Tag Archive for Zukunft

Literaturkontor vergibt Bremer Autorenstipendium

Autorenstipendium, Logo in Gelb/Blau

Zur Förderung des literarischen Nachwuchses vergibt der Senator für Kultur auch im Jahr 2017 zwei Stipendien zu je 2.500,- Euro an Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die ihren Wohnsitz in Bremen/ Bremerhaven oder dem angrenzenden Umland haben. Die Organisation liegt beim Bremer Literaturkontor. Die Stipendien sollen dazu dienen, bereits begonnene deutschsprachige literarische Arbeiten fertig zu stellen und…

Das Ruder – Medienkompetenz für Bremen

Medienkompetenz, Schülerin (links) mit Betreuerin

Die Bremische Landesmedienanstalt hat die gesetzliche Aufgabe, Medienkompetenz im Land Bremen aktiv zu fördern. Mit dem neuen Medienkompetenz‐Preis „Das Ruder – Medienkompetenz-Preis für Bremen und Bremerhaven“ werden medienpädagogische Projekte gefördert, die es ohne diese Förderung nicht geben würde. Mit dem Preis, der seit 2016 vergeben wird, sollen Einrichtungen sowie engagierte Einzelkämpfer*innen und ihre Projekte zu…

Jutta Allmendinger: Was verdienen Frauen*?

Jutta Allmendinger, Frauenportrait

Es ist belladonna tatsächlich gelungen, Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D für einen Vortrag mit Diskussion über den Zusammenhang von Lebensverlauf und Rente nach Bremen zu holen. Freuen wir uns auf eine spannende Veranstaltung in der nächsten Woche. Immer mehr Frauen* sind erwerbstätig Auf den ersten Blick ist alles gut. Frauen* müssen ihren Lebensunterhalt selbst sichern – oder zumindest in…

Memento Mori

Sonnenuntergang und in der Sonne eine Sanduhr

Aus gegebenem Anlass: Nicht erst seit London fegen Gedanken wie diese durch mein Gedächtnis. Aber „das waren Menschen, die sich morgens auf den Weg zur Arbeit gemacht haben und nie wieder nach Hause gekommen sind“ war ein Satz, der mir bis dahin nicht mehr vollends gegenwärtig gewesen ist. Deshalb ein Reminder an uns… Laufen. Heute,…

Eine Lücke für mich

Zwei Frauen am oberen Ende einer Feuerwehrleiter vor blauem Himmel

Eine Lücke im Lebenslauf? Geht gar nicht, sagen einige. Ist manchmal aber ganz schön wichtig. S. macht aktuell ein Jahr Pause von ihrem Studium und genießt die Freiheit. Perfekt ist nicht immer gut Der Lebenslauf von S. liest sich wie eine perfekte Anreihung von Karriereschritten: Gute Schule, Begabtenprogramm, dann an die Uni. Studium mit dem…

Wer braucht schon eine*n Chef*in?

Sechs lesende Frauen am runden Tisch

Ups, schon wieder zehn Minuten zu spät. Die Arbeit stapelt sich und die Motivation ist längst den Bach runter. Da hilft es auch relativ wenig, dass der*die Chef*in mit puterrotem Gesicht noch Druck macht. So ein*e *****. Keine Ahnung, wen sowas motivieren soll. Dass die neue Idee zur Geschäftssteigerung von der*dem Chef*in totaler Mist ist,…

Leben 4.0 – Der Blick nach vorne

Leben 4.0 Roboterkopf

Positionen Bremer Künstlerinnen – Ausstellungseröffnung im Rahmen des Weltfrauentagsprogramms in der ZGF Mit „Leben 4.0“ werden Versprechungen, aber auch Sorgen verbunden. Beschleunigung, zunehmende Technisierung der Lebens- und Arbeitswelt – was heißt das für Frauen? Und wie sehen Bremer Künstlerinnen diese Entwicklungen? Über 50 Künstlerinnen waren aufgerufen, einen Beitrag für eine Gemeinschaftsausstellung zum diesjährigen Bremer Motto…

Für den Deutschen Integrationspreis bewerben

Mit einem neuen Ansatz startet die gemeinnützige Hertie-Stiftung ein Projekt für Geflüchtete: Den Deutschen Integrationspreis. Mit dem Preis möchte die Stiftung überzeugende Projekte finden, fördern und sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen. Dafür wird die Stiftungsförderung erstmalig mit Crowdfunding kombiniert. Für die Finanzierung von Projekten und das Preisgeld stellt die Hertie-Stiftung über 200.000 Euro…

Das Vermächtnis von Lieutenant Uhura

Zeichnung: Afro-Amerikanerin in Sternenflotten-Uniform

Eine schwarze Frau in einer Führungsposition im Weltall – das hatte in der Tat noch nie zuvor ein Mensch gesehen. Nichelle Nichols in ihrer Rolle als Lieutenant Uhura in Raumschiff Enterprise inspirierte Generationen von Afro-Amerikanerinnen, ihre Ziele zu verfolgen. Ein großer Schritt für die Menschheit Raumschiff Enterprise wurde etwa zehn Jahre nach dem offiziellen Ende der…

Unsere Frau der Woche: Jill Tarter

Blick des Hubble Teleskops auf eine Galaxie

„Earthling chief cheerleader for SETI“ Sie ist zwar nicht selbst im Weltraum gewesen, und doch schießt etwas von ihr über die Erde hinaus – nämlich ihre Signale, ihr Wissen und ihre Gedanken. Jill Cornell Tarter hat als langjährige Direktorin von SETI nach Leben im und Signale aus dem Universum geforscht und dafür viele internationale Preise gewonnen.…