Tag Archive for Menschenrechte

Unsere Frau der Woche: Kristina Lunz

Kristina Lunz

Wie steht’s eigentlich mit feministischer Außenpolitik in Deutschland? Dieselbe Frage stellte sich Kristina Lunz wohl auch und gründete zusammen mit ihrer Kollegin Marissa Conway 2016 die Organisation „Centre for Feminist Foreign Policies“. Sie bilden die erste Initiative dieser Art. Ihr feministischer Anspruch ist es, Intersektionalität und den unabdingbaren Schutz von Frauen in den globalen Kontext…

Unsere Frau der Woche: Lori Lightfoot

Illustration von Lori Lightfoot

Lori Lightfoot schreibt gerade Geschichte. Sie ist zur Bürgermeisterin der Stadt Chicago im Bundesstaat Illinois gewählt worden. Dort ist sie damit die erste Schwarze Bürgermeisterin, die sich zudem offen zu ihrer Homosexualität bekennt. Am 20. Mai 2019 wird sie das Amt der Bürgermeisterin übernehmen und den derzeitigen Bürgermeister Rahm Emanuel damit ablösen. Lori Lightfoot kommt selbst…

„Mit dem Schneckentempo muss jetzt Schluss sein!“

Bettina Wilhelm, Bremens Landesbeauftragte füŸr Frauen spricht in der BüŸrgerschaft.

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 29.03.2019 Die Rede der Landesfrauenbeauftragten Bettina Wilhelm zur Gleichstellungsdebatte in der Bremischen Bürgerschaft am 28. März 2019 im Wortlaut: Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft, erstmals in der Geschichte ist mit Ihnen, Frau Grotheer, eine Frau zur Präsidentin dieses Hauses gewählt worden.…

Black Lives Matter

Links ist eine Waffe, in der mitte befindet sich ein kaputtes Hakenkreuz, Rechts ist ein Arm die Hand ist zur Faust gemacht

Black Lives Matter – Das heißt soviel wie Das Leben Schwarzer Menschen zählt. Im Sommer 2013 ist diese Bewegung entstanden. Es wird zur Solidarität gegen Polizeigewalt, Rassismus und ganz besonders zur Bekämpfung der ungerechten Behandlung von Schwarzen Personen aufgerufen. Die Bewegung hat besonders durch den Tod von Trayvon Martin im Februar 2013 an Zuwachs und…

Presse-Pott am 18.02.2019

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung am 18.02.2019 News zu §219a Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, 15.02.2019 Senatorin Quante-Brandt zu 219a: „Information ist Selbstbestimmung“ Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt hat heute (Freitag, 15.2.2019) im Bundesrat eine Rede zum „Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch“ zu Protokoll gegeben. … „Alle Frauen, die sich in einer Notlage…

Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zu Bericht über häusliche Gewalt

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, 08.01.2019 Schutz verbessert, aber Gesamtstrategie fehlt: Bettina Wilhelm zu Bericht über häusliche Gewalt „Bremen kann deutliche Verbesserungen vorweisen, wenn es um den Schutz von Frauen und Kindern vor häuslicher Beziehungsgewalt geht, aber es gibt unverändert Defizite, die wir angehen müssen“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm anlässlich des…

Presse-Pott am Montag 10.12.2018

Ein lilafarbiger Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung der Woche am 10.12.2018 Deutsches Institut für Menschenrechte, Dezember 2018 10. Dezember 2018 ist Internationaler Tag der Menschenrechte Am 10. Dezember 1948 – heute vor 70 Jahren – verabschiedeten die Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte als Wertefundament unserer Weltgemeinschaft und Initialzündung für weltweit rechtsgültige Menschenrechte….Mehr ___________________________ Amnesty International, 10.12.2018 Schreib für…

Unsere Frau der Woche: Nadia Murad

Eine Frau mit dunkelbraunen Haaren steht vor einem Mirofon und hält vermutlich gerade eine Rede

Nadia Murad, die jesidische Menschenrechtaktivistin und IS-Überlebende, wurde in diesem Jahr zusammen mit dem kongolesischen Gynäkologen Denis Mukwege, mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Die beiden Aktivist*innen setzen sich für die Beendigung sexueller Gewalt als Kriegswaffe und bewaffneter Konflikte ein. „Beide Preisträger haben einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, die Aufmerksamkeit auf solche Kriegsverbrechen zu lenken“, sagt Berit…