News

Alle veröffentlichten Pressemitteilungen

Wie haben Trans Frauen eigentlich Sex?

Zeichnung einer nackten trans Frau. Steht mit verschränkten Armen und blick nach vorn. Sie hat lange Haare. Ihr Penis und ihre Brüste sind sichtbar.

Viele können sich gar nichts darunter vorstellen, viele andere denken, die Frage klärt sich von selbst: Wenn trans Frauen keine Vagina haben, stecken Männer den Penis hinten rein. Wer weiß, dass trans Frauen Sex mit anderen Frauen haben können, der denkt, dass der Penis eben in die Vagina gehört. Als trans Frau, die viele trans Frauen…

Ein Pinker Pudel weist den besseren Weg

Zeichnung eines pinken Pudels

Pinkstinks verleiht mit dem „Pinken Pudel“ den ersten deutschen Positivpreis für progressive Werbung. Über http://www.pinker-pudel.de/ werden ab sofort Einsendungen entgegengenommen. Der Pinke Pudel wird am 1. März 2018 – kurz vor den Oscars – im Hamburger Schanzenviertel im Rahmen einer glamourösen Veranstaltung verliehen, an der unter anderem Katja Eichinger (Autorin), Julia Karnick (langjährige Brigitte-Kolumnistin) und die…

„Blick-Fang“ – Malerei von Melissa Chelmis in der ZGF

Gemälde eines schlafenden jungen Mädchens

Mit „Blick-Fang“ hat Melissa Chelmis ihre Schau überschrieben, die am Mittwoch, 6. Dezember, um 18 Uhr in der ZGF in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet wird. Gemälde, Collagen und Zeichnungen sind dann in den Räumen der ZGF in der Knochenhauerstraße 20-25 (2. Etage) zu sehen. Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm wird den Abend eröffnen, Anka Bolduan vom Bremer…

Perspektiven für Mädchen – Mit Informatik zum Abitur

Zwei junge Frauen mt Laptops

Mit Informatik zum Abitur – beste Jobchancen inklusive – darüber informiert das Berufliches Gymnasium des Schulzentrums Grenzstraße an einem Infoabend speziell für Mädchen der 9. und 10. Klassen. In einer einzigartigen Kooperation mit der Hochschule Bremen werden Mädchen neue Perspektiven im Bereich der Informatik geboten. Für die gezielte Förderung von Schülerinnen in der Informatik kooperiert das Berufliche Gymnasium Wirtschaft des…

Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Ein Kind lehnt sich während der Busfahrt an seine Mutter, die aus dem Fenster schaut und es umarmt

Ein Viertel der Mütter leiden unter fehlender Wertschätzung. Neben ständigem Zeitdruck und der Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage immer noch fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen. Rund ein Viertel der Frauen, die in einer vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Klinik eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur machen, führen mangelnde Anerkennung als Belastungsfaktor an. Nach…

Bremer Modellprojekt hat Kinder im Fokus

Frau am Meer mit Kindern

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen stellt die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau ein neues Projekt vor. Gewalt zwischen Partnern betrifft auch die Kinder – sie erleben physische wie psychische Gewalt hautnah mit und tragen schwer daran, oft ein Leben lang. Nimmt das bestehende Hilfesystem in Bremen die Kinder gewaltbetroffener…

KDFB fordert Sicherung und Ausbau der Geburtshilfe

Geburt, Hände halten schwangeren Bauch

Für den Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) ist die Sicherstellung und Verbesserung der Gesundheit von Frauen während der Schwangerschaft und rund um die Geburt ein zentrales frauen- und gesellschaftspolitisches Thema. „Mit Sorge nehmen wir die derzeitigen Entwicklungen im Bereich der Hebammenversorgung und Geburtshilfe wahr. Hier besteht dringender Handlungsbedarf seitens der Politik“, stellt KDFB-Präsidentin Dr. Maria…

Bremer Fraueneinrichtungen bei Bettina Wilhelm

Drei lila Klammern in Form eines Frauenzeichens

Auftrag verstanden: Die Bremer Fraueneinrichtungen schildern der neuen Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm ihre Situation. Politischen Rückhalt, fachliche Unterstützung und Stärkung gemeinsamer Interessen: Das wünschen sich die Bremer Fraueneinrichtungen von der neuen Landesfrauenbeauftragten. 35 Vertreterinnen von 21 Fraueneinrichtungen aus den Bereichen Gewaltschutz, Arbeitsmarkt, Bildung, Kultur und Kirche waren jetzt in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der…

Aktionstag „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Logo mit zwei Frauenprofilen

Zum Internationalen Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ ruft TERRE DES FEMMES am 25. November zu weltweiter Fahnenaktion auf. Mehr als 7.500 Fahnen und Banner mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“ werden jährlich zum 25. November, dem Internationalen Aktionstag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, weltweit gehisst. Zum 17. Mal ruft TERRE DES FEMMES…

Bremer Friedenspreis – Auszeichnung im Rathaus

Mehrere Personen vor einem Aufsteller der Stiftung

Heute verleiht die Stiftung die schwelle den Internationalen Bremer Friedenspreis 2017 an eine Anti-Mafia-Initiative, eine Maori-Aktivistin und einen kongolesischen Kriegsgegner in einer öffentlichen Veranstaltung im Bremer Rathaus. Eine Anti-Mafia-Initiative aus Süditalien, eine indigene Umwelt- und Friedensaktivistin aus Neuseeland und ein ehemaliger kongolesischer Kindersoldat, der zum Friedensarbeiter wurde: Das sind die Gewinner des 8. Internationalen Bremer…