Tag Archive for Feminismus

frauenseiten goes Buchmesse – Unsere Favoritinnen

Foto von der Eröffnungsveranstaltung der Frankfurter Buchmesse. Eine lächelnde Frau steht am Mikrophon.

Dieses Jahr haben wir uns zwei Tage lang trotz strahlenden Sonnenscheins in den Hallen der Frankfurter Buchmesse herumgetrieben und dabei viele spannende Neuheiten entdeckt. Auch ein paar sehr interessante und inspirierende Frauen durften wir erleben. Die folgenden Autorinnen legen wir euch nicht nur für die kommenden Herbsttage ans Herz. Francesca Cavallo: Good Night Stories for…

„Was halten Sie von Feminismus?“

Sechs Einzelportraits von Menschen, die befragt werden, da der Betrachter jeweils ein Mikro sieht

Für uns bei den frauenseiten ist die Antwort auf die Frage: „Was halten Sie von Feminismus?“ ganz klar: Er ist wichtig für die Gesellschaft, für Frauen und für Männer. Mutige Kämpfer*innen haben in der Vergangenheit viel für uns erreicht. Suffragetten erkämpften unter härtesten Bedingungen das Wahlrecht. Sie mussten nicht nur mit Spott und Verachtung leben, sondern…

#MenAreTrash

Gezeichnete Abbildung einer Mülltone, mit einem aufgesprühten Männlichkeits Symbol

#MeToo und #MeTwo haben letzten Monat ein Geschwisterchen namens #MenAreTrash bekommen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Nesthäkchen, denn schon jetzt verursacht der jüngste Hashtag viele aufgepeitschte Emotionen im Netz. Ganz nach dem Vorbild seiner großen Geschwister, sorgt #MenAreTrash für zahlreiche Artikel und gespaltene Meinungen. Doch was wirklich hinter den drei Worten mit…

Unsere Frau der Woche: Ausma Zvidrina

Ausma mit ihrem Hund im Laden

Ausma wer? Unsere heutige Frau der Woche ist im Gegensatz zu ihren meisten Vorgängerinnen weder aus einem vergangenen Jahrhundert, noch Künstlerin, Autorin oder in irgendeiner anderen Art und Weise berühmt. Und doch sollte man sich diesen ungewöhnlichen Namen merken, denn Ausma Zvidrina mischt die Kulturszene Bremens seit einigen Jahren auf. Zunächst studiert Ausma Germanistik und…

Kennt ihr schon… Feminismus im Pott?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Oder wie wir im Ruhrgebiet sagen würden: „Hasse schomma wat von Feminismus im Pott gehört?“ Wer denkt, die Ruhrgebietler*innen verbringen ihre Zeit nur im Stau auf der Autobahn, im Kleingartenverein oder im Fußballstadion, liegt falsch. Die Unterstützer*innen von Feminismus im Pott zum Beispiel kämpfen mit Blog-Beiträgen, Veranstaltungen und selbst gestalteten Postkarten im Ruhrpott für eine…

Kennt ihr schon… Edition F?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Das Online Magazin Edition F ist eine Lifestyle und Business Plattform für Frauen. Chefredakteurin des feministischen Magazins ist Teresa Bücker, die seit der Gründung im Jahr 2014 mit dabei ist. Laut der beiden Gründerinnen Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert bildet Edition F„das digitale Zuhause für starke Frauen. Frauen, die ihre Karriere im Blick haben, denen Selbstverwirklichung…

Presse-Pott 08/04

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die vierte Augustwoche Bremer Frauenmuseum e. V. & ZGF – Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau Kunst in der Knochenhauerstraße Nur noch bis zum 23.08.2018 ist die laufende Ausstellung von Marlies Nittka: Der gelbe Hof, Stoffdruck und Collagen zu sehen. Am 29.08.2018 folgt die Ausstellungseröffnung von Pia van Nuland: A…

Konsens und Brötchen: das zweite feministische Frühstück

feministisches frühstück

Am 12. August veranstalteten die frauenseiten.bremen in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Bremen und der ZGF das zweite feministische Frühstück. Rund 50 Feminist*innen trafen sich im Lagerhaus in der Schildstraße, um zusammen zu frühstücken, sich zu vernetzen und zu diskutieren. Auch dieses mal war die Anmeldeliste wieder voll. Das zweite feministische Frühstück wurde begleitet von…

Fe_male? Interviewpartner*innen zum Thema „Ungleichheit“ gesucht

Das Bremer Ensemble New Babylon wagt einen musikalischen Schritt in Richtung Gleichberechtigung zwischen Geschlechtern: Sie suchen dazu Interviewpartner*innen zum Thema Feminismus und Gendergerechtigkeit – persönliche Erfahrungen, Gedanken und Meinungen aller Art sind erwünscht! Das Ensemble New Babylon wird Sequenzen dieser Videointerviews mit der Zustimmung der Beteiligten in dem Kunst-Musik-Projekt „Fe_male?“ verwenden. Die Interviews werden am 19., 20.…