Tag Archive for Literatur

Yalla Feminismus! – Eine Buchempfehlung

Fotografie des Sachbuches Yalla, Feminismus! von Dr. Reyhan Sahin aka Dr. Bitch Ray

Hab‘ ich schon. Kenn‘ ich alles. Mir macht keine*r was vor. Schon wieder ein Buch über Feminismus? Diese Frage stellen sich manche vielleicht, wenn es um ein weiteres Buch zum Thema Feminismus geht. Ist es mutig, langweilig oder unnötig, ein Buch über Feminismus zu veröffentlichen? In einer Zeit, in der Modeketten T-Shirts mit dem Aufdruck…

Unser literarisches Frühjahr 2020

aufgeschlagene Bücher mit Lesezeichen

Neuerscheinungslisten gibt es nicht zu knapp. Unsere Autorin Marion hat einige Frühjahrsschätze unter den Neuerscheinungen in der Literatur gefunden. Meena Kandasamy: Schläge. Ein Porträt der Autorin als junge Ehefrau. Die namenlose Erzählerin des Romans heiratet jung und zieht mit ihrem neuen Mann in eine Küstenstadt fern ihrer Heimat Chennai. Nach nur wenigen Tagen Ehe muss…

Frau der Woche – Anke Fischer

Anke Fischer Portrait

Sie ist Autorin, Schreibcoach und Dozentin. Die geborene Meißnerin Anke Fischer zeigt, was Frau alles kann. Sie veröffentlicht nicht nur Bücher, sondern unterstützt auch neue Autorinnen in Workshops und bei Schreibcoachings. So fing alles an Anke Fischer studierte Public Relations in München zur PR-Fachwirtin und Phytopathologie in Halle. Außerdem belegte sie Kurse zu Journalismus und…

Presse-Pott am 23.09.2019

Ein rosafarbener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

– Die genderpolitische Woche  – Frauen sind gefragt: Ist Bremen eher XX, XY oder ??? „…So wie sich das Erbgut des Menschen aus vielen unterschiedlichen Bausteinen zusammensetzt und damit die DNA bildet, so unverwechselbar sind auch die einzelnen Bestandteile einer Stadt. „Uns ist es wichtig, diese Information direkt und unverfälscht von den Bremerinnen und Bremern…

Sexuell Verfügbar von Caroline Rosales

Buchcover Sexuell Verfügbar und Bild der Autorin

Caroline Rosales wurde 1982 in Bonn geboren und ist Journalistin, Autorin, Feministin und alleinerziehende Mutter („Single Mom“). Am 25. Januar 2019 erschien ihr neues Buch Sexuell Verfügbar bei Ullstein. „Eigentlich ist nichts passiert, aber eigentlich passiert ganz viel.“ – Caroline Rosales im Interview mit Jetzt. Caroline Rosales schildert in Sexuell Verfügbar viele Situationen, die mir…

Besitzen und besessen werden – „Property“ von Valerie Martin (schiefgelesen)

aufgeschlagene Bücher

Manon Gaudet, Pflanzerstochter aus New Orleans, ist jung, schön und günstig verheiratet. Zumindest auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick ist die großzügig angelegte Plantage des Ehepaars Gaudet heillos überschuldet und das Verhältnis zwischen den beiden so kühl, dass Manon niemals den Namen ihres Mannes erwähnt, sondern ihn immer nur „my husband“ nennt. Dass…

Dörte Hansen: Mittagsstunde

Kühe auf der Weide

Gerade habe ich bemerkt, dass ich zum ersten Mal von einer Autorin ein zweites Buch vorstelle. Und das ist natürlich kein Zufall. Der neue Roman von Dörte Hansen knüpft an ihr erfolgreiches Buch „Altes Land“  – und doch wieder nicht. Wie gut sie schreiben kann, wussten wir ja bereits von ihrem ersten Roman , wo…