Tag Archive for Sexualität

Konsens und Brötchen: das zweite feministische Frühstück

feministisches frühstück

Am 12. August veranstalteten die frauenseiten.bremen in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Bremen und der ZGF das zweite feministische Frühstück. Rund 50 Feminist*innen trafen sich im Lagerhaus in der Schildstraße, um zusammen zu frühstücken, sich zu vernetzen und zu diskutieren. Auch dieses mal war die Anmeldeliste wieder voll. Das zweite feministische Frühstück wurde begleitet von…

Schwangerschaftsabbrüche: Landesfrauenbeauftragte fordert verlässliches Arztverzeichnis per Gesetz

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau Schwangerschaftsabbrüche: Landesfrauenbeauftragte fordert verlässliches Arztverzeichnis per Gesetz „Wir brauchen eine verlässliche Liste von Ärztinnen und Ärzten, die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm und fordert hierzu für Bremen eine gesetzliche Regelung, wie es sie in Berlin bereits gibt. „Derzeit weiß in Bremen niemand genau, welche Ärztinnen…

Der AKF wünscht alles Gute zum (Gebär-)Muttertag!

Logo mit einer grünen Schlange in Kreisform

Am 13. Mai ist Muttertag Den diesjährigen Muttertag widmet der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Gesellschaft und Psychotherapie AKF e.V. der Gebärmutter. Denn nahezu jeder 6. Frau wird die Gebärmutter entfernt – was medizinisch nicht immer notwendig ist. Weil eine unnötige Operation aber Körperverletzung ist, fordert der AKF: Überflüssige Operationen vermeiden. Und zwar jetzt! Aus diesem Anlass interviewte Dr. Dagmar Hertle…

Unsere Frau der Woche: Odile Fillod

Ein Modell einer Klitoris liegt auf einer offenen Handfläche

Sexualkundeunterricht in der Schule. Wisst ihr noch, wie es war? Ein bisschen kannten wir uns schon vorher aus. Von älteren Geschwistern, aus dem Fernsehen, vom Hörensagen. Unser*e Lehrer*in hat dann unsere Wissensbruchstücke zusammengefügt und durch Unbekanntes ergänzt. Nach ein paar Stunden wussten wir bestens Bescheid. Immerhin konnten wir jetzt ein Kondom über einen Holzpenis ziehen oder einen…

219a – Öffentliche Aufklärung muss erlaubt sein

schwarze Paragrafensymbole auf weißen Karten

Im November 2017 wurde die Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt, weil sie auf ihrer Homepage darüber informiert hatte, dass sie Schwangerschaftsabbrüche anbietet. Dies wurde als Werbung für Schwangerschaftsabbrüche wahrgenommen. Der Vorfall brachte den Paragraphen 219a ins Zentrum vieler Diskussionen. Dieser stammt noch aus der Zeit des Nationalsozialismus und verbietet jegliche Werbung…

Fetischisierung von Schwulen und Lesben

Zeichnung: zwei Männer halten Händchen

Schwule und Lesben stehen dem Mittelpunkt der Gesellschaft näher als früher. Schwule und Lesben in der Politik sind kein Tabu mehr. Das Outing von Prominenten und Charakteren in Filmen und Serien ist nicht mehr so ein großer Schock. Aber das Interesse von Heteros ist nicht immer ganz harmlos. Denn oft kleidet sich die Aufmerksamkeit, die Heteros…

Das verkannte Leiden – Endometriose

Schematische Darstellung von Endometriose im weiblichen Unterleib

Laut Schätzungen leiden 7-15 Prozent aller Frauen im geschlechtsreifen Alter – das sind in Deutschland 2-6 Millionen Frauen – unter der Endometriose. Und wissen es oft gar nicht. Vom Auftreten erster Symptome bis zur Diagnosestellung vergehen daher durchschnittlich 6 Jahre. Die gute Nachricht zuerst Endometriose ist eine chronische, aber gutartige Erkrankung. Dabei siedelt sich Gewebe…