Tag Archive for Politik

Bremer Friedenspreis – Auszeichnung im Rathaus

Mehrere Personen vor einem Aufsteller der Stiftung

Heute verleiht die Stiftung die schwelle den Internationalen Bremer Friedenspreis 2017 an eine Anti-Mafia-Initiative, eine Maori-Aktivistin und einen kongolesischen Kriegsgegner in einer öffentlichen Veranstaltung im Bremer Rathaus. Eine Anti-Mafia-Initiative aus Süditalien, eine indigene Umwelt- und Friedensaktivistin aus Neuseeland und ein ehemaliger kongolesischer Kindersoldat, der zum Friedensarbeiter wurde: Das sind die Gewinner des 8. Internationalen Bremer…

Die Beharrliche: Andrea Röpke

Buch liegt auf einem weißen Holzuntergrund. Titel des Buches ist Mädelsache, Autoren sind Andrea Röpke und Andreas Speit

Andrea Röpke ist Rechtsextremismusexpertin und Journalistin. Ihre Arbeit erfordert Mut, Zivilcourage und Standhaftigkeit. Mehrere tätliche Angriffe gab es bereits aus dem rechten Spektrum auf sie. Der Verfassungsschutz überwachte sie sechs Jahre lang. Trotz des Gegenwindes gibt sie ihren Kampf gegen Hass, Hetzte und Gewalt nicht auf.  Ihr Arbeitsfeld: die Neonazi-Szene Andrea Röpke ist freie Journalistin…

Die Standhafte: Leyla Imret

Marktplatz Kaisereiche

Leyla Imret hat fast ihr ganzes Leben in Osterholz-Scharmbeck gelebt. Hier wuchs sie bei ihrer Tante auf und ging zur Schule. Sie hat Friseurin und dann Erzieherin gelernt und hat in Bremen gearbeitet – für Mädchen in OHZ ein ganz normaler Werdegang. Dann aber, mit 28 Jahren ist sie wieder zurück in ihre am Tigris…

Bremen sucht Wahlhelfer*innen – darum solltet ihr dabei sein

Hand mit Filzstift macht Kreuz

Als ich kurz davor stand das erste Mal wählen zu dürfen, war ich so begeistert, dass ich mich auch gleich noch als Wahlhelferin angemeldet habe. Von meinen damaligen Schulfreunden konnte das irgendwie so keiner wirklich verstehen. Ich bekam sogar noch mitleidige Blicke zugeworfen, dass ich Arme meinen Sonntag in einem stickigen Wahllokal verbringe. Na gut,…

Bundestagswahl 2017 und Frauen – was versprechen die Parteien?

Hand mit Filzstift macht Kreuz

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl veröffentlicht der Deutsche Frauenrat (DF) seine Forderungen zur Bundestagswahl – und einen Gleichstellungs-Check. Dabei wird deutlich: Die Parteien messen der Frauenpolitik ganz unterschiedlich Bedeutung bei. Welche Rolle spielt Frauenpolitik in den Wahlprogrammen, welche Ideen haben die Parteien für die Lebensrealität von Frauen – und haben sie überhaupt welche? Der Gleichstellungs-Check…

Digitale Weichenstellungen für Frauen gefordert

Junge Frau am Bildschirm

Anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg forderte Women20 (W20) eine Digitale Weichenstellungen für Frauen, um Frauen bei der digitalen Transformation mitzunehmen. Mit einer eigenen Studie liefert W20 Empfehlungen zur besseren Nutzung der Chancen digitaler Technologien. Die W20-Studie „The Effects of Digitalization on Gender Equality in the G20 Economies“, unterstützt von Emerging Market Sustainability Dialogues (EMSD), kommt…

„Die Satanischen Verse“ von Salman Rushdie

Bücherstapel

Viele sind zu jung, um sich daran zu erinnern. Aber bei meiner Recherche zur islamischen Literatur stieß ich auf das kontroverse „Die Satanischen Verse“, ein epischer Roman vom indisch-britischen Autor Salman Rushdie. Für diesen Roman wurde auf Rushdie regelrecht Jagd gemacht seitens des fundamentalistischen Islams. Salman Rushdie und sein Roman Rushdies Romane enthalten oft politische Untertöne,…

Unsere Frau der Woche: Sima Samar

Sima Samar sitzt auf der linken Seiten eines Sofas. Über das Sofa ist eine Regenbogenflagge drapiert.

Sima Samar wird 2012 als erste Afghanin mit dem Right Livelihood Award, dem alternativen Nobelpreis, ausgezeichnet. Sie ist Ärztin und Politikerin und kämpft ihr Leben lang für die Menschenrechte in Afghanistan. This is one of my role models, Dr Sima Samar, a woman of courage, strength and vision💜💜💜 #IWD2017 pic.twitter.com/9P8f2bjsbO — Jamila Jafari (@jamila_jafari) March…

frauenseiten goes re:publica 2017

Unter dem Motto „Love out Loud!“ fand die diesjährige re:publica 2017 in Berlin statt. Bei der in 2007 gegründeten Konferenz dreht sich alles um das Web 2.0. Die Themen sind beinahe so vielfältig, wie das Internet selbst: Von Social Media über Virtual Reality bis hin zum Darknet, die Auswahl an Vorträgen und Workshops war auch…

Zusätzliche Qualitätsprüfung von Hausgeburtshebammen verstößt gegen das Gesetz

Schwangere Frau betrachtet Ultraschallbild

Der Deutsche Fachverband für Hausgeburtshilfe e.V. (DFH) hat die Erstellung eines juristischen Gutachtens in Auftrag gegeben, um die Frage zu klären, ob die Anforderungen des Vertrages vom 25. September 2015 über die Qualitätssicherung im Rahmen der Geburtshilfe die Rechtspositionen der freiberuflichen Hebammen ausreichend berücksichtigt oder ob sie umgekehrt in deren Rechte eingreifen. Hintergrund dieser Fragestellung…