Redaktionstreff

Unser Redaktionstreff findet alle zwei Wochen um 20:00 Uhr im Ausspann im Schnoor statt. Hier tauschen wir uns aus, planen Specials, arbeiten vertiefend an Themen und mehr. Auf Facebook, über unsere E-Mail-Liste oder per Telefon erfahrt ihr den nächsten Termin. Kommt und macht mit!

Mehr →

Frau der Woche

In unserer Reihe „Frau der Woche“ stellen wir euch spannende, tolle Frauen (und auch Männer) vor, die ihr kennen solltet! Schaut unbedingt rein – es lohnt sich!

Mehr →

Wir suchen euch!

Wir suchen Bloggerinnen, die Lust haben, ihren Blog auf unserer Seite zu präsentieren. Wenn ihr hier ein kleines Portrait von euch sehen wollt, dann nutzt die Chance und meldet euch bei uns!

Mehr →

flucht.bremen

Wie können sich Bremer*innen engagieren, um geflohenen Menschen das Ankommen und Einleben in dieser Stadt erträglicher zu machen? Wir stellen persönliche Berichte vor – sowohl positive Erfahrungen als auch Probleme, Daten und Zahlen sowie Angebote, um aktiv zu werden.

Mehr →

Unsere Bloggerinnen

Unsere Bremer Bloggerinnen nehmen einen wichtigen Platz auf unserer Seite ein. Ihr seid neugierig, was sie zu Politik, Kultur, DIY oder Bücher zu sagen haben? Dann seid ihr hier goldrichtig!

Mehr →

Frauenstadtbuch

Das Bremer Frauenstadtbuch online enthält unzählige Einträge von Einrichtungen, Vereinen und Initiativen, die für Frauen interessant sind – von A wie "Actionsring Frau und Welt" bis Z wie "Zentrum für Weiterbildung".

Mehr →

Bremer Friedenspreis – Auszeichnung im Rathaus

Mehrere Personen vor einem Aufsteller der Stiftung

Heute verleiht die Stiftung die schwelle den Internationalen Bremer Friedenspreis 2017 an eine Anti-Mafia-Initiative, eine Maori-Aktivistin und einen kongolesischen Kriegsgegner in einer öffentlichen Veranstaltung im Bremer Rathaus. Eine Anti-Mafia-Initiative aus Süditalien, eine indigene Umwelt- und Friedensaktivistin aus Neuseeland und ein ehemaliger kongolesischer Kindersoldat, der zum…

Kakophonie (Buch Prüfung)

Bücherstapel

Julian Barnes, Der Lärm der Zeit Wie eine Partitur blättert Barnes das Leben des Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975) auf, vom jungen Mann, der „Auf der Treppe“ steht, zu dem erfolgreichen Vertreter seines Staates „Im Flugzeug“ bis zu dem alten Mann „Im Auto“. Als er „Auf…

Unser aktueller Schwerpunkt: my local heroine