Tag Archive for Menschenrechte

„Das weibliche Kapital“: Eine Buchbesprechung

Das Buch "Das weibliche Kapital" wird hochgehalten. Im Hintergrund ist der Bremer Marktplatz. Eine Frau geht von der Kamera weg, weitere Menschen sind im Hintergrund zu erkennen

Es ist eine bittere Wahrheit: Männer und Frauen sind nicht gleich im Angesicht der Wirtschaft. Die Geschlechterdiskriminierung ist präsent und weitreichend. Je nach Region kann diese Diskriminierung vom Gender Pay Gap und der finanziellen Bestrafung von Mutterschaft bis hin zur Enteignung von Gütern, Kindern und dem eigenen Körper reichen. Wie weitreichend ist diese Diskriminierung? Woher…

Aktivist*innen of Color – Sie waren schon immer da

Portrait einer Frau, die auf einer Demonstration in ein Megaphon ruft

In diesem Artikel möchte ich über wichtige und bedeutende Aktivist*innen sprechen. Genauer gesagt über Schwarze Aktivist*innen und Aktivist*innen of Color. Sie haben viele Debatten gestartet und waren Pionier*innen, doch trotzdem sind sie bis heute in den Mainstream-Medien nicht sichtbar. Ich möchte euch hiermit wachrütteln! Ja, genau euch. Und wenn ihr wollt, dürft ihr auch kleine…

Bildung ist (k)ein Privileg – Teil 1

Fotografie von Hila Limar mit vier Kindern

Über den Einsatz von Hila Limar für Bildung für alle Eine Schulbildung von mindestens 10 Jahren und idealerweise noch ein Studium hintendran – leider ist das nicht die Regel. Hila Limar ist dankbar. Als Deutsch-Afghanin ist ihr bewusst, dass ihre umfangreiche Ausbildung ein Privileg darstellt. Überzeugt davon, dass Bildung die Gesellschaft nachhaltig voranbringen kann, setzt…

Angela Merkel und die Frage nach dem Feminismus

Ist Angela Merkel eine Feministin? Oftmals wurde ihr diese Frage schon gestellt. Doch die ehemalige Frauenministerin möchte keine klare Antwort geben. Warum fällt es Merkel so schwer, sich zum Feminismus zu bekennen? Wann macht es Sinn, die Dimension Geschlecht überhaupt zu thematisieren und wann kann das gerade erst Ungerechtigkeiten verstärken? Um diese Fragen geht es…

Unsere Frau der Woche: Ruth Bader Ginsburg

Illustriertes Portrait von Ruth Bader Ginsburg vor wiederholten Schriftzügen ihres Namens

Eine liberale Kraft für die rechtliche Gleichstellung der Frau – das war Ruth Bader Ginsburg. Die Richterin des Obersten Gerichtshofes (Supreme Court) in den Vereinigten Staaten von Amerika starb am letzten Freitag, den 18. September in Washington DC an ihrer langen Krebserkrankung im Alter von 87 Jahren. Als zweite Frau in der US-amerikanischen Geschichte am Supreme…

Von Schwarzen Menschen und weißen Gutmenschen: Such a Fun Age von Kiley Reid

Portrait einer jungen Frau

Zum Black OurStory Month im Februar 2020 hat die Stadtbibliothek Bremen neue Literatur von Schwarzen Schriftstellerinnen angeschafft, unter anderem den international gefeierten Debüt-Roman von Kiley Reid: Such a fun age Präzise und unterhaltsam wird das Leben der 25-jährigen Schwarzen Emira Tucker von der kaum älteren Autorin beschrieben; festgefahren – wie sie ist – zwischen ihrer…

Presse-Pott am 22.06.2020

Ein rosafarbener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Und wenn wir es selber sagen: Bremen hat diesmal die Nase bundesweit vorn! „Mit dem heutigen Senatsbeschluss ist Bremen unserer Kenntnis nach das bislang einzige Bundesland, das der unterschiedlichen Betroffenheit der Geschlechter durch die Corona-Folgen systematisch Rechnung trägt“ sagte am 16.06.2020 Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm.