Tag Archive for Videos

Frau Jordan stellt gleich – nur Comedy oder auch Feminismus?

Frau Jordan

Frau Jordan stellt gleich. So lautet die neue Serie des Streaming-Dienstes Joyn, die seit dem 23.09.2019 online kostenlos zu sehen ist. Die Hauptfigur? Die Gleichstellungsbeauftragte Eva Magarethe Jordan und ihr Team. Dazu gehören Yvonne Papadakis, Philip Stenzel und Renate Kimmilinger. Die Folgen dauern jeweils knapp unter 25 Minuten. Jeden Montag erscheinen zwei weitere Folgen. Insgesamt ist…

Unsere Frau der Woche – Andrea Bowers

Die amerikanische Künstlerin Andrea Bowers zeigt momentan in der Weserburg, wie künstlerisch Protest aussehen kann. Ihre Werke sind politisch, feministisch und vor allem spannend anzusehen. „Light and Gravity“ nennt sich die Ausstellung, welche die erste Überblicksausstellung ihrer Werke ist. Und auch zwei eigens für Bremen angefertigte Kunstwerke sind zu sehen.Viele ihrer ausgestellten Werke haben einen…

Unsere Frau der Woche: Rihanna

Rihanna mit roten Haaren

Robyn Fenty. Kaum jemand kennt die 31-jährige unter diesem Namen. Unter ihrem Künstlernamen Rihanna kennt sie die halbe Welt. Die Sängerin gehört zu den erfolgreichsten internationalen Künstler*innen. 2019 erklärte sie das „Forbes Magazine“  zur reichsten Musikerin weltweit. Langweiliges Popsternchen? Weit gefehlt. Sie ist Businessfrau und setzt sich in Sachen Vielfalt für Frauen ein. Rihannas Vergangenheit…

Video zum Sonntag #120: The Male Gaze

Feministischer Aktivismus zeigt sich in vielen Facetten – Musik ist eine davon. Deswegen zeigen wir euch heute The Male Gaze, eine vierköpfige Girlgroup aus Manila mit ihrer Single Someday. Musikalisch inspiriert von der feministischen Punkbewegung der 90er Jahre, geht es auch hier um Solidarität und Austausch unter Frauen. Mit ihren Texten hinterfragt die Band Rollenklischees, Heteronormativität und Sexismus und fordert gerechte Löhne und gleiche Rechte. Klingt doch ziemlich gut, oder?

Video zum Sonntag #108: Y-Kollektiv

Anne Thiele vom Y-Kollektiv spricht mit Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und sich sich alle mit dem Thema Sexismus auseinandersetzen mussten. In der Reportage lässt sie Betroffenen zu Wort kommen, und auch diejenigen, die etwas am eigenen Verhalten ändern wollten.