Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Was ist eigentlich… Lookismus?

Abstrakte Zeichung des Rückens einer Frau; der Körper ist fliederfarben und trägt symmetrische Tätowierung kurz oberhalb des Steißbeins in hellblau. Daran schließt sich ein pinkfarbener Bereich an, der eine Hose darstellen soll. Der Hintergrund ist schwarz.

Der Begriff Lookismus ist als relativ neuartiges Konzept vor allem im deutschsprachigen Raum wissenschaftlich noch nicht sonderlich weit verbreitet, findet in verschiedenen Diskussionen allerdings immer häufiger Verwendung. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Wort? Die Meinungen darüber sind gespalten. Lookismus beschreibt das Konzept, Menschen aufgrund ihrer optischen Erscheinung zu hierarchisieren. Dabei spielen gewissen gesellschaftliche…

Unsere Frau der Woche: Helena Dalli

Portrait einer Frau

Helena Dalli ist eine maltesische Feministin und Politikerin von Partit Laburista, der sozialdemokratischen Partei in Malta. Seit dem ersten Dezember 2019 ist sie Kommissarin in der Europäischen Kommission im Bereich Gleichstellung. Sie wurde nach ihrer Rede bei der öffentlichen Anhörung im Europäischen Parlament sofort von jedem und jeder Abgeordneten gelobt. Denn ihr Ziel ist es,…

We Care! Für Wertschätzung und eine faire Aufteilung von Sorgearbeit

Die Universität Bremen lädt im Zuge des alljährlichen Equal Care Day zu einem Podiumsgespräch ein. Die Open Space Veranstaltung möchte auf geschlechtsspezifische Verteilungsmuster von Sorgearbeit, von bezahlter und unbezahlter Arbeit, aber auch auf die Auswirkungen dieser Verteilung aufmerksam machen. Studierende und Hochschuldozent*innen werden gemeinsam mit forschenden Expert*innen und Praxiserfahrenen zum Thema ‚We Care!‘ diskutieren. Unter…

Yalla Feminismus! – Eine Buchempfehlung

Fotografie des Sachbuches Yalla, Feminismus! von Dr. Reyhan Sahin aka Dr. Bitch Ray

Hab‘ ich schon. Kenn‘ ich alles. Mir macht keine*r was vor. Schon wieder ein Buch über Feminismus? Diese Frage stellen sich manche vielleicht, wenn es um ein weiteres Buch zum Thema Feminismus geht. Ist es mutig, langweilig oder unnötig, ein Buch über Feminismus zu veröffentlichen? In einer Zeit, in der Modeketten T-Shirts mit dem Aufdruck…

Black History Month in Bremen

Rosa Parks, Angela Davis, Michelle Obama und Marsha P. Johnson sind als Illustration porträtiert. Vor ihnen ist ein Banner auf dem Black History Month steht.

Jedes Jahr im Februar wird in vielen Ländern der Welt der Black History Month gefeiert, um Schwarze Kultur und Geschichte zu zelebrieren. Ursprünglich geht der Black History Month auf eine Feierbewegung Schwarzer Geschichte zurück, die der amerikanische Historiker Carter G. Woodson im Jahr 1926 ins Leben gerufen hat. Dadurch wurde das Studium der Afroamerikanischen Geschichte…

Short Band Contest – Speeddating für Bands

Bild des Short Band Contest 2020

Kein verstaubtes Plenum und nicht nur eine kurzweilige Session. Der erste Bremer Short Band Contest will mehr: in knackigen 48 Stunden finden sich per Speedating Musiker*innen mit ähnlichen Vorstellungen zusammen. 48 Stunden später findet dann eine Präsentation der Ergebnisse statt. Idealerweise haben sich die neuen Gruppen nicht nur temporär gebildet, sondern bestehen als Band weiter.…

Unsere Frau der Woche: Judy Chicago

Gezeichnetes Portrait von der Künstlerin Judy Chicago

Judy Chicago ist eine amerikanische feministische Künstlerin, Schriftstellerin, Aktivistin und Kunstpädagogin. Ihre Werke wurden in der ganzen Welt ausgestellt. Ihre Bücher wie z.B. Through the Flower: My Struggle as a Woman Artist (1975), The Dinner Party: A Symbol of Our Heritage (1979), oder Institutional Time: A Critique of Studio Art Education (2014) wurden in mehreren…

Was ist eigentlich …. Parité?

Lila Lupe wird von einer Hand gehalten, darunter liegt ein Heft mit Schrift. In der Lupe steht: Was ist eigentlich...?

Parité – oder Parität – bedeutet Gleichstellung, zahlenmäßige Gleichheit. In der aktuellen politischen Debatte meint der Begriff die gleiche Verteilung der Sitze in einem Parlament auf Frauen und Männer. Im Bremer Koalitionsvertrag vom August 2019 ist festgelegt, dass in der laufenden Legislaturperiode ein Parité-Gesetz erarbeitet werden soll, da diese gleiche Verteilung bisher nicht gegeben ist.…