Tag Archive for Beruf

Weiblicher Nachwuchs für MINT-Berufsfelder

Nachdenkliche junge Frau vor einer Schultafel

Wie kann man weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen? Eine Bestandsaufnahme und Optimierungspotenziale zu diesem Thema sind der Inhalt einer jetzt erschienenen Studie vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. Es gibt eine Vielzahl an MINT-Initiativen mit dem Ziel, insbesondere junge Frauen für Berufe im MINT-Bereich zu interessieren. Und die Zahl der jungen Frauen auf dem MINT-Arbeitsmarkt steigt…

Förderpreis für Bildende Kunst ausgeschrieben

Aufkleber mit dem Schriftzug Kunst

Der Bremer Förderpreis für Bildende Kunst ist 2017 zum 41. Mal ausgeschrieben worden. Die Bewerbungsfrist läuft am 25. Oktober ab. Die Städtische Galerie Bremen informiert: Ausschreibung 41. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst 2017 Zum 41. Mal wird der Bremer Förderpreis für Bildende Kunst vergeben, seit 1977 wird jährlich eine Position junger Bremer Kunst ausgezeichnet. Damit gehört…

Unsere Frau der Woche: Bibiana Steinhaus

Portrait Bibiana Steinhaus

Der 10. September 2017 war ein historischer Tag in der Fußballgeschichte. Denn als erste weibliche Schiedsrichterin leitete eine Frau ein Spiel zwischen Hertha und dem SV Werder Bremen. Sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Ländern war es das erste Mal, dass eine Frau in der ersten Liga der Männer pfiff. Ihr Name: Bibiana…

Unsere Frau der Woche: Brenda Berkman

Feuerwehrauto mit Amerikanischer Fahne

Unsere Frau der Woche kommt dieses Mal aus Asheville, North Carolina. Als erste Feuerwehrfrau New Yorks gilt Brenda Berkman nicht nur als Wegbereiterin für Frauen in von Männern dominierten Berufen. Brenda Berkman stellt auch eine Vorbildrolle für heterosexuelle Frauen und Männer dar. Schon während ihrer Kindheit kam Brenda Berkman immer wieder in Kontakt mit Diskriminierung…

Die Kraftvolle: Marion Touray

Portrait von Marion Touray, einer frau, die den betrachter*innen direkt in die Augen schaut. Blodnd Haare, grüne Augen, zartes Lächeln

Vor vier Wochen habe ich Marion Touray zu einem Interview getroffen. Diese Frau hat Power und das strahlt sie vom ersten Moment an aus, als sie mich in den Räumlichkeiten von bras e.V. in der Bremer Neustadt in Empfang nimmt. Marion Touray leitet hier unter anderem das Projekt Tessa, ein reines Frauenprojekt für Langzeit-arbeitslose. Unter…

Atelierstipendium für bildende Künstler*innen

Pinsel in weißem Gefäß auf Fensterbank

Ein einjähriges Atelierstipendium ist für bildende Künstlerinnen und Künstler aus Bremen ausgeschrieben worden. Bewerbungsschluss ist der 2. Oktober 2017. Der Senator für Kultur vergibt jährlich ein zwölfmonatiges Atelierstipendium inklusive eines monatlichen finanziellen Zuschusses an einen oder eine in Bremen lebenden und arbeitenden bildenden Künstler oder Künstlerin. Deren Abschluss eines Kunststudiums an einer Kunstakademie beziehungsweise vergleichbaren Einrichtung…

20. internationales Sommerstudium

internationales Sommerstudium, Mehrzweckhaus der Universität Bremen

Die Universität Bremen lädt herzlich ein zu den Sommeruniversitäten für Frauen in Informatik und Ingenieurwissenschaften. Die Informatica Feminale findet als 20. internationales Sommerstudium vom 7. bis 25. August 2017 an der Universität Bremen statt. Am 9. August 2017 steigt ab 11.00 Uhr die Geburtstagsfeier zum 20-Jährigen. Gleichzeitig findet die 9. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni  vom 7. bis 25.…

Literaturkontor vergibt Bremer Autorenstipendium

Autorenstipendium, Logo in Gelb/Blau

Zur Förderung des literarischen Nachwuchses vergibt der Senator für Kultur auch im Jahr 2017 zwei Stipendien zu je 2.500,- Euro an Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die ihren Wohnsitz in Bremen/ Bremerhaven oder dem angrenzenden Umland haben. Die Organisation liegt beim Bremer Literaturkontor. Die Stipendien sollen dazu dienen, bereits begonnene deutschsprachige literarische Arbeiten fertig zu stellen und…

Landesbeauftragte fordert Haftpflichtfonds für Hebammen

Zeichnung: Babybauch

Die Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe (ZGF) zur Situation der Hebammen: „Höchste Zeit für die große Lösung, der Haftpflichtfonds muss endlich her.“ Aus Anlass der Aktuellen Stunde in der Bremischen Bürgerschaft am Mittwoch, 14. Juni, mit dem Titel „Hebammen vor dem Aus? – Wahlfreiheit bei der Geburt für werdende Mütter?“ kommentiert Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe: „Was im Bereich…

Das Denkmal für die unbekannte Hure

Skulptur-Ausschnitt einer nackten Frau

Am 2. Juni ist Internationaler Hurentag. Wer arbeitet, soll auch Anerkennung bekommen.  Ich bin im Nachkriegs-London streng protestantisch erzogen worden. Meine Eltern waren arm und auch Labour-Wähler (was mein frühkindliches Psychogramm so ziemlich umschreibt). Drei Jahre vor meiner Geburt war in Großbritannien der Wohlfahrtsstaat eingeführt worden: Es gab zum ersten Mal kostenlose medizinische Versorgung und Arbeitslosengeld.…