Tag Archive for Gesellschaft

Unsere Frau der Woche: Makrye Park

Koreanische Schriftzeichen in schwarz und rotes Youtube-Symbol

Eine 70-jährige südkoreanische YouTuberin hat es in nur sechs Monaten geschafft die Aufmerksamkeit von 300.000 Abonnent*innen zu fesseln. ‚Das Leben ist schön’ ist der Untertitel ihres YouTube-Kanals, in dem sie zeigt, was sie im Alltag so erlebt. Mit ihrem humorvollen Dialekt gibt sie den Zuschauer*innen Schminktipps, macht Filmbewertungen und lässt uns an ihren Reisen teilhaben. Was…

Unsere Frau der Woche: Mihaela Noroc

Frau mit Kamera auf einem großen Platz

Unsere Frau der Woche entschied sich im Alter von 27 Jahren dazu, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und stattdessen um die Welt zu reisen. Allerdings mit einem besonderen Ziel: Sie will Frauen aus unterschiedlichen Ländern fotografieren, ihre Geschichten erzählen und zeigen, dass jede Frau auf ihre eigene Art schön und stark ist. The…

Krankheiten, über die Frauen nicht sprechen

halbes Gesicht mit Mundschutz

Jeder kann krank oder nicht krank sein. Krank zu sein heißt, dass man ganz unabhängig von seinem Willen eine Krankheit ‚bekommt‘. Die unerwartete Krankheit tritt in einem Augenblick auf und kann im anderen das Leben von Patient*innen schwer werden lassen.   Es gibt Menschen, die nicht über ihre Krankheit sprechen, da sie von anderen nicht aufgrund…

Eine bittersüße Bettgeschichte

Aufgeschlagenes Bett darauf ein schwarzer BH, daneben ein goldener Spiegel

Dieser Sommer 2017 fühlt sich seltsam an. So wie das Wetter. Mal hü und mal hott. Wobei sich in meinem Leben gerade gar nichts hot anfühlt. Dafür bei meiner Nachbarin von oben. Die hat seit zwei Wochen einen Lover. Da wird über meinem Schlafzimmer gevögelt was das Zeug hält. Es rumpelt und kracht und sie…

Gaming is Strange – her mit starken Frauencharakteren!

Die Frau, über die ich heute schreibe, wäre fast keine gewesen. Sondern ein Mann. Schuld daran ist Sexismus, der in Spielen und in der Spieleszene vorherrscht: Als Hauptfiguren werden oftmals lieber männliche als weibliche Charaktere vermarktet. „Life is Strange“? Gaming is Strange! Max(ine) Caulfield ist der Name der weiblichen Hauptfigur des Videospiels „Life is Strange“.…

Digitale Weichenstellungen für Frauen gefordert

Junge Frau am Bildschirm

Anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg forderte Women20 (W20) eine Digitale Weichenstellungen für Frauen, um Frauen bei der digitalen Transformation mitzunehmen. Mit einer eigenen Studie liefert W20 Empfehlungen zur besseren Nutzung der Chancen digitaler Technologien. Die W20-Studie „The Effects of Digitalization on Gender Equality in the G20 Economies“, unterstützt von Emerging Market Sustainability Dialogues (EMSD), kommt…

50 Jahre stark für Alleinerziehende!

Verband alleinerziehender Mütter und Väter Weisser Schriftzug auf rotem Kreis

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) hat sein 50-jähriges Jubiläum mit einem Festakt und der Fachtagung „Alleinerziehend früher, heute und morgen“ ge­feiert. „In den letzten 50 Jahren hat sich viel für Alleinerziehende be­wegt, aber noch mehr bleibt zu tun“, resümiert Erika Biehn, Bundesvorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) „Insbesondere das…

Jutta Allmendinger: Was verdienen Frauen*?

Jutta Allmendinger, Frauenportrait

Es ist belladonna tatsächlich gelungen, Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D für einen Vortrag mit Diskussion über den Zusammenhang von Lebensverlauf und Rente nach Bremen zu holen. Freuen wir uns auf eine spannende Veranstaltung in der nächsten Woche. Immer mehr Frauen* sind erwerbstätig Auf den ersten Blick ist alles gut. Frauen* müssen ihren Lebensunterhalt selbst sichern – oder zumindest in…

Für jede Lösung ein Problem

Briefumschlag mit Puzzleteil

Gerade habe ich einen Roman zu Ende gelesen, der mich nachdenklich gestimmt hat: „Für jede Lösung ein Problem“ von Kerstin Gier. Gefunden in einem Bücherkasten im Nachbardorf. Da ich von der Autorin schon einige Romane gelesen habe, war ich sehr erfreut, ein mir noch unbekanntes Werk zu entdecken. Es geht um eine Frau, die beschließt…

Weibliche Ultras? Über Frauen und Sexismus in der Ultraszene

Drei Männer halten bengalos in die Höhe. Überall ist weißer Qualm.

Die Ultraszene ist mittlerweile eine der größten Jugendkulturen in Deutschland. Immer mehr junge Menschen reizt das Stadion und das radikale Fan-Dasein. Doch Sexismus und Homophobie sind im Stadion immer noch fest beheimatet. Und auch linke Ultragruppen, die sich aktiv gegen Rassismus, Homophobie und Sexismus aussprechen, sind vor Mackergehabe und Diskriminierung von Frauen und Homosexuellen nicht gefeit. Die Verknüpfung…