Redaktion

Alle Beiträge unseres Redaktionsblogs

Die neue Sorge um die „deutsche Frau“

Demonstrationsschild auf dem Kein Feminismus ohne Antirassismus steht

Das ungute Gefühl, nachts alleine unterwegs zu sein, und die Angst vor Überfällen dürfte vielen Frauen bekannt sein. Interessiert hat das rechte Bewegungen und Parteien bis vor wenigen Jahren nicht. Vielmehr gab es aus rechten und konservativen Kreisen Stimmen, die Frauen eine Teilschuld gaben, wenn sie sexualisierte Gewalt erfahren mussten. Das eigene Verhalten oder eine „provozierende Kleidung“…

In 5 Schritten zum Feministen

Verbidlichung der Anleitung "In 5 Schritten zum Feministen"

Liebe Männer da draußen, wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie ihr zu einem Feministen werdet, dann seid ihr hier genau richtig. Frauen werden in unserer Gesellschaft, die wir gern als patriarchisch bezeichnen, nicht gleichberechtigt behandelt. Und das wollen wir mir eurer Unterstützung ändern. Wie genau das geht, zeige ich euch anhand meines folgenden…

Was ist eigentlich… „Time’s Up“?

Grüner Schriftzug: Was ist eigentlich in lila Denkblase

Die Time’s Up Initiative ist am 1. Januar 2018 im Rahmen der #MeToo-Bewegung entstanden. Gegründet von einer Gruppe von über 300 Frauen aus der Hollywood Filmbranche, fokussiert sich die Organisation vor allem auf das Thema sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Der Grundgedanke beinhaltet dabei insbesondere, dass jeder Mensch ein Recht darauf hat seinen eigenen Lebensunterhalt zu…

#MeToo – Wir machen uns stark

Menschen auf einer Demo, die ein großes Banner vor sich halten, auf dem steht: #MeToo - Wir machen uns stark

Im Herbst 2017 teilten Millionen Frauen, und auch einige Männer, unter dem Hashtag #MeToo ihre Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt und sexueller Belästigung mit der ganzen Welt. Dieser mutige Schritt hat uns in der Redaktion gleichermaßen bewegt und schockiert. Überrascht waren wir trotzdem nicht, denn in unzähligen Gesprächen wurde uns ziemlich schnell klar: Wir alle haben ähnliche Geschichten…

Tarana Burke – Der Ursprung von #MeToo

Illustration von Tarana Burke, die ihre Hände ausstreckt auf denen #metoo steht

Im Herbst 2017 schrieben Millionen Frauen in sozialen Netzwerken #MeToo – aber wie ist der Hashtag eigentlich entstanden? Wenn ich diese Frage Passant*innen in der Bremer Fußgängerzone stellen würde, wäre die Antwort wahrscheinlich: als Reaktion auf die Harvey Weinstein-Enthüllungen. Das stimmt aber nicht. Tatsächlich geht der Hashtag auf die Aktivistin Tarana Burke zurück. Tarana Burke rief…

Video zum Sonntag #111: Benutzt Gendersternchen!

Warum ihr Gendersternchen benutzen solltet

"Benutzt Gendersternchen, Gendergaps, Binnen-Is – egal! Aber macht es!", sagt Judith Heitkamp. Ein Kommentar.

Gepostet von Capriccio am Freitag, 8. Juni 2018

Im heutigen Video zum Sonntag fordert die Moderatorin Judith Heitkamp mehr Menschen dazu auf geschlechtergerechte Sprache  zu benutzen und erklärt warum das überhaupt so wichtig ist!

Was ist eigentlich… mansplaining?

Lila Wolke mit der Beschriftung "Was ist eigentlich mansplaining?"

Hat ein Mann schon einmal versucht dir ein Thema zu erklären, von dem du objektiv mehr Ahnung hattest, als er selbst? Und hat er dich dabei so richtig belehrt und deine Einwürfe gepflegt ignoriert? Dann wurdest du „gemansplaint“. In unserer Rubrik „Was ist eigentlich…?“ stellen wir euch heute genau dieses Phänomen vor: mansplaining. Mansplaining (abgeleitet…

Unsere Frau der Woche: Vera F. Birkenbihl

Gehirn

Unsere Frau der Woche war eine erfolgreiche Managementtrainerin und Sachbuchautorin. Ende der 1960er Jahre entwickelte Vera außergewöhnliche Lern-, Kommunikations- und Verhaltensstrategien. Durch diese Methoden wurde sie einer der gefragtesten Lern- und Führungstrainerinnen in Deutschland. Zugleich wurde sie die erste populäre Frau unter den Motivationstrainer*innen. Ein Leben für das Lernen Vera Felicitas Birkenbihl wurde am 26.…

Renate: 7 Fakten – 7 Antworten

Frau vor Leinwand

Wir wollen euch in dieser Reihe zeigen, wer „das Team der frauenseiten.bremen“ eigentlich ist und was von uns im Redaktionsalltag alles so gewuppt wird. Abgesehen von den hier vorgestellten Frauen haben wir noch einen Pool von Unterstützerinnen in Sachen Statistikauswertung, technischer Unterstützung, Checken der Kommentare und Bilder und Beratung in jeglicher Hinsicht. Und dann gibt…