utopische, fantastische aber auch zukunftsweisende Stadtvisionen sind willkommen! Mitmachen können Mädchen und Frauen ab 12 Jahren. Der Einsendeschluss ist der 5. Oktober 2015. Sendet eure Ideen möglichst per E-Mail an redaktion (at) lizzynet.de oder auf einem Datenträger per Post an:

LizzyNet GmbH
Stichwort: 2050 – Stadt meiner Träume
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Der Beitrag sollte in digitaler Form vorliegen und im Internet darstellbar sein (Modelle, Zeichnungen und Co bitte abfotografieren oder scannen!). Per Post eingegangene Beiträge werden nicht zurückgesandt. Schickt bitte nur Kopien! Außerdem solltet ihr folgende Informationen mit eurem Beitrag einsenden: euren vollständigen Namen und gegebenenfalls eure Künstlernamen, unter dem euer Beitrag veröffentlicht werden soll, euer Alter, sowie eure Postleitzahl, eure Mailadresse und euren Wunschpreis (macht hier am besten drei Vorschläge). Eine Fachjury kürt dann die besten Beiträge. Alle Beiträge werden auf LizzyNet ausgestellt.

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es unter:

www.lizzynet.de

www.lizzynet.de/wws/2050-stadt-meiner-traeume-wettbewerb

LizzyNet ist ein Informationsportal und Community und bietet eine Plattform für Mädchen und junge Frauen, um sich über politische und soziale Fragen sowie Themen aus Forschung und Wissenschaft zu informieren und auszutauschen.

Das Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt soll zeigen, wie Forschung heute schon dazu beiträgt, Städte nachhaltig lebenswert zu gestalten. Es bietet eine Plattform, um Fragen, Chancen und Herausforderungen der Stadt der Zukunft zu diskutieren. Wissenschaftler*Innen wollen gemeinsam mit Kommunen, Wirtschaft, Bürgerinnen und Bürgern konkret und vor Ort gesellschaftliche Herausforderungen lösen: Es geht um sichere Energie, klimaangepasstes Bauen, um Wohnen, Arbeiten, Freizeit, Kultur, Bildung, Mobilität und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.