Tag Archive for Engagement

Juhu, 35 Jahre Rat und Tat Zentrum!

Logo von Rat & Tat, inklusive Internetadresse

Gerade lief auf Bremen4 eine große Versteigerung zum 35-jährigen Jubiläum des Rat&Tat Zentrums Bremen. Rat&Tat Zentrum, jaja das sagt mir was, ich bin ja Bremerin, natürlich kenn ich das. Hier, Dings.. so ‘n Selbsthilfeverein. Für diese Aussage schämt man sich dann spätestens nach einem Blick auf die Homepage des Zentrums. Das Rat&Tat Zentrum wurde 1982…

Brücken bauen – Offenes Essen für alle

Menschen sitzen an Biertischen vor dem Bremer Hauptbahnhof

Bereits zum fünften Mal findet auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz unter dem Motto Brücken bauen ein „Offenes Essen für alle“ statt. Im vergangenen Jahr haben daran ca. 400 Personen teilgenommen. Auf diese Weise werden Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen miteinander in Kontakt gebracht. Alle sind willkommen, sich mit an die Tische zu setzen, einander…

Leitplanken der Seele – Wie/warum Selbsthilfe wirkt

Logo Netzwerk Selbsthilfe

Es geht um wichtiges Engagement in eigener Sache. Selbsthilfe ist vielschichtig und ein fester Anker des gesellschaftlichen Miteinanders. Das Netzwerk Selbsthilfe Bremen/Nordniedersachsen e.V. bietet insgesamt über 700 Selbsthilfegruppen Unterstützungen jeglicher Art an. Imke Boidol vom Netzwerk im Gespräch mit Peter Rehbein (ehemaliger) und Andreas Weippert (aktueller Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe Seelensprung für Menschen mit bipolarer Störung)…

Geflüchtete Frauen unterstützen, aber wie?

Rückenansicht einer Mutter mit Kind

Zu Fortbildung und Austausch bietet die ZGF ab August Workshops für Ehrenamtliche und für Mitarbeitende in Unterkünften an. Demütigungen, Beleidigungen, Einschüchterungen, Misshandlungen oder Vergewaltigungen: Geflüchtete Frauen haben oft Gewalt und Übergriffe erlebt. Menschen, die mit ihnen arbeiten, müssen damit umgehen können. Aber wie? Und was ist erforderlich, um Frauen hier vor weiterer Gewalt zu schützen?…

Eine Dame wird rebellisch

Fahrrad am Boden

Wir sind beide Delegierte in der Seniorenvertretung in Bremen, Greta und ich. Thema unserer Veranstaltung ist heute unter anderem Stadtentwicklung. Ganz besonders die Barrierefreiheit spielt eine Rolle. Die Vertreterinnen der bremischen Parteien, es sind vier Frauen, werden dazu befragt, was sie in ihrem Programm haben zum Thema Stadtentwicklung. Und welchen Stellenwert darin die Barrierefreiheit hat.…

Unsere Männer der Woche: Hank und John Green

Detailaufnahme einer Computertastatur

Im Rahmen unserer wöchentlichen „Frau der Woche“-Kategorie möchten wir euch hin und wieder natürlich auch Männer vorstellen, die uns bewegt haben und deren Engagement ihnen einen Platz auf unserer Seite sichert. Heute sind dies zwei Brüder, Hank und John Green, die über Youtube und ihre Projekte ihren Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten. Vlogbrothers: Spaß,…

Unsere Frau der Woche: Sima Samar

Sima Samar sitzt auf der linken Seiten eines Sofas. Über das Sofa ist eine Regenbogenflagge drapiert.

Sima Samar wird 2012 als erste Afghanin mit dem Right Livelihood Award, dem alternativen Nobelpreis, ausgezeichnet. Sie ist Ärztin und Politikerin und kämpft ihr Leben lang für die Menschenrechte in Afghanistan. This is one of my role models, Dr Sima Samar, a woman of courage, strength and vision💜💜💜 #IWD2017 pic.twitter.com/9P8f2bjsbO — Jamila Jafari (@jamila_jafari) March…

Unsere Frau der Woche: Jane Goodall

Portrait von lächelnder Jane Goodall

Bevor Jane Goodall zur wohl berühmtesten Verhaltensforscherin der Schimpansen wurde, arbeitete sie als Sekretärin und Kellnerin. Einen universitären Abschluss hatte sie nicht. Ihrer außerordentlichen Beobachtungsgabe hatte sie es zu verdanken, dass sie mit einer Ausnahmeregelung an der Universität Cambridge promovieren durfte. Forschung war ihr Leben, bis etwas anderes noch wichtiger wurde. Jane Goodall – Die…

Unsere Frau der Woche: Monika Fuchs

Menschen mit Demenz, Zwei Hände halten eine andere Hand

„Fremden Menschen etwas von Ihrer kulinarischen Freude abzugeben, zu teilen und sich für einen guten Zweck einzusetzen, statt im Park die Enten zu füttern“ hat sich Monika Fuchs zum Motto genommen. Und in ihrer Hamburger Altbauwohnung macht die 78jährige damit nicht nur sich selbst überglücklich. Kulinarisches Feuer entbrennt Nach ihrer beruflichen Laufbahn als Schneiderin, Kellnerin…

Hilfetelefon: über 34.400 Beratungen im Jahr 2016

Hand mit Smartphone

Immer mehr Menschen wenden sich an das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“.  Über 34.400 Beratungen wurden im Jahr 2016 durchgeführt – auch von immer mehr Frauen mit Fluchthintergrund. Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ veröffentlichte in der letzten Märzwoche den vierten Jahresbericht. Er zeigt: Im Jahr 2016 wurde das bundesweite Beratungsangebot über 34.400 mal per Telefon, Chat und E-Mail in…