Tag Archive for Innenleben

Dunkelheit

Ein Foto eines Fenster. Die Jalousie ist runter gelassen. Licht wird durch die Lamellen geworfen

Triggerwarnung: Der Text handelt von sexualisierter Gewalt und kann Traumata hervorrufen. Du hattest von Anfang an ein komisches Gefühl. Du hättest ja gehen können, als noch nichts passiert war. Aber du konntest eben nicht. Vielleicht, weil du in dem Moment nicht mehr hattest als dieses ungreifbare Gefühl. Vielleicht, weil du dachtest, dass Menschen wie er…

Schlafenszeit

Auf einem grauen und hellbauen Hintergrund liegt eine hellblaue Blüte, in der ein kleines Herz liegt

bist du noch da? hast du mich noch lieb? kann dich nicht sehen ist es schon zu spät? gottverdammte mega-angst mein herz rast brauche wärme atem um zu atmen fasse ins nichts hab dich verloren stimmts? bitte geh nicht weg bitte bleib leg deinen arm um meinen kleinen körper streichle meinen kopf halt meine hand…

Durch die Nacht

Illustration für die Gedichte "Durch die Nacht"

Glühwürmchen Dunkel Flure, dunkel Wälder, dunkel Seen, dunkel Felder, flitzt ein strahlend Leuchtelicht, ohne Halt und ohne Sicht. Zwischen Freunden und Bekannten, die vom Firmament Gesandten. Vom Wind gewogen treibt es hin, sucht nach dem einen, seinem Sinn. Trudelt, wie Wellen in die Brandung, nicht bequemt zu einer Landung. In die Dämmerung hinein, hin zum…

Wieso gehe ich überhaupt noch tanzen?

Diskokugel in der Nacht

Aus dem Tagebuch einer Endzwanzigerin Samstagabend – der Lidstrich sitzt, die Haare sind gekämmt und neben der üblichen Kleidung sind sogar eine Bluse und eine Kette zum Outfit dazugekommen. Ich könnte glatt von mir behaupten, dass ich startklar für die Nacht bin. Eine Freundin kommt zu Besuch, mit der festen Überzeugung, dass wir heute tanzen…

Welcher Nachttyp bist du?

Im Vordergrund sieht man den Kopf und Teile des Oberkörpers einer Person, die ihre Augen geschlossen hat. Ihr Kopf ist seitlich zu dem betrachter gewandt. Sieht aus als würde die Person schlafen. Im dunken Hintergrund sieht man Hochhäuser und Häuser bei Nacht.

Was bist du eher? Was magst du lieber in der Nacht? Schreibe die jeweilige Punktzahl der Aussage auf, die eher auf dich zutrifft und zähle ganz am Ende alle Punkte zusammen. Anhand deines abschließenden Ergebnisses erfährst du, welcher Nachttyp du wirklich bist. Und welche Schlafposition die beste für dich ist. Deine Punkte zusammengezählt? Hier kommst…

Dieser Nachttyp bist du!

Auf dem schwarzen Hintergrund sieht man Umrizze einer Person, die in Embrystellung liegt. Unter ihrem opf ein Kissen. Links neben ihr sieht man ein kleines Licht

Wirklich toll! Du hast den Test bestanden. Hier findest du deine Ergebnisse. Und wie bei allen schlauen Online-Tests ist deine Punktzahl eigentlich total irrelevant. Also hey, such dir doch einfach aus, wer du bist oder wer du am liebsten sein würdest. Vielleicht bist du auch ein Mischtyp, ähh eine Mischfrau zwischen all den nervigen Typen.…

Mein Bild von Liebe

Foto: Auf einem rosa Hintergrund liegt in der Mitte eine Leberwurst. Um die Leberwurst herum, ist ein Kreis aus Rosenblüten gelegt

mein bild von liebe ähnelt eher dem gehen mit einem krückstock als einem riesigen roten herz herzen verteile ich bei instagram und co im viral-verteilen bin ich sogar meisterin genauso wie im unverbindlichsein ich lasse alles offen um mich nicht festzulegen denn da lauert die gefahr könnte sich ja gut anfühlen könnte ja wehtun könnte,…

Der Verpflichtung wegen

Aus der Vogelperspektive sieht man einen aufgeklappten Laptop, einen Kalender für 2019, eine Zeitschrift namens Konsum, eine Einkaufsliste, einen Rentenvorsorge- Vertrag, eine Petition, ein Smarthpone, Stift und Zettel, eiine Payback-Card und einen Nagelack. Alles un verschiedenen Farben.

Dies ist ein Text über Verpflichtungen. Wie jeder ordentliche Text über allgemeingültige Begriffe verpflichtet er zur Begriffserklärung. Laut Duden gilt folgende Definition: das Verpflichtetsein zu etwas. Tätigkeit zu der jemand verpflichtet ist. Auch die Schuld wird an dieser Stelle genannt. Bei Wikipedia wird nur der Begriff der Pflicht anstelle der Verpflichtung erklärt. Dort heißt es:…

Aus den Fugen geraten

Was eine Zeit! Schlichtweg, wurde sie von Lou Entwurzelung getauft. Sie musste und wollte wegen eines Einbruchs aus ihrer Wohnung raus. Hatte Krach mit ihrer Familie. So arg, dass sie den Kontakt zu ihr abbrach. Nebenbei noch verknallt in diesen Portugiesen. In diese grünen Augen, mit denen er so tief in sie hineinblicken konnte, dass Lous Herz…

Aussicht

Foto von einem blauen Himmel. Auf der linken unteren Hälfte sind weiße Wolken. Unten in der Mitte sieht man einen Teil eines Fahrradlenkers.

Gerade denke ich, mehr geht nicht Während ich über die Brücke radel Und eigentlich keine Kraft mehr habe Muss irgendwie schmunzeln Wie verrückt diese Welt Wie absurd mein Leben Und irgendwie erleichtert es mich Weil doch genau jetzt, alles so einfach ist Weil’s weiter geht Der Himmel sich färbt Danke, schöne Welt  Die Brecht